A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Küstenwache

+++ Ukraine-Newsticker +++
+++ Ukraine-Newsticker +++
Putin: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein"

Putin fordert vom Westen, dass in der Sanktionsdebatte alle Seiten "normal" zusammenarbeiten. Kiews Verteidigungsminister befürchtet zehntausende Tote. Die Ereignisse im stern-Newsticker.

Politik
Politik
Separatisten fordern Sonderstatus für Ostukraine

Beflügelt durch ihre Erfolge im Kampf gegen die ukrainische Armee haben die prorussischen Separatisten beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe auf einen Sonderstatus für die Ostukraine gepocht.

Kultur
Kultur
Largo Winch - Die Burma Verschwörung

In Deutschland ziemlich unbekannt, in Frankreich und Belgien dagegen ein Star: Largo Winch ist ein noch juvenil wirkender Actionheld von etwa Mitte dreißig, dargestellt von Schauspieler Tomer Sisley in zwei Filmen im Jahr 2008 und 2011.

Nachrichten-Ticker
Städte- und Gemeindebund fordert EU-Flüchtlingskommissar

Der Städte- und Gemeindebund fordert wegen steigender Flüchtlingszahlen die Einsetzung eines EU-Flüchtlingskommissars.

Lampedusa
Lampedusa
18 Bootsflüchtlinge ertrinken vor Italiens Küste

Erneut hat sich im Mittelmeer ein Flüchtlingsdrama abgespielt: 18 Männer ertranken in einem Schlauchboot vor der Insel Lampedusa. Zudem musste die italienische Marine Tausende Migranten retten.

Bárdarbunga Vulkan
Bárdarbunga Vulkan
Island verhängt nach Lava-Eruption Flugverbot

Warnstufe "Rot" in Island: Seit Tagen wurden am Bárdarbunga Vulkan Erschütterungen gemessen, nun kam es zu einer Lava-Eruption. Flugzeuge müssen daher einen großen Bogen um das Gebiet machen.

Panorama
Panorama
Flugverbot nach Lava-Eruption auf Island

Schon seit Tagen brodelt und bebt der Vulkan Bárdarbunga auf Island. Nun hat es eine kleine Lava-Eruption gegeben, Flugzeuge dürfen rund um den Vulkan nicht mehr fliegen - dort gilt nun die höchste Warnstufe "Rot".

Flüchtlingszahlen 2014
Flüchtlingszahlen 2014
100.000 Afrikaner landen an Italiens Küsten

Zuletzt griff die italienische Küstenwache fast 1500 Flüchtlinge auf. Damit sind 2014 bereits über 100.000 Menschen von Afrika nach Italien geflohen - etwa 800 überlebten die gefährliche Reise nicht.

Nachrichten-Ticker
Greenpeace-Schiff nach Amsterdam zurückgekehrt

Nach fast einjähriger Odyssee ist das bei einer Protestaktion von der russischen Küstenwache aufgebrachte Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" in die Niederlande zurückgekehrt.

Nachrichten-Ticker
Greenpeace-Schiff nach Amsterdam zurückgekehrt

Das im vergangenen Jahr bei einer Protestaktion in Russland aufgebrachte Greenpace-Schiff "Arctic Sunrise" ist in die Niederlande zurückgekehrt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?