HOME
Die USA werfen China Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang vor

China reagiert empört auf Einmischung" der USA wegen Umgangs mit Uiguren

Peking hat empört auf US-Sanktionen gegen die Volksrepublik wegen des Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Uiguren reagiert.

Sorge um Uiguren in China

Geleaktes Drohnenvideo zeigt Hunderte gefesselte Menschen, die aus Zug geführt werden

Chinesische Flagge

Peking kündigt Widerstand an

USA setzen 28 chinesische Unternehmen auf schwarze Liste

USA setzen 28 chinesische Unternehmen auf schwarze Liste

Wachturm in Xinjiang

USA setzen chinesische Firmen wegen Uiguren auf schwarze Liste

Uiguren demonstrieren in Istanbul gegen China

Bundesregierung: Beobachter sollen Hinweisen auf Uiguren-Unterdrückung nachgehen

Die Spur des iPhone-Angriffs führt nach China (Symbolbild)

Hacker-Angriff

Gigantische iPhone-Spionage: Steckt der chinesische Geheimdienst dahinter?

Von Malte Mansholt
Eine Frau mit langen roten Locken gestikuliert mit der rechten Hand vor einem grauen Hintergrund

Grünen-Abgeordnete

China verweigert Menschenrechtsexpertin die Einreise - Bundestag protestiert

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo bezeichnet Hoffnungen auf Demokratisierung Chinas als gescheitert

China hat ein immenses Netz an Überwachungskameras

Zeitung: Chinas Behörden fahnden zunehmend per Gesichtserkennung nach Uiguren

Außenminister Pompeo kritisierte vor allem China

US-Menschenrechtsbericht prangert vor allem Lage in China und Iran an

Polizist vor einer Moschee in Kashgar in Xinjiang

China protestiert gegen Bundestagsdebatte über Lage der Uiguren

Füße eines schlafenden Kindes im Bett (Symbolbild für Resignation Syndrome in Schweden)

Rätselhaftes Phänomen

Warum Hunderte Flüchtlingskinder in Schweden ins Koma fallen

Von Marc Drewello
Diese Fahndungsfotos der türkischen Polizei sollen den Hauptverdächtigen des Angriffs auf einen Nachtclub in Istanbul zeigen.

Anschlag in Istanbul

Istanbul-Attentäter offenbar gefasst - weitere Festnahmen

China

Regimekritiker Tohti zu lebenslanger Haft verurteilt

Erneute Unruhen

Mindestens zwei Tote bei Explosionen in Xinjiang

US-Einsatz im Irak

Geostrategie im humanitären Gewand