Loveparade

Am 24. Juli 2010 ereignete sich das Unglück. Während der 19. Loveparade in Duisburg kommt es im Zugangsbereich der Veranstaltung zu einem Gedränge. 21 Menschen sterben, mehr als 500 werden verletzt. ...
Mehr anzeigen

Artikel zu: Loveparade

Am 24. Juli 2010 ereignete sich das Unglück. Während der 19. Loveparade in Duisburg kommt es im Zugangsbereich der Veranstaltung zu einem Gedränge. 21 Menschen sterben, mehr als 500 werden verletzt. Es werden Vorwürfe gegen die Stadtverwaltung, Veranstalter und die Polizei erhoben, doch sämtliche Beteiligten bestreiten ihre Verantwortung. Die Staatsanwaltschaft Duisburg leitete wegen des Unglücks auf der Techno-Party ein Ermittlungsverfahren gegen 16 Personen ein.