HOME

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren

Berlin - Nach mehr als 15 Jahren sind in Deutschland wieder siamesische Zwillinge geboren worden. Das zusammengewachsene Geschwisterpaar kam in der Berliner Charité per Kaiserschnitt zur Welt, wie die Berliner Universitätsmedizin bestätigte. Der Eingriff sei gut verlaufen. «Aus Gründen der ärztlichen Schweigepflicht und des Persönlichkeitsschutzes erteilen wir derzeit aber keine weitergehenden Auskünfte», hieß es. Als siamesische Zwillinge bezeichnet die Medizin eine Fehlentwicklung bei eineiigen Zwillingen, deren Körper miteinander verwachsen sind.

Charité Universitätsmedizin

Per Kaiserschnitt

Siamesische Zwillinge in der Berliner Charité geboren

Die Tübinger Medizinerin Sara Brucker

Erstmals zwei Kinder in Deutschland nach Gebärmuttertransplantation geboren

Geburtsfotografie

Neue Bildergalerie

Die Labour-Abgeordnete Tulip Siddiq will unbedingt das Brexit-Abkommen von Theresa May verhindern. Dafür verschiebt sie die Geburt ihres Babys.

Parlament statt Kreißsaal

Abgeordnete verschiebt wegen Brexit-Abstimmung Geburt ihres Kindes

Von Annette Berger
Ein Baby wird von Ärzten per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht

Studie

Geburt, Geburt, Geburt, Kaiserschnitt, Geburt…

Finale bei "Promi Big Brother" - die TV-Kritik
TV-Kritik

"Promi Big Brother"

"Schlimmer wie ein Kaiserschnitt": Das laaangatmige Finale und eine Siegerin, die das Flattern bekommt

Ein Baby kommt per Kaiserschnitt zur Welt

Mutter klagt an

Arzt soll Kaiserschnitt ohne Betäubung durchgeführt haben

Beherzter Eingriff

Fischer schlitzt trächtigen Hai auf - und rettet 98 seiner Babys

In Indien wurden 2015 mehr als 10.000 Vergewaltigungsfälle von Minderjährigen registriert (Symbolbild)

Indien

Vergewaltigte Zehnjährige bringt Kind zur Welt - nachdem sie nicht abtreiben durfte

Kurz nach der Geburt

Bekenntnisse einer Rabenmutter

Unerträgliche Schmerzen bei der Geburt? Nicht mit mir!

Britin Adele Uden leidet an mysteriöser Fleckenkrankheit - ihr Freund wird beschuldigt

Mysteriöse Krankheit

Blaue Flecken im Gesicht - Britin muss ihren Freund verteidigen

Schreiendes Baby

Nach Kaiserschnitt

Bei dieser Krankenhausrechnung vergeht einem das Lachen

Ein Vater posiert mit seiner frisch geborenen Tochter

Mutter bei Geburt verstorben

Dieses Vater-Tochter-Bild löst Welle der Hilfsbereitschaft aus

Per Kaiserschnitt kam der kleine Junge in Breslau auf die Welt (Symbolbild)

Frühchen ist schon kräftig gewachsen

Ärzte halten hirntote Frau 55 Tage am Leben - bis sie Baby zur Welt bringt

Lina Fell mit ihrem Sohn Philip, geboren am 3. Oktober 2015 in Bad Oeynhausen

Assistierter Kaiserschnitt

Wie es sich anfühlt, das eigene Kind aus dem Bauch zu ziehen

So schön, so natürlich

Das Wunder der Geburt in eindringlichen Bildern

Von Viktoria Meinholz
Doku Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück"

Doku-Soap auf RTL II

Daniela Katzenberger im Kreißsaal

Ein Kind kurz nach der Geburt: Kaiserschnittkinder sind häufiger krank

FAQ Kaiserschnitt

Sind Kaiserschnitt-Kinder öfter krank? Welche Risiken birgt die OP?

Daniela Katzenberger im Krankenhaus umringt von Lucas Cordalis und den Eltern der beiden

Die "Katze" ist Mama

Das Katzenberger-Baby ist da!

Nacktes Baby auf den nackten Oberschenkeln der Mutter

Kaiserschnitt-Foto bei Facebook

Ein Bild, das die Gemüter erregt

Von Susanne Baller
Die älteste Mutter Deutschlands Annegret Raunigk posiert mit ihrer Tochter Lelia in ihrem Haus in Berlin-Spandau

Mutter mit 65 Jahren

Vierlinge dürfen bald nach Hause

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger

Das Katzenbaby kommt am Donnerstag

Ein Kaiserschnitt sollte die Ausnahme sein, da er viele Risiken für Mutter und Kind birgt. In Brasilien gibt es so viele Kaiserschnittgeburten wie nirgendwo sonst auf der Welt.

Aus Angst vor natürlicher Geburt

Brasilien kämpft gegen "Kaiserschnitt-Epidemie"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(