A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Cristiano Ronaldo

Sport
Sport
Vertauschte Rollen: Real spielt besser, Barça gewinnt

Der glückliche Sieg im Clásico stempelt den FC Barcelona zum Favoriten im Kampf um die spanische Meisterschaft. Doch von einer Vorentscheidung im Titelrennen gegen Real Madrid wollte Trainer Luis Enrique nach dem 2:1 im Camp Nou nichts wissen.

Spanischer Fußball
Spanischer Fußball
Kroos und Ronaldo enttäuscht: Barca siegt im Clasico

Der FC Barcelona hat Clasico im spanischen Fußball gewonnen und einen großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Ein Barca-Neuzugang schoss das Siegtor.

Micky Beisenherz:
Micky Beisenherz: "Sorry, ich bin privat hier"
Jan Böhmermann und #Varoufake

stern-Stimme Micky Beisenherz nimmt in seiner Kolumne "Sorry, ich bin privat hier" kein Blatt vor den Mund. Dieses Mal widmet er sich dem Hype um Jan Böhmermann und das Varoufakis-Video.

Sport
Sport
Messi schießt sich für "Riesenwoche" warm

Lionel Messi macht seine Bewunderer wieder glücklich. "Messi macht wieder, was und wann er will. Es fehlt nur noch, dass er ein Tor mit dem Backenzahn erzielt", schrieb die Zeitung "El Mundo" nach den nächsten beiden Toren des Superstars beim 2:0 des FC Barcelona bei SD Eibar.

Sport
Sport
Sternstunde in Madrid - 7 Tore und viele Protagonisten

Welch ein denkwürdiger Fußballabend im Estadio Santiago Bernabéu! Auch wenn es zum Weiterkommen nicht ganz reichte, feierten die Schalker Fans bis tief in die Nacht ihre Mannschaft nach der Gala-Vorstellung beim 4:3 (2:2) gegen Titelverteidiger Real Madrid.

Sport
Sport
Beifall in Madrid für Schalkes 4:3-Sieger

An Gate C32 brandete spontaner Beifall auf, mitgereiste Sponsoren und VIPs applaudierten den stolzen Schalker Siegern auf dem Madrider Flughafen.

Pressestimmen zu Madrid - Schalke
Pressestimmen zu Madrid - Schalke
Real fast von herabstürzendem Klavier erschlagen

So einen Sieg des FC Schalke 04 gegen Real Madrid hatte niemand kommen sehen. Die internationale Presse feiert das deutsche Team und glaubt nicht, dass Real seinen Titel verteidigen kann.

Nach peinlichem Auftritt gegen Schalke
Nach peinlichem Auftritt gegen Schalke
Ronaldo ist beleidigt - will bis zum Saisonende schweigen

Weltfußballer Cristiano Ronaldo rettete Real Madrid gegen Schalke den Viertelfinal-Einzug in der Champions League. Doch seine Laune ist schlecht. Ronaldo plant eine eigenwillige Maßnahme.

Sport
Sport
Schalke ärgert Real - 4:3 reicht nicht zum Wunder

Schalke 04 hat Cristiano Ronaldo und die Königlichen kräftig blamiert, das Wunder von Bernabéu aber ganz knapp verpasst.

Nachrichten-Ticker
Starke Schalker scheiden aus der Champions League aus

Ein einziges Tor hat bärenstarken Schalkern zu einem königsblauen Wunder im Bernabéu gefehlt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Cristiano Ronaldo auf Wikipedia

Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro [kɾiʃˈtiɐnu ʁuˈnaɫðu] ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht seit Sommer 2009 bei Real Madrid unter Vertrag und gilt als teuerster Spieler der Geschichte. Er ist zudem aktueller Nationalspieler seines Landes. In seinem Verein agiert er vornehmlich als Flügelstürmer auf der rechten Seite, kommt aber zeitweilig auch im Angriffszentrum oder als zweiter Stürmer in vorderster Linie zum Einsatz. Cristiano Ronaldo wurde sowohl zu Europas Fußballer des Ja...

mehr auf wikipedia.org