HOME

Erdbeben erschüttert indonesische Insel Bali

Jakarta - Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat die indonesische Insel Bali erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag rund 100 Kilometer vor der Küste in einer Tiefe von 96 Kilometern, teilte die US-Erdbebenwarte USGS mit. Eine Tsunami-Warnung wurde nicht gegeben. Urlauber berichteten von starken Erschütterungen in ihren Hotels. Über weitere Auswirkungen des Bebens gibt es bislang keine Angaben.

Erdbeben in Indonesien und vor Australien

Aufatmen nach Erdbeben in Indonesien

Tsunami-Warnung nach starkem Erdbeben in Indonesien

Auf der Fotomontage ist eine rot, weiß getigerte Katze auf einer großen Straße abgebildet. Sie trägt ein Auto im Maul

Instagram-Montage

Übergroße Katzen in Fotomontagen – Photoshop-Künstler lässt Miezen unsere Städte überrennen

Ein Abrissbagger in Jakarta demontiert in luftiger Höhe das Hochhaus, auf dem er steht.

Fragwürdige Methode

Bagger reißt Hochhaus ab – und sägt an dem Ast, auf dem er steht

Komodowaran (Varanus komodoensis) schwimmt nah am Strand

"Die letzten Drachen der Welt"

"Dracheninsel" Komodo bei Bali macht für Touristen dicht – um die Tiere zu schützen

Lion Air

Lion-Air-Absturz

Ein Passagier rettete die Crash-Maschine einen Tag zuvor - weil er die tückische Software abschalten konnte

Eine Boeing 737 MAX 
Blog

Follow Me

737 Max: Neue Boeing wird zum Pannenflieger - nicht zum ersten Mal

Von Till Bartels

An Bord von Lion Air

Im Flugzeug: Skorpion krabbelt über den Köpfen von Passagieren

Die Boeing 737-800 von Lion Air auf dem, Supadio Airport von Pontianak

Unglücks-Airline

Jet von Lion Air schießt über Landebahn hinaus

Indonesien

Mindestens 373 Tote

Darum gab es in Indonesien keine Tsunami-Warnung

Mindestens 222 Tote in Indonesien

Während die Band spielt, rollt die Todeswelle heran: Tsunami trifft Konzert mit voller Wucht

Bergung der Opfer

Zahl der Todesopfer nach Tsunami auf Indonesien steigt auf mindestens 222

Eine Gruppe Männer steht vor etwa zwölf knallgelben Leichensäcken, in denen Todesopfer des Tsunamis liegen

Katastrophe nach Vulkanausbruch

Indonesien: Tsunami tötet mindestens 222 Menschen - noch keine Hinweise auf deutsche Opfer

Der Ermittler des Nationalen Verkehrssicherheitskomitees, Nurcahyo Utomo, hält ein Modell eines Flugzeugs während einer Pressekonferenz über die vorläufigen Ergebnisse des Komitees zu seiner Untersuchung über den Absturz des Lion Air Fluges 610. 

Absturz der Boeing 737 Max

Mensch gegen Maschine: Der Kampf im Cockpit von Lion Air

Ein Flugzeug des indonesischen Billigfliegers Lion Air

Neue Boeing 737 MAX

Abgestürzte Lion-Air-Maschine: Der Jet war "nicht flugtüchtig"

Intan Syari auf Instagram

Lion-Air-Absturz

Mann stirbt bei Flugzeugunglück – seine Verlobte erfüllt ihm seinen letzten Wunsch

Auf dem Dach eines Polizeiwagens blinkt das Blaulicht
+++ Ticker +++

News des Tages

Vermisster Zeuge sitzt drei Tage tot auf Toilette des Kieler Amtsgerichts

Bergung des Wracks einer Boeing 737 mit dem übergepinselten Schriftzug von Lion Air: Am 13. April 2013 hatte der Jet die Landebahn des Ngurah Rai Airport auf Bali verfehlt und war im Wasser auseinandergebrochen.

Lion Air

15 Flugzeugabstürze in zehn Jahren: Warum es in Südostasien zu so vielen Unglücken kommt

Von Till Bartels
Retter bringen persönliche Dinge von Insassen an Land

Leichenteile nach Absturz von indonesischer Passagiermaschine gefunden

Nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien brechen Angehörige in Tränen aus

Kaum noch Hoffnung

Flugzeugabsturz in Indonesien: mehr als 180 Tote befürchtet

Logo des Billigfliegers Lion Air

Indonesisches Passagierflugzeug nach Start ins Meer gestürzt

Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Dschubeir

Saudi-Arabiens Außenminister: Fall wie Khashoggi darf "nie wieder passieren"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(