HOME
Lady Gaga

Wutausbruch

Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

Die Sängerin und Schauspielerin hat den US-Präsidenten in den letzten Jahren wiederholt kritisiert. Bei einem Konzert in Las Vegas hatte Lady Gaga einen kurzen Wutausbruch.

Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

US-Vizepräsident Mike Pence (l.) und seine Ehefrau Karen

Frau des US-Vizepräsidenten

Karen Pence will wieder unterrichten - an einer Schule, die Homosexualität verteufelt

Werbung für die Mauer

Milliardär Trump fühlt mit

«Shutdown» ohne Ende: Hunderttausende ohne Gehalt

US-Präsident Donald Trump steht vor einem Prototyp der Grenzmauer zu Mexiko. 

Streit um Grenzmauer

"Shutdown" in den USA: Ein Milliardär und Hunderttausende ohne Gehalt

Donald Trump

Streit um Grenzmauer

«Shutdown» ohne Ende

Pence (2.v.l.) nach dem Treffen mit den Demokraten

Neues Spitzentreffen zum US-Haushaltsstreit bringt keinen Durchbruch

Gespräche zur Lösung der «Shutdown»-Krise zunächst erfolglos

US-Militär in Afghanistan

US-Vizepräsident Pence

Trump erwägt offenbar Truppenabzug aus Afghanistan

Donald Trump will über die Mauer zu Mexiko verhandeln - ohne die Demokraten

Shutdown führt zu Stillstand

Trump will beim Essen über die Krise sprechen, doch er vergisst die entscheidenden Gäste

Video

Trump muss weiter nach neuem Stabschef suchen

Nick Ayers

Nick Ayers wird nicht Trumps neuer Stabschef

Präsident Trump und Ehefrau Melania am Sarg von Georg H. W. Bush

George H. W. Bush

Die Trumps nehmen Abschied vom Ex-Präsident

US-Präsident Donald Trump

Trump vs. Mueller Teil 2

Trump twittert sich die Finger wund - was macht den Präsidenten nur so nervös?

Von Niels Kruse
Erste Aufnahmen des Nasa-Roboters "InSight" 

US-Sonde gelandet

"InSight" sendet erste Bilder von Mars-Mission

Teilnehmer des Apec-Gipfels

Apec-Gipfel scheitert erstmals an Einigung auf gemeinsame Abschlusserklärung

Gipfel-Teilnehmer vor APEC-Galadiner

Apec-Gipfel könnte ohne gemeinsame Abschlusserklärung enden

US-Vizepräsident Mike Pence

Pence: USA werden Verantwortliche für Tötung Khashoggis zur Rechenschaft ziehen

US-Vizepräsident Mike Pence

China weist US-Vorwürfe einer Wahleinmischung als "lächerlich" zurück

Donald Trump Weißes Haus

Weißes Haus

"Wir sind Dutzende" - das ist der Widerstand gegen Donald Trump im Weißen Haus

Von Niels Kruse
US-Präsident Donald Trump zürnt über einen anonymen Autor

Weißes Haus nach anonymem Zeitungskommentar im Aufruhr

Mike Pence bestreitet, am Beitrag in der "New York Times" beteiligt zu sein

Anonymer Gastautor

Die Jagd nach der "NYT"-Quelle: Ist Mike Pence der Maulwurf im Weißen Haus?

Von Sebastian Ostendorf
Internationale Pressestimmen zu den Strafzöllen der USA

Kehrtwende des Präsidenten

Trump knickt ein: Nun würdigt er John McCain "trotz politischer Differenzen"

Flagge auf dem Weißen Haus wurde später wieder auf Halbmast gesetzt

Trump würdigt McCain nun doch und setzt US-Flagge auf Halbmast

Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?