HOME
Straßenschlachten zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Caracas, Venezuela

Kräftemessen zwischen Supermächten

Konflikt in Venezuela: Wer gewinnt das Armdrücken zwischen Washington und Moskau?

Die Einsätze im Machtkampf in Venezuela sind für die USA und Russland gleichermaßen hoch - wie zuletzt in Syrien. Wie einst im Kalten Krieg messen die beiden Großmächte wieder ihre Kräfte. Aber wer wird am Ende gewinnen: Russland mit Maduro oder die USA mit Guaidó?

Kate Upton beim Stillen

Kate Upton

Tweet des Tages

Donald J. Trump
Internationale Pressestimmen

US-Shutdown

"Trump verprellt den harten Kern seiner Anhänger und sitzt zwischen allen Stühlen"

Besiegt von Bauern - der Tod des stolzesten Ritters, Charles le Téméraire bei Nancy in der TV-Serie "Maximilian".

Infanterie

Wie Bauern die stolzen Ritter besiegten und die Schweiz zur Supermacht wurde

Von Gernot Kramper
Computergrafik des Boeing-Modells.

Nachfolger der SR-71 Blackbird

Boeing will das schnellste Kampfflugzeug der Welt bauen

Von Gernot Kramper
China

Wettrennen in den Weltraum

Werden China und Indien die neuen Supermächte im All?

Informant auf der Flucht

Snowden zeigt den USA ihre Ohnmacht

Münchener Sicherheitskonferenz

Supermächte blockieren sich in der Syrien-Frage

US-Präsidentschaftswahlen

Amerikas Wahltrickser bereit zur Schlammschlacht

Zum 300. Geburtstag von Friedrich dem Großen

Preußen - die eigenwillige Supermacht

stern Nr. 46/2011

Supermacht Preußen

Ex-Chefin von "News of the World"

Rebekah Brooks - Supermacht am Abgrund

USA im Libyen-Konflikt

Obama und die Kriegerinnen

Hu Jintao bei Obama

China beschert den USA Milliardenaufträge

stern-Umfrage

Keine Angst vor China

Gipfeltreffen China und USA

Ringen der Giganten

Der neue stern

Weltausstellung - China, China über alles

David Drummond

Googles geheime Supermacht

USA und das Erdöl

Der schmierige Abschied vom Öl

Die Geschichte des Iran, Teil 4

Der Gottesstaat

Von Steffen Gassel

Handball-WM

Jetzt erst recht

Die Medienkolumne

Keiner mag George W. Bush

Editorial

Die abgewirtschaftete Supermacht

EU-Parlamentarier Giertych

"Merkel auf Hitlers Weg"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(