HOME
Alkoholverkauf in Russland

«Ich bleibe nüchtern»

Russland kämpft gegen zu viel Alkohol

Russland will die Gesetze zum Verkauf von Alkohol verschärfen. Damit sollen es junge Leute schwieriger haben, Hochprozentiges zu erwerben. Wird das funktionieren?

Wodka
Kolumne

Tresengeschichten

Wodka ist der neue Gin – Warum Sie Ihre Bar neu bestücken sollten

Schon mal Kiewer Kotelett gegessen?

Diese Klassiker der russischen Küche müssen Sie probiert haben

Von Denise Snieguole Wachter
Zwei Gläser Wodka mit Essiggurken

Anleitung zum Wodkatrinken

Wodka trinkt man nie alleine - und mit Salzgurke

Von Denise Snieguole Wachter
Der Vodka von Berliner Brandstifter hat 43,3 Volumenprozent.

Berliner Brandstifter

Wodka darf wieder schmecken

Von Christoph Fröhlich
Ein Klassiker unter den Cocktails: der Moscow Mule

WM 2018

Russische Cocktails für die Fußball-Party

James Bond

Wodka Martini

Gerührt oder geschüttelt? So falsch ist James Bonds weltberühmter Drink

Von Denise Snieguole Wachter
Lilly Becker Boris Becker

Beinahe-Trennung von Boris

Lilly Becker spricht über ihre Ehekrise im vergangenen Jahr

Sophia Thomalla

Mit Wodka-Flasche

Deshalb weint Sophia Thomalla auf Instagram bitterlich

Russo Baltique Wodka - Kopenhagen - Dänemark - House of Cards

Gestohlen aus einer Bar in Dänemark

Der teuerste Wodka der Welt ist wieder aufgetaucht – leer getrunken

Von Denise Snieguole Wachter
Russo Baltique Wodka - Kopenhagen - Dänemark - House of Cards

Bekannt aus "House of Cards"

Dieb stiehlt Wodka-Flasche im Millionenwert aus Kopenhagener Bar

Tequila Sunrise Cocktail

Blogbeitrag des Vaters

Betrunkene Vierjährige – Restaurant soll Kind Alkohol serviert haben

Bei fast jeder Familienfeier kommt der Moment, wenn Papa in die Vitrine greift und den alten Obstler hervorholt. Deshalb kommen sie ihm am besten zuvor - mit dem Birds Weissbrand. Nein, es handelt sich um keinen Tippfehler. Für einen Weinbrand müsste der Klare ein paar Monate im Holzfass lagern. Tut es aber nicht. Ein Gin ist es auch nicht, dafür fehlt der Wacholder. Vielleicht einigt man sich am Ende auf deutschen Pisco mit 12 Botanicals von fünf Kontinenten: Es finden sich darin Äpfel und Johannisbeeren aus Europa, Pfeffer aus Afrika, Süssholz aus Asien, Eukalyptus aus Australien und Kakaoschalen aus Amerika.  Preis: 35 Euro, weitere Infos hier

Geschenke-Tipps

Mehr als nur Gin: Diese sieben Spirituosen sollten Sie verschenken

Von Christoph Fröhlich
Die Otto-Lilienthalt-Kaserne im Blickpunkt: ein Saufgelage sorgt für Aufregung
Stern Exklusiv

Bundeswehr

Trinken, bis der Notarzt kommt – Ermittlungen bei der Luftwaffe

Von Wigbert Löer

Ungewöhnliche Heilung

Wodka rettet Katze das Leben

Gin Tonic

Alkohol

Warum Gin-Tonic für Allergiker besser ist als Bier oder Wein

Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka

Methanol

Grenzwert 400-fach überschritten - Amt warnt vor Wodka, der blind macht

NORK ist ein Anagramm aus den Buchstaben des Wortes Korn
Interview

Verkannter Schnaps

Warum Doppelkorn der bessere Wodka ist

Von Ilona Kriesl
Phil Collins

Alkoholbeichte

Phil Collins griff morgens nach der Flasche Wodka aus dem Kühlschrank

Schnaps-Statistik

Mehr Wodka, weniger Weinbrand: So säuft Deutschland

Rezept-Quickie

Der beste "Drink", um den Sommer ausklingen zu lassen – Wodka-Melone

Donald Trump spricht

Erfolgreicher Geschäftsmann?

Kasinos, Wodka, Steaks: Diese Firmen fuhr Donald Trump vor die Wand

Kinderleicht selbstgemacht - und man kann nach Belieben würzen

Do-it-yourself: Gin

So machen Sie die Spirituose selbst

Von Denise Snieguole Wachter
Präsident Putin will verhindern, dass sein Volk selbst eventuell gefährlichen Alkohol brennt

Inflation in Russland

Putin will, dass der Wodka billiger wird

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.