A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Raumschiff Enterprise

"Big Bang Theory"
Die US-Serie nimmt Abschied von Leonard Nimoy

Er hatte nie einen Auftritt, hat aber die ganze Serie bestimmt: Eine Woche nach dem Tod von Leonard Nimoy hat die Sitcom "The Big Bang Theory" Abschied von "Mr. Spock" genommen.

Leonard Nimoy
Leonard Nimoy
Lieber nackte Frauen statt "Mr. Spock"

Als "Mr. Spock" wird Leonard Nimoy in Erinnerung bleiben. Doch seine Leidenschaft galt nicht dem "Raumschiff Enterprise", sondern der Aktfotografie von Frauen. Je dicker, desto besser.

Tod von Leonard Nimoy
Tod von Leonard Nimoy
William Shatner kann nicht zur Beerdiung seines Freundes

Über mehrere Jahrzehnte arbeiteten Leonard Nimoy als Spock und William Shatner als Captain Kirk immer wieder zusammen. Zur Beerdigung seines Freundes schafft es der 83-jährige Shatner leider nicht.

Lifestyle
Lifestyle
William Shatner kann nicht zu Leonard Nimoys Beisetzung

US-Schauspieler William Shatner kann nicht an der Beisetzung seines Freundes Leonard Nimoy teilnehmen. Er sei in Florida auf einem Ball des Roten Kreuzes, twitterte der "Captain-Kirk"-Darsteller am Samstag (Ortszeit).

Tod von Leonard Nimoy
Tod von Leonard Nimoy
So trauert Hollywood um Mr. Spock

Fans und Weggefährten zollen dem verstorbenen Leonard Nimoy Tribut. Der US-Schauspieler wurde von Fans vor allem für seine Rolle als Halbvulkanier in "Raumschiff Enterprise" geliebt.

Leonard Nimoy gestorben
Leonard Nimoy gestorben
Die letzten Tweets von Mr. Spock

Über soziale Medien drückte der verstorbene Schauspieler Leonard Nimoy seine Liebe für das Leben aus. Seine Fans halten den "Vulkanier" via Twitter in wertvoller Erinnerung.

Leonard Nimoy is tot
Leonard Nimoy is tot
Gute Reise, Mr. Spock

Leonard Nimoy hat sich als "Mr. Spock" aus dem Raumschiff Enterprise in das kollektive Gedächtnis mehrerer Generationen gespielt. Am Freitag ist er im Alter von 83 Jahren in Los Angeles gestorben.

Freunde und Fans trauern um
Freunde und Fans trauern um "Mr. Spock"
"Beam me up!"

Leonard Nimoy ist im Alter von 83 Jahren gestorben - und die Showbranche nimmt Abschied. Auf Twitter trauern die Stars, würdigen das Lebenswerk von "Mr. Spock" und den besonderen Menschen dahinter.

"Mr. Spock" ist tot
Schauspieler Leonard Nimoy mit 83 Jahren gestorben

Leonard Nimoy wurde berühmt als emotionsloser Vulkanier "Mr. Spock" aus der Serie "Raumschiff Enterprise". Nun starb der Schauspieler im Alter von 83 Jahren in Los Angeles.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Raumschiff Enterprise auf Wikipedia

Raumschiff Enterprise ist der deutsche Titel einer US-amerikanischen Science-Fiction-Fernsehserie aus den 1960er-Jahren, die von Gene Roddenberry konzipiert wurde. Unter dem Kommando von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise unbekannte Bereiche des Universums. Dabei wird seine internationale Besatzung mit unbekannten Phänomenen, Lebensformen und Feinden konfrontiert. Wegen schwacher Zuschauerquoten wurde die Serie 1969 nach drei Staffeln und 79 Folgen eingestellt. Erst in den folgen...

mehr auf wikipedia.org