HOME
Plastikmüll Plattform Marcella Hansch
Interview

Plattform gegen Plastik

Sie wollte nur ihre Abschlussarbeit schreiben – jetzt rettet diese Frau die Weltmeere

Jährlich landen Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen. Die Architektin Marcella Hansch will das ändern und arbeitet an einer Methode, mit der man Meere und Flüsse vom Müll befreien kann. Mit NEON hat sie über ihre Idee gesprochen.

NEON Logo
Plastikmüll in China

Strenge Importregeln

Müllexporte nach China um 95 Prozent eingebrochen

Meer voller Plastikmüll

Unglaubliche Aufnahmen: Taucher schwimmt durch verdreckten Ozean vor Bali

Aldi Plastik

Nachhaltigkeit

Schluss mit Plastikmüll: Aldi will ab sofort Plastikartikel aus dem Sortiment nehmen

NEON Logo
Blaue und schwarze Shampoo-Flaschen

Wiederverwertung von Kunststoffen

Achten Sie auf die Farbe: Warum diese Plastikflaschen das Grauen der Recyclingbetriebe sind

NGO für Nachhaltigkeit

Hier entstehen Ziegelsteine aus Plastikmüll

Caroline Power im Interview

Verschmutzung der Meere

Fotografin Caroline Power: "Jedes ekelige Plastikteil, das normalerweise im Mülleimer ist, war im Ozean"

Von Katharina Frick

Umweltverschmutzung

Plastikmüll bedroht das Leben dieser kleinen Schildkröte

Von Katharina Frick

Plastikmüll

Wer braucht schon Strohhalme? - 10 Tipps, wie du easy Plastik sparst

NEON Logo
Plastikmüll am Strand

Entwicklungsminister Müller will Kampf gegen Plastikmüll verstärken

Schiff von The Ocean Cleanup sticht in See

Auftakt von riesiger Putzaktion im Pazifik im Kampf gegen Plastikmüll

Plastikmüll: Der Niederländer Boyan Slat will per Schwimmnudel die Meere reinigen

Umweltschutz

Mission Weltrettung - die Geschichte von Boyan Slat, dem ehrgeizgen Visionär

In Plastik eingeschweißte Gurken liegen in einem Papierkarton

Selbstbetrug der Saubermänner

Die große Plastiklüge - und wie wir es alle besser machen können

Das Bild wurde etliche Male geteilt – Kunden machten ihrem Ärger unter dem Posting Luft

Empörung über Supermarkt

Kunden sind wütend: Real packt Kirschen aus Plastik aus – und verkauft sie als "verpackungsfrei"

NEON Logo
Mareike Huhn will das Paradies retten

Plastikmüll in Indonesien

Wie eine junge Deutsche das Paradies retten will

Die Vermüllung der Weltmeere, insbesondere durch Plastikabfall, nimmt dramatische Ausmaße an.

Umwelt in der Krise

Warum der Plastikmüll in den Weltmeeren uns alle angeht

stern TV Logo
Plastikmüll am Strand von Mumbai, Indien

Konferenz in Indien

UN fordern Revolution im Umgang mit Plastik

Zeichen gegen Plastikmüll: Benoît Lecomte will 9000 Kilometer durch den Pazifik schwimmen

Zeichen gegen Plastikmüll

51-jähriger Franzose will 9000 Kilometer durch den Pazifik schwimmen

Strohhalme aus Plastik

EU will Trinkhalme und Einweggeschirr aus Plastik verbieten

Nachhaltige Bademode aus Finnland

Ökologische Bademode

Bikinis aus Fischernetzen und Plastikmüll? So schön kann Nachhaltigkeit sein

Leere Plastikflaschen

Bericht: EU will mit Verboten und mehr Recycling gegen Plastikmüll vorgehen

Boot soll Meer von Plastikmüll befreien

"Sea Cleaners"

Müll im Ozean: Kann dieses Schiff die Meere retten?

Mareike Huhn will das Paradies retten
Stern Spezial

Verschmutzung

Wenn das Paradies im Müll versinkt - und wie eine Deutsche es retten will

Trauriger Fund

30 Kilo Plastik im Magen - Pottwal verendet an Müll

Würde diese Theorie Funktionieren ( Die Entstehung eines Universums aus einem schwarzen Loch )?
(Der Anfang der Theorie von mir ist unter dem Text der der nachvollzieungs hilfe mit einem 🙃 gekennzeichnet). Ich bin ein recht analysierendender und über mehrere Richtungen hinterfragender Menschen. Eine Theorie die mir in den sin Kamm aber die ich aus eigenemen Ermessensen erst zu grob und simple Fand aber Recht gut mit gängigenen Theorienen Einhergeht wie die (finde ich zu Erprobt stopende) Urknall Theorie, deren Ausbau wo sie durch ein höher dimensiodimensionales Schwarzes Loch aus ging und auch etwas von der multiversums Theorie. 🙃 Meine (mir imer noch zu vorkommende) Theorie geht davon das Der Urknall eine Explosion im und nicht des raumes ist, das ein extrem massereiches Schwarzes Loch das aufgrund des von mangelndem Nachschub Explodierte und durch diese kinetische Energie wie in der Urknall Theorie den Inhalt freisete. aber die Expansion des universums nicht die Ausbreitung des Raumes ist sondern viel ehr eine Zerstreuung Des Inhaltes in einem Raum stattfindet, vergleichbarear mit anderen Explosionen die Inhalt freizusetzenen. PS. ist zwar recht grob für meine persönlichpersönlichen Verhältnisse- (mache meist komplexere, effizientere und schlusvolgerungs fähigere Theorien und ist mir selber etwas schwammig ist eine meinens erachtens funktionell ergänzung zum Thema Uhrknall ) -und und verändertrt im grunde nur etwas den Blickwinkel gängiger Theorien aber in einen effektivenen und nachvollziehbaren weg. Diese Theorie ist Vorwiegend mit sipelerer hrangehensweise aufgebaut als meine anderen und dementsprechend mir etwas Unwohl sie zu veröffentlichen aber im Grunde eine meiner Meinung legitime logische Ergänzung. Was meint ihr?
Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?