HOME
Entführungsfall in Norwegen: Anne-Elisabeth Falkevik 

"Grausame und unmenschliche Tat"

Millionärsgattin im Oktober entführt – jetzt geht die Polizei an die Öffentlichkeit

Seit mehr als zehn Wochen fehlt von der 68-jährigen Anne-Elisabeth Falkevik jede Spur. Die Polizei geht von einer Entführung aus – die Art der Lösegeldforderung ist neu für die Ermittler.

Der neue Interpol-Chef Kim Jong Yang

Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Interpol-Präsident

Undatiertes Foto von Kim Jong Yang

Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Interpol-Präsident

Ikea in Hamburg-Altona
+++ Ticker +++

News des Tages

Schlachthofskandal in Oldenburg: Ikea schmeißt Hot-Dog-Lieferanten raus

Meng Hongwei war als Chef von Interpol immer höchst umstritten

Meng Hongwei

Wurde der ehemalige Interpol-Chef Opfer eines Machtkampfes in Chinas Führungsriege?

Das Hauptquartier von Interpol im französischen Lyon

Verschwundener Präsident

Interpol: Der mächtige Zwerg

Ex-Interpol-Chef Meng Hongwei

Peking: Verschwundener Interpol-Chef war korrupt

Meng Hongwei beim Interpol-Weltkongress 2017

Meng Hongwei

Krimi wird immer seltsamer: Interpol gibt Rücktritt des vermissten Präsidenten bekannt

Mengs letzte Nachricht auf dem Handy seiner Frau

China ermittelt gegen Interpol-Chef wegen mutmaßlicher "Gesetzesverstöße"

Meng Hongwei

Interpol fordert von China Erklärung nach Verschwinden von Interpol-Chef Meng

Interpol-Präsident Meng Hongwei wird vermisst

Meng Hongwei

Interpol-Chef wird seit seiner China-Reise vermisst

Vermisst: Meng Hongwei

Ermittler: Interpol-Präsident Meng Hongwei wird vermisst

Özdemir kritisiert Umgang der Regierung mit Erdogan

Özdemir kritisiert Staatsempfang für Erdogan

Anwohner sitzen vor ihren Wohnhäuser in einer Straße der Altstadt, während Touristen vorbeigehen.

Kontakt abgebrochen

19-jährige Niederländerin auf Kuba vermisst

Von Jessica Kröll
"Die Unfassbaren - Now You See Me": Bevor Jack Wilder (Dave Franco) Mitglied der "Vier Reiter" wurde, verdiente er sein Geld a

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Der Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, ist mit einem Messer attackiert worden
+++ Ticker +++

News des Tages

Bürgermeister von Altena in Dönerbude mit Messer attackiert

Der deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli ist auf Wunsch der Türkei in Spanien festgenommen worden

Akhanli-Festnahme

Interpol: Der mächtige Zwerg

Von Daniel Wüstenberg
Schriftsteller Dogan Akhanli liest einem internationalen Literaturfest in Köln

Türkisches Vorgehen

Merkel kritisiert Verhaftung von Dogan Akhanli

Der deutsche Schriftsteller Dogan Akhanli ist auf Wunsch der Türkei in Spanien festgenommen worden

Eskalation im Türkei-Streit

Gabriel will Kölner Schriftsteller vor Auslieferung retten, Erdogan geht auf Gabriel los

Dogan Akhanl

Dogan Akhanli

Kölner Schriftsteller im Auftrag der Türkei festgenommen - Gabriel schaltet sich ein

Liste mit IS-Terroristen aufgetaucht - auch ein Deutscher könnte Anschlag planen

Medienbericht

Liste mit IS-Terroristen aufgetaucht - auch ein Deutscher könnte Anschlag planen

"Kommunikationsproblem": Erdogan zieht Terrorliste zurück

Angebliches Missveständnis

"Kommunikationsproblem": Erdogan zieht Terrorliste deutscher Firmen zurück

Die früheren Manager und Entwickler von VW sind in den USA angeklagt (Symbolbild)

Medienberichte

Weltweite Fahndung nach ehemaligen VW-Managern

Afghanistan
Ticker

News des Tages

Zwei Tote bei Taliban-Anschlag auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.