A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Cristiano Ronaldo

Sport
Sport
Ronaldo legt auch bei Real Madrid Pause ein

Real Madrid muss im ersten Auswärtsspiel der spanischen Fußball-Meisterschaft am Sonntag bei Real Sociedad San Sebastian ohne Cristiano Ronaldo auskommen. Trainer Carlo Ancelotti strich Europas Fußballer des Jahres aus seinem Aufgebot für die Partie im Baskenland.

Vor Schalke gegen Bayern
Vor Schalke gegen Bayern
Guardiola setzt im Bundesliga-Topspiel auf die neuen Stars

Beim FC Bayern herrscht Euphorie. Gegen Schalke könnten die neuen Stars Xabi Alonso und Mehdi Benatia direkt zum Einsatz kommen - sagt Pep Guardiola. Doch der ist für seine Verwirrspiele bekannt.

Die Sportler-Schau der Woche
Die Sportler-Schau der Woche
Mario Balotelli spielt jetzt bei den Beatles

Englands Superstar Daniel Sturridge sucht seine Traumfrau via Twitter, Ronaldo schwimmt im Bälle-Bad und Mario Balotelli spielt jetzt in einer Band aus Liverpool. Die Sport-Postings der Woche.

Sport
Sport
Ronaldos Sehnsucht nach neuer Silberware

Die große Tränen-Show blieb diesmal aus. Anders als noch beim rührseligen Auftritt nach der ersehnten Wahl zum Weltfußballer verbuchte Cristiano Ronaldo die silberne Trophäe für Europas Besten seiner Zunft mit selbstverständlicher Routine.

Ehrung für Real-Madrid-Star
Ehrung für Real-Madrid-Star
Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Stürmerstar Cristiano Ronaldo freut sich über die Auszeichnung als bester Fußballer Europas 2014. Der Portugiese in Diensten von Real Madrid hatte schon vorher mit dem Titel gerechnet, wie er zugab.

Cristiano Ronaldo ist Europas bester Fußballer
Cristiano Ronaldo ist Europas bester Fußballer
"Fotogenes Geheule wird scheinbar belohnt"

Die Wahl von Cristiano Ronaldo zu Europas Fußballer des Jahres stößt in den Sozialen Medien auf jede Menge Kritik. Doch es gibt auch gute Gründe für Ronaldos Triumph.

Nachrichten-Ticker
Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auch Europas Fußballer des Jahres: Der portugiesische Superstar von Real Madrid setzte sich bei der Abstimmung in Monaco gegen Weltmeister-Torwart Manuel Neuer von Rekordmeister Bayern München und dessen Klubkollegen Arjen Robben durch.

Europas bester Spieler
Europas bester Spieler
Cristiano Ronaldo sticht Bayern-Duo aus

Tore schagen den Weltmeister-Titel: Trotz des Triumphs von Brasilien bleibt Manuel Neuer die Krönung bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres verwehrt. Den Titel holt sich Cristiano Ronaldo.

Nachrichten-Ticker
Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auch Europas Fußballer des Jahres: Der portugiesische Superstar von Real Madrid setzte sich bei der Abstimmung in Monaco gegen Weltmeister-Torwart Manuel Neuer von Rekordmeister Bayern München und dessen Klubkollegen Arjen Robben durch.

+++ Uefa-Gala live +++
+++ Uefa-Gala live +++
Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres. Er verwies zwei Bayern-Profis auf die Plätze zwei und drei. Dazu: Die Gruppen der diesjährigen Champions-League-Saison stehen fest.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Cristiano Ronaldo auf Wikipedia

Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro [kɾiʃˈtiɐnu ʁuˈnaɫðu] ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht seit Sommer 2009 bei Real Madrid unter Vertrag und gilt als teuerster Spieler der Geschichte. Er ist zudem aktueller Nationalspieler seines Landes. In seinem Verein agiert er vornehmlich als Flügelstürmer auf der rechten Seite, kommt aber zeitweilig auch im Angriffszentrum oder als zweiter Stürmer in vorderster Linie zum Einsatz. Cristiano Ronaldo wurde sowohl zu Europas Fußballer des Ja...

mehr auf wikipedia.org