A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jörg Ziercke

Panorama
Panorama
Organisierte Kriminalität als Herausforderung an Polizei

Bei einer Tagung des Bundeskriminalamtes (BKA) in Mainz beschäftigen sich heute 550 Sicherheitsexperten mit dem Kampf gegen die organisierte Kriminalität.

Nachrichten-Ticker
BKA-Chef Ziercke wird in den Ruhestand verabschiedet

Nach zehn Jahren vollzieht sich ein Wechsel an der Spitze des Bundeskriminalamts.

Panorama
Panorama
Rekordfund: Stoff für Crystal im Wert von 184 Millionen Euro

Im Kampf gegen die aggressive Partydroge Crystal ist Fahndern in Deutschland und Tschechien ein Rekordfund gelungen. Sie beschlagnahmten 2,9 Tonnen eines Grundstoffs.

Drogenring
Drogenring
Zutaten für fast drei Tonnen Crystal Meth sichergestellt

Fahnder haben 2,9 Tonnen des Grundstoffs für die Droge Crystal Meth sichergestellt - so viel wie noch nie. Auf der Straße hätten die Drogenköche rund 184 Millionen Euro mit dem Stoff eingenommen.

Panorama
Panorama
Cybercrime-Fälle bleiben meist ungeklärt

Mehr als zwei Drittel der bekannten Fälle von Internetkriminalität bleiben in Deutschland ungeklärt. BKA-Chef Ziercke: "Wir können im Moment nur rund 30 Prozent der Fälle von Cybercrime im engeren Sinne aufklären".

Politik
Politik
BKA-Chef sieht Polizeiarbeit durch Datenschutz gehemmt

Zum Ende seiner Amtszeit hat sich der Chef des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, noch einmal für mehr Polizeibefugnisse ausgesprochen.

Politik
Politik
Dobrindt schließt Weitergabe von Maut-Daten für Fahndung aus

Die Daten bei der Kontrolle der PKW-Maut sollen nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt auf keinen Fall bei Fahndungen zum Einsatz kommen.

Pkw-Maut
Pkw-Maut
Dobrindt schließt Nutzung der Mautdaten für Polizei aus

BKA-Chef Jörg Ziercke möchte in "besonderen Ausnahmefällen der Schwerstkriminalität" Mautdaten für Ermittlungen heranziehen. Dieser Forderung hat Minister Dobrindt eine klare Absage erteilt.

Bundeskriminalamt
Bundeskriminalamt
1000 Menschen gehören islamistischer Terrorszene an

BKA-Chef Jörg Ziercke warnt vor terroristischen Anschlägen in Deutschland. Derzeit gäbe es etwa 1000 Personen, die sich der islamistischen Terrorszene zuordnen ließen.

Nachrichten-Ticker
BKA-Chef will Mautdaten zur Verbrechensbekämpfung nutzen

Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, fordert die Nutzung von Mautdaten für die Verbrechensbekämpfung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?