HOME
Deutsche diplomatische Vertretung in Ramallah

Auswärtiges Amt prüft Anti-Israel-Bekundungen von Diplomat

Das Auswärtige Amt hat wegen israelkritischer Internet-Bekundungen seines Spitzendiplomaten in den Palästinensergebieten Konsequenzen angekündigt.

Jared Kushner war an Friedensplan beteiligt

USA: Nahost-Friedensplan soll Palästinensern Milliarden-Investitionen bringen

Israelischer Kampfjet

Israelische Luftangriffe im Gazastreifen nach palästinensischem Raketenangriff

Proteste am Grenzübergang Eres am Dienstag

Israel schließt einzigen Personenübergang zum Gazastreifen wieder

Israelischer Luftangriff auf Gaza-Stadt

Neue Gewalteskalation zwischen Israel und dem Gazastreifen

Mittelmeer vor dem Gazastreifen

Internationale Hilfsflottille auf dem Weg zum abgeriegelten Gazastreifen

Gewaltsame Proteste gegen Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung in Palästinensergebieten

Westjordanland und Gazastreifen

Gewaltsame Proteste gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung - mehr als 20 Verletzte

Video-Screenshot zeigt eine Szene aus dem Theaterstück

"Festival für Erziehung"

Palästinenser-Kinder "töten" in Theaterstück Israelis

Moderne Wohntürme auf einem Hügel zehn Kilometer nördlich von Ramallah: Rawabi Ende April letzten Jahres.

Mammutprojekt Rawabi

Wie sich ein Hügel im Westjordanland in eine Stadt verwandelt

Ein etwa fünf Jahre alter Junge steht mit einem Erwachsenenem in einem völlig ausgebrannten Raum

Nach tödlichem Brandanschlag

Mehrere extremistische Juden in Verwaltungshaft

Ein palästinensischer Demonstrant läuft auf der Straße vor einer Rauchwolke

Westjordanland

Heftige Ausschreitungen nach Brandanschlag

Vater steht vor niedergebranntem Haus

Westjordanland

Baby stirbt bei Brandanschlag auf Palästinenser

Während des Gaza-Kriegs wurden rund 18.000 Häuser zerstört

Gaza-Geberkonferenz

Palästinenser bitten um Milliardenhilfe

Nahost-Konflikt

Israel baut weiter in Palästinensergebieten

Nach Erschießung zweier Jugendlicher

In Palästinensergebieten herrschen Wut und Trauer

Charmeoffensive statt Friedensinitiative

Obama besucht Israel und Palästinensergebiete

Siedlungspläne in Israel

Merkel fordert Baustopp

Bundespräsident auf Nahost-Reise

Gauck macht sich für Palästinenserstaat stark

Streit um Unesco-Mitgliedschaft

EU fordert Siedlungsstopp von Netanjahu

Israelische Armee reißt Obstbäume auf Palästinensergebiet aus

Palästinenser-Organisationen

Instabiler Friede von Fatah und Hamas

Von Niels Kruse

Palästina

Ministersuche über Facebook

Wegen Korruptionsvorwürfen

Palästinenser-Regierung tritt zurück

Ziel der "Amalthea" unklar

Nervenkrieg um libysches Hilfsschiff für Gaza

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(