HOME

Misshandelte Flüchtlinge: Bewährungsstrafe für Heimleiter

Siegen - In einem Prozess um Misshandlungen und Schikanen in einem Flüchtlingsheim in Burbach ist der damalige Heimleiter zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Siegen verhängte außerdem eine Geldbuße in Höhe von 1200 Euro. Unter der Führung des Angeklagten waren in der Einrichtung in Nordrhein-Westfalen zwischen 2013 und 2014 wiederholt Flüchtlinge in ein sogenanntes Problemzimmer gesperrt worden. Die Richter lasteten dem Angeklagten 33 Fälle von Freiheitsberaubung an.

nachrichten deutschland - parklücke

Nachrichten aus Deutschland

Mann scheitert mehrfach an 25-Meter-Parklücke und beschädigt Auto – der Grund ist sehr einleuchtend

Fall "Ellwangen"

Eskalationen in Flüchtlingsheimen: Warum scheitern so viele Rückführungsversuche?

stern TV Logo
Pressestimmen zu Ellwangen
Pressestimmen

Polizeieinsatz in Flüchtlingsheim

"Die Vorgänge in Ellwangen hätten ohne Sanktion eine gefährliche Signalwirkung gehabt"

Ellwangen: Reaktionen auf Abschiebe-Skandal

Großrazzia in Flüchtlingsheim

Nach Abschiebe-Skandal in Ellwangen: "Keine falschen Signale in Herkunftsländer senden"

Beamte und ein Bewohner der Unterkunft in Ellwangen

Gesuchter Togoer bei Großeinsatz in Ellwanger Flüchtlingsunterkunft gefasst

Polizeieinsatz in Flüchtlingsheim: "Situation in dieser Ausprägung noch nie erlebt": Chronologie eines Abschiebe-Krimis

Großeinsatz in Flüchtlingsheim

"Situation in dieser Ausprägung noch nie erlebt": Chronologie eines Abschiebe-Skandals

Flüchtlingsunterkunft von European Homecare in Wolgast

European Homecare

Goldgrube Flüchtlingsheim: Umstrittener Betreiber macht Millionengewinn

26 Jahre nach einem Kindermord in Thüringen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen (Symbolbild)

Gewaltverbrechen in Bayern

Tragödie in Asylheim: Mann tötet Kind und wird von Polizei erschossen

Tatort aus Franken

Krimi-Check

Mord im Flüchtlingsheim - so brisant wird der Franken-"Tatort"

Von Carsten Heidböhmer
Francois Hollande
+++ Ticker +++

News des Tages

Scharfschütze schießt versehentlich bei Hollande-Rede - zwei Verletzte

Im badischen Bad Säckingen ist es zu mehreren Massenschlägereien in einem Flüchtlingsheim gekommen (Symbolbild)

Bad Säckingen

Drei Verletzte bei Massenschlägereien in Flüchtlingsunterkunft

Die Mauer im Münchner Stadtteil Neuperlach trennt Anwohner von der sich im Bau befindlichen Flüchtlingsunterkunft

Vor Flüchtlingsheim

Die Mauer von München - und warum sie für so große Diskussionen sorgt

Vier Meter hohe Abgrenzung

Video zeigt Rundflug über "Flüchtlingsmauer" von Neuperlach-Süd

Der Angeklagte Hassan Z. kniet im Landgericht Bonn  aus Protest am Boden

"Weltanschauliche Streitigkeiten" mit Mutter

Prozessauftakt gegen Flüchtling, der Kinder aus dem Fenster warf

Flugblatt gegen Flüchtlingsheime
Kommentar

Flugblatt gegen Flüchtlingsheim

Heuchel leise, Hamburg-Harvestehude!

Blick in eine Unterkunft für Flüchtlinge: Eine Chinese wurde aus Versehen zum Asylbewerber

Asylbewerber wider Willen

China-Tourist im Flüchtlingsheim - es wird immer mysteriöser

Ein chinesischer Rucksack-Tourist verbrachte zwölf Tage in einer Flüchtlingsunterkunft

Asylbewerber wider Willen

Chinesischer Tourist füllt aus Versehen Asylantrag aus - und muss ins Flüchtlingsheim

FKK hat in Deutschland eine lange Tradition und geht ins 19. Jahrhundert zurück

Nudisten in Sachsen

AfD entdeckt FKK-Fans als Klientel - weil sie sich von Flüchtlingen bedroht fühlen

Flüchtlinge und Einsatzkräfte stehen in Düsseldorf gegenüber ihrer ausgebrannten Unterkunft (nicht im Bild) hinter Absperrung

Flüchtlingsheim in Düsseldorf

Vor dem Großbrand gab es eine Drohung - zwei Bewohner festgenommen

Interview

Wertminderung durch Flüchtlinge

Der Anwalt, der gegen Flüchtlingsheime klagt

Von Jenny Kallenbrunnen
Eine Baumsäge hängt vor einem Grundstück im Hamburger Nobelviertel Blankenese

Protest in Hamburg-Blankenese

Bauarbeiten für Flüchtlingsheim im Nobelviertel können weitergehen

Die Hamburger CDU-Politikerin Karin Prien während einer Rede in der Bürgerschaft

Behörden-Wahnsinn

Hamburg bestellt für 500.000 Euro falsche Möbel für Flüchtlingsheim

Von Tim Schulze
Guerilla-Taktik in Blankenese: Die Stadt hat die zu fällenden Bäume markiert. Das Zeichen wurde sinnlos, weil irgendjemand danach einfach alle Bäume markierte.
Kommentar

Senat gegen Bürger

Widerstand gegen Flüchtlingsheim – in Blankenese tobt ein unnötiger Kleinkrieg

Von Gernot Kramper