HOME
"Lebendiges Mahnmal" erinnert an Todesopfer von Flug MH17

"Lebendiges Mahnmal" erinnert an Todesopfer von Flug MH17

Genau drei Jahre nach dem Tod von 298 Menschen an Bord von Flug MH17 über der Ostukraine haben Angehörige in den Niederlanden ein "lebendiges Mahnmal" für die Opfer eingeweiht.

Wrackteil von Flug MH17 im Osten der Ukraine

Verantwortlichen für MH17-Abschuss soll in Niederlanden Prozess gemacht werden

Der MH17-Absturz, die Aufarbeitung un die Reaktionen: "Wahrheit braucht Zeit".
Pressestimmen

MH-17-Bericht

Russische Zeitung kritisiert Vorgehen der eigenen Regierung

Die brennenden Überreste der malaysischen Passagiermaschine MH17

Abgeschossenes Flugzeug

Die wichtigsten Ergebnisse der MH17-Ermittlungen

Wrackteil MH17

Ermittler sicher

Flug MH17 mit russischer Rakete abgeschossen

MH17 Josef Resch
Interview

Privatdetektiv Josef Resch

MH17-Ermittler droht Haft: "Der BGH bringt mich in Lebensgefahr"

Rekonstruiertes Wrackteil des Flugs MH17: Wurde die Passagiermaschine von ukrainischen Kampfjets abgeschossen?
Aktualisiert

Geheimpapiere und Zeugenberichte

BBC-Doku: Ukrainischer Jet könnte MH17 abgeschossen haben

Ein Wrackteil von MH17

"Verdacht auf Kriegsverbrechen"

Razzia bei Privatermittler: Was weiß Josef Resch über den Absturz der MH17?

Privatermittler Josef Resch bei der Arbeit in einem Hotel in Travemünde
Interview

Privatermittler Josef Resch

"Die Verräter sind immer gute Freunde"

Cockpit-Wrack von Flug MH17: Schuldfrage noch nicht geklärt

Abschlussbericht liegt vor

MH17 wurde von Buk-Rakete abgeschossen

Ein Wrackteil von MH17 liegt im Gras nahe der Absturzstelle

An der Absturzstelle

MH17-Ermittler finden wohl Teile von Rakete

Russlands Veto gegen ein unabhängiges UN-Tribunal zum MH17-Absturz sorgt für

Nein zu MH17-Tribunal

Internationale Empörung nach Russlands Veto

Wrackteil der in der Ukraine abgestürzten Boing 777 vom Flug MH17

UN-Veto

Russland blockiert Tribunal für MH17-Flug

Brennende Wrackteile der zerstörten Boeing des Passagierflugs MH17

MH17-Abschuss

Ermittler optimistisch - bald soll es Beweise geben

Grimme Online Award 2015

Ausgezeichnete Projekte im Netz

Warum stürzte Flug MH17 am 17. Juli 2014 über der Ostukraine ab? Ein anonymer Auftraggeber mit viel Geld beauftragte den Privatdetektiv Josef Resch.

Flugzeugabsturz in der Ostukraine

Hat ein Privatdetektiv das Rätsel um MH17 gelöst?

Der MH17-Absturzort im August letzten Jahres: Trümmerteile der abgeschossenen Boeing liegen auf einem Feld in der Ostukraine

MH17-Absturz

Russland soll Satellitenfotos gefälscht haben

Nach dem Absturz des Boeing-Flugzeugs im Separatistengebiet der östlichen Ukraine zeugt nur noch ein Trümmerfeld von der Katastrophe.

MH17-Absturz

Wusste die Bundesregierung von der Abschussgefahr?

Ein russischer Separatist inspiziert ein Trümmerteil - die Maschine des Flugs MH 17 war am 17. Juli in der Nähe der ukrainischen Stadt Grabovo abgestürzt.

Ukraine

Weitere Überreste der Absturzopfer von Flug MH17 geborgen

MH17 wurde am 17. Juli auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur über der Ostukraine abgeschossen

MH17-Abschuss über Ostukraine

Niederlande waren über Gefahren im Luftraum informiert

Seit Sonntag wird ein Airbus der Fluglinie AirAsia mit über 160 Menschen an Bord vermisst

Nach MH17 und MH370

Allianz auch Hauptversicherer der vermissten AirAsia-Maschine

Kerzen für die Opfer des Flugs MH17 - hier in Malaysia

Boeing-Absturz in der Ukraine

Das Rätsel um Flug MH17

An der Absturzstelle des Fluges MH17 liegen noch immer Leichenteile

Malaysia Airlines

Kein Frieden für die Opfer des Fluges MH17

Laut BND sind prorussische Separatisten für den Absturz von Flug MH17 verantwortlich

Abschuss von Flug MH17

BND beschuldigt prorussische Separatisten