HOME
Omarosa Donald Trump

Omarosa gegen den US-Präsidenten

Hat Trump das "N-Wort" gesagt? Niemand weiß es, doch er kennt ähnlich üble Beleidigungen

Trumps frühere Mitarbeiterin Omarosa beschuldigt ihn, mehrfach "Nigger" gesagt zu haben. Beweise dafür gibt es keine. Doch der US-Präsident kontert mit Worten, die nur unwesentlich besser sind als das "N-Wort".

Von Niels Kruse
Bikers for Trump am Weißen Haus

US-Präsidentenfans

"Bikers for Trump" - den US-Patrioten sind T-Shirts 'made in USA' zu teuer

Big Data Facebook

T. Ammann: Bits & Pieces

Facebook-Skandal: So groß ist die dunkle Macht von Big Data

Oxfam steht in der Kritik

Weitere Missbrauchsvorwürfe gegen Oxfam-Mitarbeiter in Haiti

Oxfam-Skandal: "Missbrauch Minderjähriger war ein offenes Geheimnis"
stern-Gespräch

Nach Oxfam-Skandal

Hilfsorganisationen: "Diese Leute fliegen in die ärmsten Länder, mieten die größten Villen"

Von Michael Streck
Hund beißt Kind: Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei Mädchen steigen aus Schulbus aus und werden angefahren - tot

Linda Polman zum Oxfam-Skandal: Vergleiche mit #meetoo?

Nach Oxfam-Skandal

Hilfsorganisationen? "Diese Leute fliegen in die ärmsten Länder, mieten die größten Villen"

Oxfam-Skandal um Roland van Hauwermeiren: Der Oxfam-Schriftzug über einem Geschäft

Sexskandal in Haiti

Ehemaliger Oxfam-Chef gibt Umgang mit Prostituierten zu

Oxfam-Logo

Oxfam will Skandal um sexuelle Ausbeutung mit Aktionsplan aufarbeiten

Die Oxfam-Büros in Port-au-Prince, Haiti: Die Organisation steht wegen Missbrauchsvorwürfen in der Kritik

Oxfam-Skandal

"Ganz normale Frauen klopfen an dein Taxi und bieten dir Sex für 40 Zigaretten an"

Von Gernot Kramper
Nächster Skandal um Oxfam: Präsident wegen Korruptionsvorwürfen in Guatemala verhaftet

Sexpartys, Belästigung, Korruption

Nächster Skandal um Oxfam: Präsident wegen Korruptionsvorwürfen in Guatemala verhaftet

Penny Lawrence

Vizechefin von Oxfam tritt wegen Sex-Skandals zurück

Im "Museum of Happiness" in London dürfen auch Erwachsene ins Bällebad

M. Streck: Last Call

Auf der Suche nach dem Glück - im Keller eines Obdachlosenheims

Von Michael Streck
Nach dem Erdbeben in Haiti von 2010

Oxfam-Verantwortliche treffen Entwicklungsministerin wegen Sex-Skandals in Haiti

Oxfam Haiti 2010

Mit Hilfsgeldern bezahlt

Oxfam-Mitarbeiter sollen Orgien mit Prostituierten auf Haiti gefeiert haben

A year after Hurricane Matthew hit southern Haiti, over one million citizens are still in need of humanitarian assistance

Oxfam-Mitarbeiter ließen sich Prostituierte in Haiti bezahlen

Mossad News des Tages
+++ Ticker +++

News des Tages

Israels Geheimdienst Mossad soll 3000 Menschen getötet haben

Donald Trump Regenschirm

Ein Jahr US-Präsident

Atomknopf, Idioten und Dreckslöcher: Donald Trump von A bis Z

Von Niels Kruse
Medien Shithole Donald Trump

Trumps verbale Entgleisung

So witzig umschreiben internationale Medien das Wort "shithole"

UNO: Trump-Wortwahl zu Heimatländern von Migranten "rassistisch"

"Drecksloch-Affäre"

"Niemand ist weniger rassistisch" - Donald Trump rechtfertigt sich auf seine Art

US-Präsident Trump weist Rassismus-Vorwürfe zurück

Trump: "Ich bin kein Rassist"

Ein Sprengstoffroboter steht vor einer Bankfiliale in Berlin-Steglitz
+++ Ticker +++

News des Tages

Sprengstoff-Päckchen in Berlin: Behörden sehen Zusammenhang mit DHL-Erpresser

CNN-Moderator Anderson Cooper

Beleidigung von Haiti und Afrika

Den Tränen nahe zerlegt CNN-Moderator Cooper Trumps "Dreckslöcher"-Attacke

Von Marc Drewello
Protest gegen Trumps Einwanderungspolitik

Trump nennt afrikanische Staaten und Haiti "Drecksloch"-Länder