A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Elternzeit

Kritik am Ehegattensplitting
Kritik am Ehegattensplitting
Forscher loben den Kita-Ausbau

Wenn mehr Kinder geboren werden sollen, dann ist der Kita-Ausbau wirkungsvoller als das Ehegattensplitting. Das haben Studien ergeben. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden, ist noch offen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Nachfrage nach Arbeitskräften auf Zweijahres-Hoch

Deutsche Unternehmen haben im August trotz eingetrübter Konjunktur so viele neue Mitarbeiter gesucht wie seit gut zwei Jahren nicht mehr.

Wirtschaft
Wirtschaft
Volkswirte: Flaute auf dem Arbeitsmarkt im August

Im August steigt die Arbeitslosigkeit traditionell an. Denn es ist Urlaubszeit in Deutschland, und Einstellungen werden auf das Ferienende verschoben. In diesem Jahr jedoch erwarten Experten auch im Herbst kaum noch Dynamik auf dem Jobmarkt.

Elterngeld
Elterngeld
Papa bekommt fürs Kinderhüten mehr als Mama

Väter erhalten durchschnittlich 440 Euro mehr Elterngeld als Mütter. Der Grund ist naheliegend wie gravierend: Männer verdienen statistisch gesehen mehr - und sind seltener arbeitslos.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zerreißprobe zwischen Windeln und Schreibtisch

Nach der Geburt ihrer Zwillinge haben Zora Anger und Gunnar Hansen ihre Arbeitszeit auf 15 Stunden verkürzt. Wie reagiert ihr Arbeitgeber darauf? Wir haben die Eltern und ihre Chefin besucht.

Die Tweets der Woche
Die Tweets der Woche
Familienwahnsinn in 140 Zeichen

Zwischen Blockflöten und Quizduell: Die Sorgen und Freuden des Familienlebens sind vielfältig. Einen kleinen Einblick geben unsere Tweets der Woche.

Nachrichten-Ticker
DIHK-Präsident begrüßt geplante Elterngeldreform

Die Vorschläge von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Reform des Elterngelds werden auch in der Wirtschaft begrüßt.

Nachrichten-Ticker
Schwesig will Elterngeld auch bei Teilzeitjob

Die Bundesregierung will mit einer zeitlichen Streckung des Elterngelds die Vereinbarkeit von Familie und Beruf voranbringen.

Reformpläne der Familienministerin
Reformpläne der Familienministerin
Elterngeld soll flexibler werden

Dritter Reformvorschlag der SPD: Nach Mindestlohn und Mietpreisbremse präsentiert nun Familienministerin Scheswig den Plan für eine Elterngeld-Reform. Teilzeitjobs sollen so attraktiver werden.

Nachrichten-Ticker
Schwesig will Elterngeld auch bei Teilzeitjob

Die Bundesregierung will mit einer zeitlichen Streckung des Elterngelds die Vereinbarkeit von Familie und Beruf voranbringen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?