HOME
Gefährdete Art

Lebensraum wird immer kleiner

Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet in seiner Heimat auf Sumatra wird jetzt mit chinesischem Geld Staudamm gebaut. Umweltschützer sind entsetzt: Das sei der «Super-GAU für die Orang-Utans».

Der Ermittler des Nationalen Verkehrssicherheitskomitees, Nurcahyo Utomo, hält ein Modell eines Flugzeugs während einer Pressekonferenz über die vorläufigen Ergebnisse des Komitees zu seiner Untersuchung über den Absturz des Lion Air Fluges 610. 

Absturz der Boeing 737 Max

Mensch gegen Maschine: Der Kampf im Cockpit von Lion Air

Boeing 737 MAX 8

Aufschlag mit 724 km/h

Mensch gegen Maschine - Die elf Minuten von Flug JT 610

Ein Flugzeug des indonesischen Billigfliegers Lion Air

Neue Boeing 737 MAX

Abgestürzte Lion-Air-Maschine: Der Jet war "nicht flugtüchtig"

Lion-Air-Absturz

Flugzeugabsturz in Indonesien

Ermittler: Lion-Air-Maschine war «nicht flugtüchtig»

Australische Drogenschmugglerin nach 13 Jahren auf Bali frei

Toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

Lion Air

Verdacht auf Technik-Probleme

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Intan Syari auf Instagram

Lion-Air-Absturz

Mann stirbt bei Flugzeugunglück – seine Verlobte erfüllt ihm seinen letzten Wunsch

Orang-Utan auf Borneo

Greenpeace kritisiert Mondelez

Lebensraum für Orang-Utans auf Borneo verschwindet

Auf dem Dach eines Polizeiwagens blinkt das Blaulicht
+++ Ticker +++

News des Tages

Vermisster Zeuge sitzt drei Tage tot auf Toilette des Kieler Amtsgerichts

Bergung des Wracks einer Boeing 737 mit dem übergepinselten Schriftzug von Lion Air: Am 13. April 2013 hatte der Jet die Landebahn des Ngurah Rai Airport auf Bali verfehlt und war im Wasser auseinandergebrochen.

Lion Air

15 Flugzeugabstürze in zehn Jahren: Warum es in Südostasien zu so vielen Unglücken kommt

Von Till Bartels
Retter bringen persönliche Dinge von Insassen an Land

Leichenteile nach Absturz von indonesischer Passagiermaschine gefunden

Nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien brechen Angehörige in Tränen aus

Kaum noch Hoffnung

Flugzeugabsturz in Indonesien: mehr als 180 Tote befürchtet

Logo des Billigfliegers Lion Air

Indonesisches Passagierflugzeug nach Start ins Meer gestürzt

Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Dschubeir

Saudi-Arabiens Außenminister: Fall wie Khashoggi darf "nie wieder passieren"

Mit Shorts kein Boarding – Airline verweigert Fluggast die Mitreise

Reiseetikette

Wegen seiner "anstößigen" Hose wird einem Mann das Boarding verweigert

Westpazifik

In Fischerhütte abgetrieben: Teenager nach 49 Tagen aus Seenot gerettet

Auf einer Handfläche liegt eine Zigarette

Indonesien

Zweijähriger raucht bis zu 40 Zigaretten am Tag, bekommt er keine, dreht er durch

Der 83 Jahre alte Schamane soll die Frau 15 Jahre lang in der Höhle in Indonesien festgehalten haben

Indonesien

Schamane hält Frau ihr halbes Leben als Sex-Sklavin in Höhle gefangen

Südkoreas Minister Cho (links) mit Nordkoreas Gesandtem Ri

Nord- und Südkorea setzen bilaterale Gespräche fort

Unglücksort in der Börse in Jakarta

Mindestens 75 Verletzte nach Einsturz von Zwischengeschoss in Indonesiens Börse

Die Frau wurde festgenommen, kurz nachdem sie mit einer späteren Maschine in Jakarta, Indonesien landete

Etihad Airways

Totes Baby auf Flugzeugtoilette gefunden - Passagierin festgenommen

Protest in Jakarta

Zehntausende protestieren in Jakarta gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung