HOME
Nicht selten müssen Ärzte in Mexiko unter Polizeischutz operieren

Welle der Gewalt

Krankenhäuser in Mexiko: Wo Ärzte unter Polizeischutz operieren

In Mexiko eskaliert die Gewalt. Kämpfe verfeindeter Banden verwandeln ganze Regionen in Schlachtfelder und städtische Krankenhäuser in Kriegslazarette. Dort müssen Ärzte nicht selten unter Polizeischutz operieren.

Tim Burton

Faible für Totenkult

Tim Burton findet Inspiration in Mexiko

Ricky Martin bei seinem Auftritt in Mexiko

Ricky Martin holt wegen Erdbeben ausgefallenes Gratis-Konzert in Mexiko nach

McCartney bei einem Konzert im Juli in den USA

Paul McCartney reißt vom Erdbeben erschütterte Mexikaner mit

Kinderchirurg David Arellano  in Mexiko operierte während Erdbeben an offenem Herzen

Erdbeben in Mexiko

Gebäude stürzten ein, doch ein Kinderchirurg operierte weiter am offenen Herzen

David Arellano operiert auch, wenn die Erde bebt

Kinderchirurg in Mexiko operierte während Erdbeben an offenem Herzen

Verheerendes Erdbeben

Verkehrskamera zeichnet dramatische Minuten in Mexiko-Stadt auf

Bergungsarbeiten in Mexiko

Mexiko erneut von schwerem Erdbeben erschüttert

Suche in den Trümmern geht weiter

Gerüchte über baldiges Ende der Vermisstensuche sorgen in Mexiko für Aufregung

Eingestürzte Schule in Mexiko-Stadt

Suche nach Überlebenden in eingestürzter Schule hält Mexiko in Atem

17, 18, 24, 25 und 31: Mit diesen Zahlen gewann eine Frau die US-Lotterie "Powerball"
+++ Ticker +++

News des Tages

30 Jahre dieselben Zahlen: Lottospielerin gewinnt 133 Millionen Dollar

Kirche stürzt während einer Taufe ein - elf Tote

Erdbeben in Mexiko

Kirche stürzt während einer Taufe ein - elf Tote

Erdbeben in Mexiko: Ein Junge sitzt vor einem zusammengebrochenen Supermarkt

Erdbeben in Mexiko

Das große Beben: Mexiko erlebt seinen zweiten 19. September

Schweres Erdbeben in Mexiko: Zahl der Toten auf mindestens 224 gestiegen
+++ Ticker +++

Erdbeben in Mexiko

Mindestens 224 Tote - Merkel reagiert auf spanisch - Tribünenriss im Azteken-Stadion

Fast 150 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko

Erdbeben in Mexiko

Zahl der Toten auf 224 gestiegen - 21 Kinder kommen bei Schul-Einsturz ums Leben

Eine Frau telefoniert, nachdem die Mitarbeiter eines Bürogebäudes in Mexiko-Stadt während des Erdbebens evakuiert wurden

Stärke 7,1

Erdbeben erschüttert Millionenmetropole Mexiko-Stadt - viele Tote

Helfer suchen in Juchitán nach Überlebenden

Zahl der Todesopfer nach Beben in Mexiko steigt auf mehr als 60

Zerstörungen am Hafen von Veracruz

Rasch steigende Opferzahlen nach Erdbeben der Stärke 8,2 in Mexiko

Mindestens 15 Todesopfer - Tsunamigefahr - Hafenort evakuiert: die Lage in Mexiko

Schweres Erdbeben

Mindestens 32 Todesopfer - Tsunamigefahr - Hafenort evakuiert: die Lage in Mexiko

Zerstörungen am Hafen von Veracruz

Mindestens fünf Tote bei Erdbeben der Stärke 8,2 in Mexiko

Trümmer in Mexiko-Stadt: Selbst in 700 Kilometer Entfernung zum Epizentrum stürzten Häuser ein.

Fünf Tote

Erdbeben der Stärke 8,4 erschüttert Mexiko - Tsunamiwarnung

Das Loch ist sieben Meter tief

Riesiges Loch klafft nach heftigem Regen in Straße in Mexiko-Stadt

Trump-Plakat von US-Künstler O'Connell in Mexiko

Plakat mit Trump als Außerirdischem schlägt in Mexiko ein

Boa Constrictor
+++ Ticker +++

News des Tages

Würgeschlange im Weiher? - Badeverbot wegen Boa