HOME

BKA befürchtet laut «Spiegel» neue Anschläge gegen Flüchtlingsheime

Berlin - Das BKA rechnet im Bundestagswahlkampf mit einer Zunahme von Anschlägen gegen Flüchtlingsunterkünfte. Das berichtet der «Spiegel» unter Berufung auf eine interne Lageanalyse. Zwar seien die Übergriffe in den ersten drei Monaten dieses zurückgegangen, doch sei damit zu rechnen, dass sich vor der Bundestagswahl die Anti-Asyl-Agitation der rechten Szene wieder verschärfe und weitere Straftaten drohten. Das BKA warnte vor Einzeltätern, die weder Polizei noch Verfassungsschutz auf dem Schirm hätten.

Flüchtlingsheim in Artern

Keine Verletzten

Brandsätze auf Flüchtlingsheime in Thüringen und Brandenburg

Tatort aus Franken

Krimi-Check

Mord im Flüchtlingsheim - so brisant wird der Franken-"Tatort"

Carsten Heidböhmer

Unicef

Deutsche Flüchtlingsunterkünfte sind weder kindgerecht noch sicher

Prozessauftakt Gruppe Freital

Prozessauftakt in Dresden

Terroristische Vereinigung? Mitgliedern der "Gruppe Freital" drohen schwere Strafen

Francois Hollande
+++ Ticker +++

News des Tages

Scharfschütze schießt versehentlich bei Hollande-Rede - zwei Verletzte

Womöglich Brandanschlag auf Flüchtlingsheim

Fünf Verletzte bei Brand in Bad Homburger Flüchtlingsheim

Anis Amri

Unterkunft von möglichem Helfer von Anis Amri in Flüchtlingsheim durchsucht

Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft

Weit mehr Brandstiftungen auf Flüchtlingsheime als offiziell gemeldet

Im badischen Bad Säckingen ist es zu mehreren Massenschlägereien in einem Flüchtlingsheim gekommen (Symbolbild)

Bad Säckingen

Drei Verletzte bei Massenschlägereien in Flüchtlingsunterkunft

Ein Feuer in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen sowie pöbelnde Schaulustige sorgten im Februar für Empörung

Nach Brand von geplantem Flüchtlingsheim in Bautzen Prozess gegen Schaulustige

Vier Meter hoch, 100 Meter lang: Die Mauer hatten Anwohner mit dem Argument "Lärmschutz" durchgesetzt.

"Schandfleck für Deutschland"

Lärmschutz oder Ausgrenzung? Streit um Münchens Flüchtlingsmauer

stern TV-Redaktion
Vier Meter hoch, 100 Meter lang: Die Mauer hatten Anwohner mit dem Argument "Lärmschutz" durchgesetzt.

Deutschlands neue Mauer

Anwohner lassen vier Meter hohe Wand gegen "Flüchtlingslärm" bauen

stern TV-Redaktion
Die Mauer im Münchner Stadtteil Neuperlach trennt Anwohner von der sich im Bau befindlichen Flüchtlingsunterkunft

Vor Flüchtlingsheim

Die Mauer von München - und warum sie für so große Diskussionen sorgt

Vier Meter hohe Abgrenzung

Video zeigt Rundflug über "Flüchtlingsmauer" von Neuperlach-Süd

Der Angeklagte Hassan Z. kniet im Landgericht Bonn  aus Protest am Boden

"Weltanschauliche Streitigkeiten" mit Mutter

Prozessauftakt gegen Flüchtling, der Kinder aus dem Fenster warf

Flugblatt gegen Flüchtlingsheime
Kommentar

Flugblatt gegen Flüchtlingsheim

Heuchel leise, Hamburg-Harvestehude!

Unbekannte werfen Schweinekopf auf Gelände von Flüchtlingsheim

Unbekannte werfen Schweinekopf auf Gelände von Berliner Flüchtlingsheim

Razzia gegen mutmaßliche IS-Unterstützer in NRW

Weitere Festnahme in Dinslaken nach Verhaftung von Syrer in Mutterstadt

Terrorverdächtiger bei SEK-Einsatz festgenommen

Mann in Dinslakener Flüchtlingsheim offenbar unter Terrorverdacht festgenommen

Blick in eine Unterkunft für Flüchtlinge: Eine Chinese wurde aus Versehen zum Asylbewerber

Asylbewerber wider Willen

China-Tourist im Flüchtlingsheim - es wird immer mysteriöser

Ein chinesischer Rucksack-Tourist verbrachte zwölf Tage in einer Flüchtlingsunterkunft

Asylbewerber wider Willen

Chinesischer Tourist füllt aus Versehen Asylantrag aus - und muss ins Flüchtlingsheim

FKK hat in Deutschland eine lange Tradition und geht ins 19. Jahrhundert zurück

Nudisten in Sachsen

AfD entdeckt FKK-Fans als Klientel - weil sie sich von Flüchtlingen bedroht fühlen

Amnesty: Flüchtlingsheime oft unzureichend geschützt

Amnesty International verlangt besseren Schutz für deutsche Flüchtlingsheime

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools