A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Guantánamo

Folter mit Musik in Guantánamo
Folter mit Musik in Guantánamo
Kanadische Band schickt US-Regierung Rechnung

Ihre Songs sollen als Folter in Guantánamo eingesetzt worden sein. Das empört die kanadische Band Skinny Puppy. Die Musiker verlangen jetzt Lizenzgebühren vom US-Verteidigungsministerium.

Rede zur Lage der Nation
Rede zur Lage der Nation
Obama verspricht den US-Bürgern "Action"

US-Präsident Barack Obama schaltet um auf Wahlkampf-Modus. Er will seine ganze Macht einsetzen, damit das Land sozial vorankommt. Zur Not auch ohne den Kongress. Die Republikaner sind empört.

Banksy sprüht, Guantánamo schockiert
Banksy sprüht, Guantánamo schockiert
Die besten Webvideos der Woche

Ein Treffer im spanischen Fernsehen sorgt für Lacher. Eine Comedy-Gruppe sorgt auf Youtube für Furore. Und ein Video des "Guardian" erzählt mit drastischen Mitteln von Gefangenschaft in Guantánamo.

Animationsvideo des
Animationsvideo des "Guardian"
Was in Guantánamo wirklich passiert

Guantánamo Bay ist das bekannteste und umstrittenste Gefängnis der Welt. Gesehen hat es kaum jemand. Der "Guardian" wirft einen Blick hinter die Mauern ? mit einem außergewöhnlichen Animationsfilm.

Flüchtlingsinsel Lampedusa
Flüchtlingsinsel Lampedusa
"Sie kennen die Zahlen. Wir kennen die Leichen"

Mehr als hundert Flüchtlinge starben beim jüngsten Unglück vor Lampedusa, Tausende harren auf der Insel aus. Im Juli sprach der stern mit Bürgermeisterin Giusi Nicolini über die Problematik.

Terrorpotential des Jemen
Terrorpotential des Jemen
Al Kaidas aktivster Arm alarmiert den Westen

Ein abgelauschtes Telefonat rückt den Jemen ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Der dortige Al-Kaida-Ableger versucht sich immer wieder im internationalen Terror. Wie ernst ist die Bedrohung wirklich?

Gefangen in Guantánamo
Gefangen in Guantánamo
Der mysteriöse Tod des Adnan Latif

Fast elf Jahre lang war Adnan Latif ohne Gerichtsverfahren in Guantánamo eingesperrt - möglicherweise unschuldig. Nun ist der Jemenit tot. Eine Spurensuche.

Hungerstreik in Guantánamo
Hungerstreik in Guantánamo
"Es wird Männer geben, die sterben"

75 Gefangene in Guantánamo befinden sich im Hungerstreik. Anwälte und Militärs befürchten Schlimmstes, wenn sich nichts ändert: Viele Inhaftierte werden nicht überleben, sagen sie im stern.

Top 5 der viralen Clips
Top 5 der viralen Clips
Das sind die Webvideos der Woche

Eine skrupellose Ehefrau, US-Serienstar Zach Braff, der bei einer Verlobung nachhalf und ein weißrussischer Weitschussexperte: stern.de zeigt die besten Webvideos dieser Woche.

Zwangsernährung in Guantánamo
Zwangsernährung in Guantánamo
Rapper Mos Def schockt mit Protest-Video

Mehr als 100 Häftlinge in Guantánamo befinden sich im Hungerstreik, über 40 von ihnen werden zwangsernährt. Der US-Rapper Mos Def unterzieht sich in einem Protest-Video selbst der Prozedur.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Guantánamo auf Wikipedia

Guantánamo ist eine Universitätsstadt und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im südöstlichen, heißesten Teil von Kuba, nahe der Guantánamo-Bucht. Sie hat 208.145 Einwohner (Volkszählung 2002), die größtenteils von Zuckerrohr- und Baumwollanbau leben. Da sie nicht direkt am Meer liegt und außer ihrer gut erhaltenen kolonialen Architektur im Zentrum keine großartigen Sehenswürdigkeiten aufweist, ist die Stadt noch relativ touristenfrei. Das Kennzeichen der Stadt ist die „Fama“, eine Skulptur ...

mehr auf wikipedia.org