HOME

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Hameln – Hameln hat eine Ampel mit der Silhouette des legendären Rattenfängers: In der Nähe des Rathauses regelt seit heute die Sagenfigur den Verkehr. Genauer: Fußgängern zeigt statt des herkömmlichen Symbols ein Rattenfänger-Logo grünes Licht. Damit sei ein Beschluss des Stadtrats vom Oktober 2017 umgesetzt worden, sagte Verwaltungssprecher Thomas Wahmes.

General Flugsicherheit untersucht Hubschrauber-Absturz

Bundeswehr-Hubschrauber stürzt ab - Ein Toter, ein Verletzter

Ein Hubschrauber der Bundeswehr

Ein Toter bei Absturz von Hubschrauber-Absturz in Niedersachsen

Unfallstelle

Ursache noch unklar

Bundeswehr-Hubschrauber stürzt in Niedersachsen ab

"Die Toten von Hameln": Johanna (Julia Koschitz) und Jan (Bjarne Mädel) fühlen sich beobachtet

TV-Tipps

TV-Tipps am Donnerstag

Luftbild von Hameln

Wohnungssuche in Hameln

"Leichter Zigeunereinschlag" – Genossenschaft lehnt Bewerberin mit rassistischer Bemerkung ab

Von Daniel Wüstenberg
"Tatort: Murot und das Murmeltier": LKA-Ermittler Felix Murot (Ulrich Tukur) fürchtet um seinen Verstand

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Sonntag

In Mecklenburg werden Azubis gesucht

DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes" in parallele Welten

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Hameln - Opfer - Tatauto - Verkauf

Mordversuch von Hameln

Hinter Auto hergeschleift: Opfer Kader K. versteigert das Tatfahrzeug für guten Zweck

Auto Schleifen Kader K Nurettin B.

Kader K.

Das Autoschleif-Opfer spricht zum ersten Mal: "Was, wenn er es zu Ende bringen will?"

Nachrichten Deutschland - Kirmes Herzen

Nachrichten aus Deutschland

Frau fahndet nach Polizisten - und will ihn zum romantischen "Verhör" laden

Prozessbeginn um die Horrorfahrt von Hameln: der Angeklagte, Nurettin B.

Ex-Frau fast umgebracht

14 Jahre Haft nach Horrorfahrt in Hameln

Prozessbeginn um die Horrorfahrt von Hameln: der Angeklagte, Nurettin B.

Geständnis

Prozess um Horrorfahrt von Hameln: So grausam quälte Nurettin B. seine Frau

Der Täter von Hameln im Landgericht Hannover - 39-Jähriger bereut, seine Ex-Partnerin mit dem Auto geschleift zu haben

Prozessbeginn

Frau hinter Auto hergeschleift: 39-Jähriger bereut Tat vor Gericht

Die Angeklagten mit ihren Verteidigern beim Prozessauftakt in Hannover. Polizisten sichern den Gerichtssaal und das Gebäude.

"Ich zünde euch an, ihr Schweine!"

Familienclan vor Gericht: Mann stürzte in den Tod, Verwandte gingen auf Polizei los

Frau hinter Auto hergeschleift: Polizisten sichern Spuren nach der Beziehungstat in Hameln

Hinter Auto hergeschleift

So geht es dem Opfer aus Hameln heute

Wladimir Putin lässt Berichte über eine mögliche Einmischung Russlands in den Bundestagswahlkampf dementieren
+++ Ticker +++

News des Tages

Kreml: Einmischung Russlands in Bundestagswahlkampf ist Unsinn

Schild in Hameln

Brutales Verbrechen in Hameln

"Ein Wunder": So geht es der Frau, die an einem Seil hinter einem Auto hergeschleift wurde

Easyjet-Maschine beim Start - Ein Flug nach Hamburg musste umkehren
Ticker

News des Tages

Easyjet-Maschine muss auf Weg nach Hamburg umkehren

Polizisten ermitteln in Hameln im Fall einer durch die Straßen geschleiften Frau

Beziehungstat in Hameln

Täter stach erst auf Frau ein - und schleifte sie dann durch die Straßen

Die Polizei Hameln geht "von einer Beziehungstat aus"

Gewalttat in Hameln

Polizeigewerkschaft kritisiert: Justiz zu nachlässig mit mutmaßlichem Täter

Viele Flugzeuge der Lufthansa bleiben am Mittwoch am Boden
Ticker

News des Tages

Piloten wollen nun auch am Donnerstag streiken

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(