HOME
Hitzewelle in der Antarktis

Experten besorgt

Hitzewelle in der Antarktis

Auf der Antarktischen Halbinsel ist es zu warm. Experten haben eine Aneinanderreihung von mindestens drei Tagen mit extrem hohen Temperaturen gemessen und befürchten drastische Auswirkungen.

Klimafasten: Eine Heizung hängt an einer Wand
Serie Klimafasten

Selbstversuch

Die Weltrettung beginnt im Heizungskeller: So ergeht es Eva in der ersten Woche Klimafasten

Stern Plus Logo
Hack-Pilz-Pfanne

Deftige Hausmannskost

Diese Hack-Pilz-Pfanne liefert Wärme und Energie an kühlen Tagen

Fernanda Brandao kehrt dem kalten Winter den Rücken.

Fernanda Brandao

Sie flieht in den Süden

Der berühmte botanische Garten in Funchal auf dem portugiesischen Madeira ist besonders im Februar eine Reise wert

Madeira und Co.

Hier sollten Sonnenanbeter nun Urlaub machen

Der Tweet aus dem Weißen Haus zeigt den Amtssitz von Präsident Donald Trump bei leichtem Schneefall

Merkwürdiger Tweet

"Die dümmste Lüge": Weißes Haus twittert "erster Schnee des Jahres" – bei 20 Grad Wärme

Pupillentest unter der Farbdusche

Gesundheit in der dunklen Jahreszeit

Im Winter fehlt die Sonne – kann künstliches Licht das ersetzen?

Stern Plus Logo
Viele Frauen klagen über kalte Füße

Eisige Zehen

Darum haben viele Frauen im Winter immer kalte Füße

Von Anna Stefanski
Brotauflauf

Herzhafte Rezeptidee

Dieser Brotauflauf bringt Sie gestärkt durch die kalten Tage

Kohlekraftwerk Mehrum und Windräder

Merkel für nationalen Emissionshandel bei Verkehr und Wärme

So gehen Europas Großstädte mit der Hitze um.

Kreative Ideen

Rekordhitze: So sorgen Europas Metropolen für Abkühlung

Von Maximilian Arnhold
Peter Wohlleben im Wald
Interview

Peter Wohlleben

"Unsere Sinne sind auf Natur ausgerichtet und nicht auf Schreibtisch"

Von Gunnar Herbst
Date im Winter

Von Schoki bis Spa

Gemeinsam in die Wärme: Die besten Date-Spots für die kalte Jahreszeit

NEON Logo

Birgit Schrowange

Tweet des Tages

Eine junge Frau hat Kopfschmerzen.

Therapie

Hausmittel gegen Kopfschmerzen - welche wirklich sinnvoll sind

Eine junge Frau mit Blonden Haaren sitzt auf einem Bett und zieht sich ihre zweite, warme Socke an

Wissenschaft

Studie erklärt: Darum sollte man Socken beim Schlafengehen tragen

Life Hack: Mit diese Mini-Ofen reduzieren Sie Ihre Heizkosten

Life Hacks "Winter"

So bauen Sie aus einer Kerze eine Heizung

Abschied nehmen: Pflegepferd Dana am Bett der sterbenskranken Patientin

Klinikum Fürth

Rührende Geste: Todkranke Frau darf sich von ihrem Pferd verabschieden

Das Wetter könnte in der letzten Maiwoche sommerlich werden

Wetter im Mai

An Pfingsten wird's kalt - aber lesen Sie mal, wie anschließend die Aussichten sind

Winter-Dienstleister schiebt in Thüringen Schnee auf einem Parkplatz.

Wetter

Am Wochenende kommt der Winter zurück

Hitze und Trockenheit setzen den Bohnen des Arabica-Kaffees zu.

Klimawandel zerstört Ernten

Wie lange wird es Kaffee noch geben?

Wärme per Smartphone: App JunkersHome

Neue Studie

Mammuts starben durch Klimaerwärmung aus

Australien

Wenn Giftschlangen Untermieter werden

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus