HOME
Tweets, die Trump mit Obama vergleichen

#ObamaWasBetterAt

Nach Rassismus-Entgleisung von Trump: So trauert Twitter Obama hinterher

Nachdem Präsident Trump amerikanischen Kongressfrauen rassistisch beleidigte, sammeln Twitter-User jetzt ihre liebsten Trump-Obama-Vergleiche - und werden nostalgisch.

NEON Logo
Twitter-Thread: Britney Spears sieht aus wie 2000er-Klapphandys

Zeitreise auf Twitter

Nostalgie pur: Diese Outfits von Britney Spears sehen aus wie 2000er-Klapphandys

NEON Logo
Löwe Simba und ein Käfer

Disney-Klassiker als Remake

"Der König der Löwen": Simba und seine Freunde sind zurück – neuer Trailer setzt auf Nostalgie

30 Jahre Internet

Nostalgie pur: Wie die Websites von Facebook, Amazon und Co. früher aussahen

NEON Logo
Twitter: Mann findet Apple IIe von 1983 auf Dachboden

Apple IIe

Mann findet 36 Jahre alten Apple-Computer auf Dachboden – und erlebt eine Überraschung

NEON Logo

Aktfotografie

Nostalgie: Verführerische Sehnsucht nach alten Zeiten

Kindheit in den Achtzigern und Neunzigern

Reddit-Thread

Dinge aus unserer Kindheit, die Kinder heute nicht mehr kennen oder verstehen

NEON Logo

Drogerie-Nostalgie

Diese Beauty-Produkte beamen euch sofort zurück in die Neunziger und Nullerjahre

NEON Logo

80er, 90er, 00er

Diese Innovationen aus unserer Jugend wollen wir zurück!

NEON Logo

90er-Nostalgie

Von Arabella bis Markus Kavka: Diese TV-Moderatoren wünschen wir uns zurück

NEON Logo
2000er-Nostalgie

Nostalgie

Von Avril-Lavigne-Schlips bis Klapp-Handy – diese 2000er-Dinge kennt jeder

NEON Logo

Aktfotografie

Momente von Nostalgie

Claudia Schiffer vor vielen Jahren im schwarzen Badeanzug vor einem Pool

Claudia Schiffer

Tweet des Tages

Der Konzernchef Michael Otto 2002 mit der damaligen Ausgabe des Otto-Katalogs

Ende einer Ära

Nostalgie und Nackedeis: Was die Menschen mit dem Otto-Katalog verbinden

Zwei junge Mädchen sitzen vor einem Laptop, um sie herum ICQ-Logos

Messenger der Nullerjahre

Plötzlich wieder 13: Ich wollte wissen, was aus ICQ geworden ist - und wurde bitter enttäuscht

NEON Logo
Ohne Smartphone: mein "neues" Siemens C60

Willkommen im Jahr 2003

Einen Monat ohne Smartphone - was der Selbstversuch mit mir gemacht hat

NEON Logo
Die Hauptdarsteller der Serie "Dawson's Creek" auf einem Promo-Bild

Team Pacey oder Team Dawson?

20 Jahre "Dawson's Creek": Schon mal fürs Erwachsenwerden all diese Gefühle üben

NEON Logo

Aktfotografie

Wie aus einer anderen Zeit

#alsich10war

Tamagotchi und Co.: Die schönsten nostalgischen Posts zu unserer Kindheit

Retro-Emojis

NEON Logo

VIEW Fotocommunity

"Du hast da was auf dem Schoß"

VIEW Fotocommunity

Nostalgie in Weiß

Fotobuch: Record Stores

Ein Hoch auf die Platte

Nostalgie am Arbeitplatz

Diese zehn Dinge gab es früher in jedem Büro

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(