A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Freihandelsabkommen

TV-Tipp 24.7.:
TV-Tipp 24.7.: "Star Trek: Voyager"
Geschichte schreiben nur die Sieger

Eine Perle unter den sonst so lahmen Geschichten vom Raumschiff Voyager. Der Holo-Doktor wacht 700 Jahre in der Zukunft auf - und zerschmettert das Geschichtsbild eines ganzen Planeten.

Politik
Politik
Hintergrund: Geplante neue EU-Sanktionen gegen Russland

Die EU will die Gangart gegenüber Russland in der Ukraine-Krise verschärfen, erstmals können auch Firmen mit Sanktionen bestraft werden. Ein entsprechender Grundsatzbeschluss des EU-Gipfels vom 16. Juli dient den Außenministern als Rahmen für konkretere Entscheidungen.

Spionageverdacht
Spionageverdacht
BND-Mitarbeiter verriet offenbar Abwehr-Konzept

Medienberichten zufolge hat der im Juli festgenommene BND-Mitarbeiter ein geheimes Konzept zur deutschen Spionageabwehr an die USA und Russland weitergegeben.

Nachrichten-Ticker
Merkel will Oettinger offenbar als EU-Handelskommissar

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will offenbar den bisherigen EU-Energiekommissar Günther Oettinger als Handelskommissar in die neue Kommission entsenden.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Militärsprecher wirft Russland Abschuss von Kampfjet vor

Ein Militärsprecher erhebt schwere Vorwürfe: Russland soll einen ukrainischen Kampfjet mit einer Rakete abgeschossen haben. Indes macht die EU den Weg für Sanktionen gegen russische Unternehmen frei.

Röttgen im stern zur Spionageaffäre
Röttgen im stern zur Spionageaffäre
"Die Amerikaner begehen eine unendliche Dummheit"

Norbert Röttgen lässt seinem Ärger Luft: Im Interview mit dem stern wirft er den Amerikanern vor, sie haben die Kontrolle über die Geheimdienste verloren. Obamas Leute müssen endlich reden.

Zehn Fakten zum TTIP
Zehn Fakten zum TTIP
Wie gefährlich ist das Freihandelsabkommen?

Die USA und Europa wollen mit einer gemeinsamen Freihandelszone wirtschaftlich näher zusammenrücken. Aber worum geht es dabei genau - und wer profitiert von dem Abkommen?

Politik
Politik
Deutschland und USA wollen Spionage-Krise eindämmen

Deutschland und die USA bemühen sich um eine Eindämmung ihrer schweren Vertrauenskrise infolge der Spionageaffäre. Die beiden Außenminister schlugen am Sonntag nach einem Treffen in Wien verbindliche Töne an.

Spionage-Affäre
Spionage-Affäre
Bespitzelte die CIA Dutzende Regierungsmitarbeiter?

Die Affäre um US-Spionage in Deutschland ist möglicherweise umfangreicher als bisher angenommen. Mehr als ein Dutzend Regierungsmitarbeiter sollen auspioniert worden sein.

Wegen US-Spionage
Wegen US-Spionage
Koalitionspolitiker wollen Freihandelsabkommen blockieren

Vertrauensbruch: CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach plädiert für eine Aussetzung der Gespräche mit den USA zum Freihandelskabkommen. Kanzlerin Angela Merkel will trotz Spionageaffäre daran festhalten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?