HOME

Pfiffe und «Buh»-Rufe für Bundeskanzlerin Merkel in Dresden

Dresden - Anhänger des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses haben Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden ausgepfiffen und ausgebuht. Zudem riefen etwa 50 Menschen in der Altstadt, wo Merkel Ehrengast bei einem Frauennetzwerktreffen war, «Hau ab» und «Merkel muss weg». Pegida nutzte seinen montäglichen «Abendspaziergang» für einen Abstecher zum Albertinum. Zudem hatte der Anführer des Bündnisses, Lutz Bachmann, eine Spontan-Demo vor dem Gebäude angemeldet. Das Zusammentreffen dauerte nur wenige Minuten.

N'Golo Kante, Kylian Mbappe und Lucas Hernandez aus Frankreich

Nichtangriffspakt

Gellende Pfiffe der Fans: Frankreichs 0:0 gegen Dänemark erinnert an "Schande von Gijon"

Jogi und seine Jungs: Bundestrainer Joachim Löw spricht mit der Mannschaft während des Trainings in Watutinki

Fußball-WM 2018

Löw geht zuversichtlich ins Turnier - "Wir werden die richtigen Lösungen finden"

Von Mathias Schneider
Bundestrainer Joachim Löw und Spieler İlkay Gündoğan
Interview

WM-Generalprobe

Pfiffe gegen Gündoğan - das sagt Joachim Löw

Reaktionen auf kuriosen Pfiff

"Wembley-Tor annulliert, Schalke doch Meister?" - Wie das Netz den Videobeweis zerlegt

Kollegah und Farid Bang: Schon vorher umstritten, bei der Echo-Verleihung ausgebuht

Preisverleihung

Farid Bang und Kollegah holen sich den Echo ab - und ernten Pfiffe und Buh-Rufe

Gladbach-Manager Max Eberl wütet gegen eigene Fans

Trotz 3:1-Sieg

"Solche A...löcher!" Gladbach-Manager Eberl wütet gegen eigene Fans

Angela Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

Buhrufe, Pfiffe und Hupen

Schon wieder fliegen bei Merkel-Auftritt Tomaten

Praktischer Tipp

Auf den Fingern pfeifen: So klappt es endlich

Spanischer Supercup

Einwechslung, Traumtor, Gelb-Rot, Schiri-Rempler - Ronaldo stiehlt allen die Show

Nationalspieler Timo Werner ist nicht gerade der Liebling der Fans

P. Köster: Kabinenpredigt

Lasst die Fans doch Timo Werner auspfeifen!

Helene Fischer

Pfiffe beim Pokalfinale

Würdelos durch die Nacht - warum Helene Fischer ausgebuht wurde

Von Jens Maier
Helene Fischer
Pressestimmen

Pfeifkonzert beim DFB-Pokalfinale

"Show statt Sport. Helene Fischer hatte absolut keine Chance"

Helene Fischer Olympiastadion
Kommentar

DFB-Pokalfinale

Die Aufregung über Helene Fischer ist nur noch peinlich

Von Tim Schulze
Die Sängerin Helene Fischer streckt während ihres Auftritts beim Finale des DFB-Pokals den linken Arm zur Seite.

DFB-Pokal

Pfiffe und Häme: Fußballfans ätzen gegen Helene Fischers Halbzeit-Show

Fußball: Bundesliga, Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Fußball Bundesliga

Frankfurt stoppt Werders Siegesserie

Gianluigi Buffon hat sich wieder mal als fairer Sportsmann gezeigt

Pfiffe bei Freundschaftsspiel

Frankreich feiert Gianluigi Buffon für Fair-Play-Geste

Julija Jefimowa weint nach dem Gewinn der Silbermedaille im 100-Meter-Brustschwimmen bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro

Olympia 2016

Pfiffe und Missachtung: Dopingsünderin Jefimowa bricht in Tränen aus

Mats Hummels vom BVB wechselt in der kommenden Saison zum FC Bayern München

Pfiffe gegen Hummels

Warum ausgerechnet die BVB-Fans so nachtragend sind

Von Carina Braun
Die türkische Nationalmannschaft während der Schweigeminute

Laute Pfiffe und Parolen

Türkische Fans stören massiv Schweigeminute für Paris-Opfer

Türkei-Trainer Fatih Terim hätte die Qualifikation für die Europameisterschaft allerdings nur allzu gerne eingetauscht.

Türkei-Trainer mit bewegenden Worten

"Ich wünschte, wir hätten die Qualifikation verpasst und kein Kind wäre gestorben"

Vor dem Spiel gegen Schottland

Den beiden Marios droht Ungemach

BMW Vierer Gran Coupé

Der Dreier mit Pfiff

Buhrufe bei "Elton zockt"

Deutschlands neuer Hass-Martin

Von Christoph Fröhlich

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(