A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Datenschutz

Wirtschaft
Wirtschaft
Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln

Der Versicherer Generali will gesunden Lebensstil belohnen und in der Lebens- und Krankenversicherung künftig Fitnessdaten seiner Kunden sammeln.

Digital
Digital
Fahrdienst-Vermittler Uber holt sich Unterstützung für Datenschutz

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber holt sich professionelle Hilfe, um seine Datenschutzbestimmungen offiziell prüfen zu lassen.

Digital
Digital
Aktivisten wollen Spionagesoftware auf Computern aufspüren

Netzaktivisten haben eine Software veröffentlicht, die Spionageprogramme auf den Computern von Journalisten und Bürgerrechtlern aufspüren soll.

Datenschutz
Datenschutz
WhatsApp: Threema kritisiert neue Verschlüsselung

WhatsApp ist sicherer geworden: In der neusten Version der Android-App kommunizieren die Nutzer jetzt komplett verschlüsselt. Kritik gibt es dennoch von der Konkurrenz.

Threema kritisiert Datenschutz des Rivalen
Threema kritisiert Datenschutz des Rivalen
"Wir sind das bessere WhatsApp"

WhatsApp wurde für seine mangelnde Sicherheit kritisiert und reagiert mit einem Verschlüsselungsprinzip. Konkurrent Threema kritisiert die Veränderung und lobt sich selbst.

Taxi-Konkurrent Uber
Taxi-Konkurrent Uber
Ein zerknirschter Chef - und neue Datenschutz-Vorwürfe

Einer seiner Manager würde am liebsten eine Schmutzkampagne gegen Reporter lostreten - zudem tauchen neue Vorwürfe gegen den Fahrdienst-Vermittler auf. Harte Zeiten für Uber-Chef Travis Kalanick.

Nachrichten-Ticker
Republikaner im US-Senat blockieren Geheimdienstreform

Die Republikaner im US-Senat haben die von Präsident Barack Obama versprochene Geheimdienstreform blockiert.

Komplettverschlüsselung
Komplettverschlüsselung
Whatsapp sperrt Mitlauscher aus

Whatsapp wurde immer wieder für mangelnden Datenschutz kritisiert, nun verschlüsselt der Dienst seine Nachrichten. iPhone-Nutzer müssen auf das Feature aber verzichten.

Politik
Politik
Richter: Kein Geld für Kinderwunschbehandlung von Ledigen

Ledige Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bekommen für künstliche Befruchtungen kein Geld von der gesetzlichen Krankenkasse. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel am Dienstag klargestellt.

Digital
Digital
WhatsApp führt Komplett-Verschlüsselung ein

Die Nachrichten im Chat-Dienst WhatsApp werden nun auf ihrem gesamten Weg verschlüsselt. Die App tat sich dafür mit den bekannten Verschlüsselungs-Spezialisten von Open Whisper Systems zusammen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?