HOME
Blumen erinnern an die Schüsse in einer Straßenbahn

Brief deutet auf "terroristisches" Motiv für Schüsse in Utrecht hin

Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht verdichten sich die Hinweise auf ein "terroristisches" Motiv.

Drei Menschen starben nach den Schüssen in der Straßenbahn in Utrecht, fünf weitere wurden verletzt

Terror oder Beziehungstat?

Drei Tote nach Schüssen in Utrechter Straßenbahn – Tatverdächtiger festgenommen

Niederlande

Offenbar ein Toter und mehrere Verletzte nach Schüssen in Utrecht

Tatort in der niederländischen Stadt Utrecht

Nachrichtenagentur: Mindestens ein Toter bei Schüssen in Straßenbahn in Utrecht

Tatort in der niederländischen Stadt Utrecht

Mehrere Verletzte durch Schüsse in Straßenbahn in Utrecht

Noah Berge

Noah Berge

20-jähriger Nachwuchs-Basketballer nach Unfall halsabwärts gelähmt

Straßenbahn in Berlin (Symbolbild)

Leipzig

"Magisch von ebenmäßiger Brust angezogen" – Polizei verharmlost Grapscher-Übergriff

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan
+++ Ticker +++

News des Tages

Erdogan verspricht freie und faire Wahlen

Nachrichten aus Deutschland

Polizei bittet um Mithilfe

Junggesellinnenabschied eskaliert: Schlägerei in einer Straßenbahn

Zwei Plüsch-Rochen

C. Tauzher: Mutter in Rage und ihre Kinder

Nicht ohne meinen Rochen

Ein Radfahrer fährt mit Schwung eine Kurve und wirft dabei einen langen Schatten auf graues Straßenpflaster
+++ Ticker +++

News des Tages

Radfahrer überfährt Vierjährigen und flieht

Eine 44-Jährige ist in Minden auf offener Straße mit Säure übergossen worden
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau auf offener Straße mit Säure übergossen - mutmaßlicher Täter auf freiem Fuß

nachrichten deutschland - schuhe s-bahn

Straßenbahn Essen

63-Jähriger bittet Mann, Schuhe vom Sitz zu nehmen – der schlägt zu

Die Haltestelle Chlodwigplatz in Köln

Todesfall beim Karneval

So verriet sich der mutmaßliche Straßenbahn-Schubser von Köln offenbar selbst

Nach Informationen der "Bild" wurde das kleine Mädchen von einem IFA-Laster aus DDR-Zeiten überrollt (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Vierjährige wird beim Lkw-Tauziehen von Laster überrollt

Verkehrsprojekt aus China

Revolution oder Schnapsidee? Diese Straßenbahn fährt völlig ohne Schienen

Feuerwehreinsatz in Lübeck - eine Frau stirbt bei Brand in Pflegeheim (Symbolfoto)
+++ Ticker +++

Nachrichten aus Deutschland

Brand in Behindertenheim in Lübeck - eine Tote, zahlreiche Verletzte

Baum mit Kondolenz-Nachrichten in Freiburg

Freiburg

Polizei sucht zwei Zeuginnen im Fall der getöteten Studentin

Eine Straßenbahn am Berliner Alexanderplatz

Berlin

"Nehme niemanden mit Kopftuch mit" - Warf Tramfahrer 14-Jährige raus?

Der Autor Erkan Dörtoluk posiert mit seinem Buch "Du hast mir das Kind gemacht nicht ich" in einer Straßenbahn

Skurrile Zitate aus dem Alltag

Was man in der Straßenbahn so über Deutschland lernt

Allan Saint-Maximin

Hannover 96

Bundesliga-Profi crasht mit Auto - und gefälschtem Führerschein

Von Tim Schulze
Douglas Costa im Profil, er läuft im roten Trikot von Bayern München auf dem Fußballplatz

Als Beifahrer in seinem Dienstwagen

Bayern-Star Douglas Costa kracht mit Auto in Straßenbahn

Next

Selbstfahrender Alleskönner

Dieser rollende Roboter ist Taxi, Auto und Straßenbahn in einem

Ein Straßenbahn wie aus einem Science-Fiction-Film

Öffentlicher Nahverkehr

Russen bauen Straßenbahn im Batman-Design

Von Gernot Kramper
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(