HOME

9/11-Gedenken

Trauer in New York: Menschen erinnern an die Opfer des 11. September

Viele Menschen haben sich auf dem Gelände des ehemaligen World Trade Centers versammelt, um an die Opfer vom 11. September 2001 zu erinnern. Angehörige lasen wie jedes Jahr seit den Anschlägen die Namen der fast 3000 Opfer vor.

11. September

Augenzeugen berichten

Meine Familie war beim 11. September dabei – erst jetzt haben wir darüber gesprochen

NEON Logo
Gedenken 09/11

18. Jahrestag der Anschläge

USA gedenken Opfern der Anschläge vom 11. September

11. September 2001

Aufräumen am Ground Zero – viele Jahre nach den Anschlägen tauchten diese Fotos auf

Von Susanne Baller
Ankunft der "Malizia II" in New York

Greta Thunberg in New York angekommen

Donald Trump beim Empfang von Ersthelfern des 11. September 2001 im Rosengarten des Weißen Hauses

Zeremonie im Weißen Haus

Trump empfängt Ersthelfer des 11. September 2001 – und würdigt sich selbst

Von Marc Drewello
Amerikaner feiern den Unabhängigkeitstag

Unabhängigkeitstag

Sie arbeiten mit US-Kollegen zusammen? Dann sollten Sie diese Feiertage kennen

Der frühere Moderator der "Daily Show", Jon Stewart

Einsatz für 9/11-Helfer

"Ihr solltet euch schämen": So emotional staucht Jon Stewart US-Abgeordnete zusammen

Von Marc Drewello
Auf Youtube wurden viele Bilder des Brandes in Notre Dame geteilt.

Fehlfunktion des Videoportals

Youtube hielt Notre-Dame-Brand fälschlicherweise für 9/11-Verschwörung

Arnold Schwarzenegger

So gedenkt er der vielen Opfer von 9/11

17. Jahrestag von "9/11"

Zehnmal Terroralarm im deutschen Luftraum seit 2001

Die schrecklichen Momente am Morgen des 11. September 2001 in New York City: Ein Turm des World Trade Center stürzt ein

11. September 2001

18 Jahre nach dem Anschlag: Diese 9/11-Verschwörungstheorien halten sich hartnäckig

Horst Seehofer sieht im Fall Özil kein Beispiel für eine gescheiterte Integration
+++ Ticker +++

News des Tages

Horst Seehofer: "Özil gehört selbstverständlich zu Deutschland, er ist einer von uns"

Eines der Flugzeuge kollidiert 2001 mit dem World Trade Center

New York

Nach 17 Jahren: Opfer der Anschläge vom 11. September wurde endlich identifiziert

Nannen Preis 2018: Laudatio von stern-Chefredakteur Christian Krug zum Sonderpreis
Nannen Preis

Laudatio zum Sonderpreis

"Mit ihrer Arbeit stellt sie sich den Angstmachern und Hetzern aller Seiten entgegen"

Einer der beiden Türme des World Trade Center stürzt am 11. September 2001 in sich zusammen

Entschädigung für Larry Silverstein

Fluglinien müssen Millionen an Besitzer des World Trade Center zahlen

Bjarke Ingels

Stararchitekt designt günstige Studentenwohnungen - mit Meerblick

Von Katharina Frick
Donald Trump auf Bühne

#TrumpWon

Das Rätsel um den Hashtag, der Donald Trump preist und foppt

Von Niels Kruse
Manhattan bei Nacht

New York City

Das Hoch im Süden Manhattans

Von Andreas Albes
Mohammed Atta hatte vor der Tat jahrelang mit mehreren Komplizen in Hamburg gelebt, wo er eine Doktorarbeit über die Restaurierung eines Altstadtviertels von Aleppo schrieb

Mohammed Atta

Mutter von 9/11-Attentäter ist überzeugt, dass ihr Sohn noch lebt

Michael Streck

Michael Streck zu 9/11

"Das ist kein Unfall, das ist ein verdammter Krieg"

Von Michael Streck

New York City

Die Twin Tower, der Anschlag, das Comeback

Von Niels Kruse
Der Moment als das zweite Flugzeug am 11. September in einen der Türme des World Trade Center kracht

Artikel in Physik-Fachmagazin

"Der 11. September war eine kontrollierte Sprengung"

Von Finn Rütten
9/11 World Trade Center brennt

Anschläge vom 11. September

Diese 9/11-Verschwörungstheorien halten sich hartnäckig