HOME
Carola Rackete

Streit um Seenotrettung

Anwalt: Rackete will Salvini wegen Verleumdung verklagen

Der Anwalt der Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete hat eine Klage gegen Italiens Innenminister angekündigt. Salvini habe sie beleidigt und sogar zu Straftaten angestiftet.

Anwalt: Rackete will Salvini wegen Verleumdung verklagen

"Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete

Anwalt von Rackete kündigt Verleumdungsklage gegen Salvini an

Video

Neymar wirft Frau Verleumdung vor

Matteo Salvini zieht vor Gericht gegen Autor Roberto Saviano

Umstrittene Äußerung

Italiens Innenminister verklagt Anti-Mafia-Autor: Salvini "will seine Gegner mundtot machen"

Chris Brown setzt nun zum Gegenschlag an

Chris Brown

Er verklagt sein angebliches Opfer

Im März prostetierten Asia Argento (l.) und Rose McGowan noch gemeinsam in Rom

Asia Argento

Rechtliche Schritte gegen Rose McGowan

Gedenkstätte für den toten Daniel H. in Chemnitz
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Todesfall in Chemnitz: Ein Tatverdächtiger kommt frei - Anwalt erhebt schwere Vorwürfe

Komiker Sacha Baron Cohen (l.) und der ehemalige republikanische Kandidat für den US-Senat, Roy Moore

Wegen Verleumdung

US-Politiker verklagt Komiker Sacha Baron Cohen auf 95 Millionen Dollar

US-Präsident Donald Trump ist erbost über ein Buch der Reporterlegende Bob Woodward über seine Regierung

Trump fordert erneut Verschärfung der Gesetze gegen Verleumdung

US-Präsident Donald Trump wurde vom Pornostar Stormy Daniels wegen Verleumdung verklagt

Es geht um einen Tweet

Pornostar Stormy Daniels verklagt Trump wegen Verleumdung

Stormy Daniels

Sie wehrt sich gegen Trumps Anwalt

Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy

Korruptionsskandal

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy bläst zum Gegenangriff

Julian Assange
+++ Ticker +++

News des Tages

Ecuador bürgert Wikileaks-Gründer Assange ein

Fake-News auf Facebook

Prozess gegen Facebook

Von einem, der ein Selfie mit Merkel macht - und als Terrorist verleumdet wird

Melania Trump hat eine Verleumdungsklage gegen einen Blogger eingereicht

Verleumdungsklage

Melania Trump bringt Blogger vor Gericht

Summer Zervos verkündet auf einer Pressekonferenz in Los Angeles, dass sie Donald Trump verklagen will

"The Apprentice"-Kandidatin

Frau verklagt Trump wegen Verleumdung

Kim Kardashian

Überfall in Paris

Raub nur inszeniert? Kim Kardashian verklagt Website wegen Verleumdung

Tatjana Festerling

Verleumdung und Volksverhetzung

Ermittlungen gegen Pegida-Aktivistin Festerling

Til Schweiger antwortet auf Anzeige

"Los Schneider, verklag mich wegen übler Verleumdung!"

Von Carsten Heidböhmer

stern crime: Terror einer Stalkerin

Ich muss dich haben

Seit Herbst vergangenen Jahres wird US-Komiker Bill Cosby immer wieder mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert

Verleumdung

Ex-Model verklagt Bill Cosby

Vorwürfe der AfD

Die alternative Wahrheit

Alex Jones vs. Piers Morgan

Der Waffen-Narr

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(