A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesärztekammer

Immer mehr Ärzte
Immer mehr Ärzte
Ist der Medizinermangel nur eine Erfindung?

Mehr Ärzte braucht das Land, heißt es immer wieder. Schaut man allein auf die Gesamtzahl, scheint die Forderung längst erfüllt.

Sport statt Pillen
Sport statt Pillen
Wie Sibylle Djilali ihren Blutdruck in den Griff bekam

Diagnose Bluthochdruck: Weil Sibylle Djilali keine Pillen schlucken will, setzt sie auf Sport als Medizin. Auf Anraten ihres Hausarztes, der seinen Patienten ein ungewöhnliches Programm anbietet.

Warnung von Zahnärzten
Warnung von Zahnärzten
Kinder bildungsferner Eltern haben häufig Karies

Allgemein gehen Karieserkrankungen zurück. Kleinkinder haben jedoch immer häufiger Zahnschäden. Insbesondere sind Kinder von Eltern, die keine oder niedrige Schulabschlüsse haben, betroffen.

Volker Kauder zur Sterbehilfe
Volker Kauder zur Sterbehilfe
"Keine Geschäfte mit dem Tod"

Der Bundestag wird ein heikles Thema diskutieren und gesetzlich neu regeln: Sterbehilfe. Die Union will auch die assistierte Selbsttötung verbieten.

Prozess um Transplantation
Prozess um Transplantation
Ohne Deutschkenntnisse kein neues Herz

Hassan Rashow-Hussein braucht ein neues Herz. Doch der Iraker kann kaum Deutsch. Eine Klinik verweigert ihm einen Platz auf der Warteliste für eine Transplantation. Der Fall kommt jetzt vor Gericht.

Nach Krankenhausskandalen
Nach Krankenhausskandalen
Bereitschaft zur Organspende erreicht neuen Tiefstand

Die Skandale um geschönte Organspenderlisten an verschiedenen Krankenhäusern im Bundesgebiet, haben offenbar drastische Auswirkung auf die Spendenbereitschaft der Deutschen.

Nachrichten-Ticker
Schockbilder auf Packungen sollen vom Rauchen abhalten

Ein verfaulter Fuß oder eine schwarze Raucherlunge - mit solchen Schockbildern auf Zigarettenschachteln will die EU vor allem junge Menschen verstärkt vom Rauchen abhalten.

Nachrichten-Ticker
Offizielle Ermittlungen zu Organspendeskandal in Münster

Nach dem Bekanntwerden mutmaßlicher Manipulationen bei Organspenden in Münster hat die dortige Staatsanwaltschaft nun offiziell Ermittlungen aufgenommen.

Transplantationsskandal
Transplantationsskandal
Prüfer entdecken mehr Verstöße bei Organvergabe

Die Prüfer einer Überwachungskommission haben weitere Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Spenderorganen entdeckt. Mit falschen Angaben verschafften Ärzte ihren Patienten Spenderorgane.

Nachrichten-Ticker
Prozess um Organspendeskandal in Göttingen begonnen

Zum Auftakt des ersten Prozesses um mögliche Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganen in Deutschland hat der angeklagte Transplantationsmediziner Aiman O.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?