HOME

Drei Todesopfer

Ex-Hurrikan "Ophelia" wütet in Irland

Dublin/Belfast - Durch die Auswirkungen des früheren Hurrikans «Ophelia» sind in Irland am Montag drei Menschen ums Leben gekommen. Im ganzen Land verbreitete der Sturm Chaos und legte das öffentliche Leben weitgehend lahm.

Donald Trumps "America first"-Politik macht dem Weltwährungsfonds Sorgen

Trump und seine Politik

Wie "America first" der halben Welt schadet

Sandro Wagner jubelt: In fünf Länderspielen hat er nun fünf Tore erzielt.

WM-Qualifikation

Rekord-Quali perfekt: Deutschlands B-Elf fertig Aserbaidschan standesgemäß ab

Deutschland Nordirland: Jubel der Spieler

Sieg in Nordirland

DFB-Elf qualifiziert sich mit weltmeisterlicher Souveränität für Russland 2018

Deutschland siegt in Nordirland 3:1 und löst WM-Ticket

Makellos nach Moskau: Deutschland löst WM-Ticket glanzvoll

Ryanair-Maschine in Dublin

Ryanair streicht weitere Flüge bis März

Nordirlandminister Brokenshire am Montag in Belfast

London verlängert Frist für Regierungsbildung in Nordirland um "wenige Wochen"

"Fühle mich hundeelend": Der Kassenzettel mit der ungewöhnlichen Bestellung hat sich innerhalb kürzester Zeit im Netz verbreitet

Ungewöhnliche Bestellung

Fastfood-Lokal zeigt Herz - und liefert mit der Pizza auch Medizin

Conor Patterson, Geschäftsführer der "Newry & Mourne Enterprise Agency": "Ein EU-Ausstieg wäre für die Menschen hier ein Desaster"

Großbritannien vor Brexit-Abstimmung

Nordirland und die Angst vor neuen, alten Grenzen

Von Michael Streck
Kit Harington alias Jon Snow

"Game of Thrones"

Das Mirakel um Jon Snow

Von Hannes Roß
Donna Cusack und ihr Kolostomiebeutel

Foto-Kampagne

Junge Frau mit künstlichem Darmausgang setzt sich für Toleranz ein

Nordirlands Regierungschef Robinson erklärt seinen Rücktritt

Streit um Mordfall

Nordirlands Ministerpräsident Robinson tritt zurück

Kosmisches Rätsel

Jagd auf die geheimnisvolle Dunkle Materie

So atemberaubend sieht eine Sonnenfinsternis in 11.000 Metern Höhe aus

Sonnenfinsternis 2015

Pilot ermöglicht Passagieren einzigartigen Blick auf "SoFi"

Genie oder Zufall?

Sieben Wochen altes Baby spricht

Filmtrailer "'71"

Allein in den Wirren des Nordirland-Konflikts

So sieht das Chips-Sandwich aus, das in dem Café "Simply Crispy" in Belfast angeboten wird: Ein Brötchen, dick belegt

Skurriles Pop-up-Café in Belfast

Verrückt nach Chips-Sandwiches

Eine junge Frau bereitet eine Schüssel Apple Jacks im Cereal Killer Café in der Bricklane in London. Das Londoner "Cereal Killer Café" ist der erste Laden in Europa, der sich auf Frühstückscerealien spezialisiert hat.

Den ganzen Tag Frühstücksflocken

Das ist das erste Cornflakes-Café in Europa

Dubrovnik zieht mit seiner Altstadt vermehrt "Game of Thrones"-Fans an

Reise zu Serien-Drehorten

"Game of Thrones" lockt Touristen in entlegenste Winkel

Erneut gerät die Billig-Modekette Primark in die Kritik

Primark

Eingenähte SOS-Hilferufe in Kleidung entdeckt

Primark

Eingenähte SOS-Hilferufe in Kleidung entdeckt

Die Verhaftung des Sinn-Fein-Politikers Gerry Adams könnte den Frieden in Nordirland gefährden

Sinn-Fein-Chef

Gerry Adams unterstellt Polizei politische Motive

Gerry Adams (r): Nach Tagen in Haft ist der nordirische Politiker wieder auf freiem Fuß

Nordirland

Sinn-Fein-Politiker Gerry Adams wieder frei

Telefonbetrüger geben sich laut LKA als Microsoft-Mitarbeiter aus und verteilen Schadsoftware.

Computerschädling verbreitet sich über Wlan

Forscher entwickeln neuen Supervirus

Von Christoph Fröhlich