HOME
Andreas Kalbitz, Spitzenkandidat und Landeschef der AfD in Brandenburg

"Spiegel"-Bericht

AfD-Spitzenkandidat Kalbitz war 2007 bei rechtsextremem Aufmarsch in Athen

Andreas Kalbitz, Spitzenkandidat der AfD und Landeschef in Brandenburg, hat einem Medienbericht zufolge an einem rechtsextremen Aufmarsch in Athen teilgenommen. Auch NPD-Funktionäre sollen vor Ort gewesen sein.

Brandenburgs AfD-Spitzenkandidat Andreas Kalbitz

"Spiegel": Kalbitz nahm 2007 an rechtsextremem Aufmarsch in Athen teil

Demo gegen Rechts

Tausende protestieren in Kassel und Halle gegen Rechtsextremismus

Neonazi-Demo in Plauen, SA-Aufmarsch in Berlin

Fackeln, Trommeln, Uniformen

Behörde erklärt: Darum durften Neonazis in SA-Manier durch Plauen marschieren

Von Daniel Wüstenberg
Zum 1. Mai - Rechter Aufmarsch in Plauen

1. Mai

Rechtsextreme marschieren in Plauen mit Fackeln und Trommeln durch die Stadt

Der inzwischen geräumte Tatort in Chemnitz

Anklage gegen Syrer im Fall Chemnitz erhoben

Rauchwolken über der Elbchaussee am 7. Juli 2017

G20-Randalierer wegen gewalttätigem Aufmarsch in Hamburg vor Gericht

Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Seehofer: Maaßen wird Sonderberater für europäische und internationale Aufgaben

Polizei Blaulicht Nachrichten

Antisemitische Parolen

Nach Nazi-Aufmärschen in Dortmund: Polizei weist Kritik an Einsatz zurück

Teilnehmer eines rechtsextremen Aufmarschs in Chemnitz

Antisemitische Parolen bei rechtsextremem Aufmarsch in Dortmund

Chemnitz: Mehrere tausend Menschen sind zu der Kundgebung der "Pro Chemnitz"-Bewegung und der AfD gekommen 

Chemnitz

Rechter Aufmarsch und Gegenprotest: Tausende gehen wieder auf die Straße

Dortmund

Proteste gegen Rechts

Dortmund ist bunt statt braun: Wie eine ganze Stadt klare Kante gegen Nazis zeigte

NEON Logo

Episode VIII

"Star Wars"-Premiere: Der Aufmarsch der Macht

Historischer Sieg: Islands Fußballer fahren erstmals zur Weltmeisterschaft
+++ Ticker +++

News des Tages

Historischer Sieg: Islands Fußballer fahren erstmals zur Weltmeisterschaft

Aufmarsch des anderen Amerikas

40.000 Amerikaner protestieren gegen Rassismus

Die Brigade ist mit M1 Abrams Kampfpanzern und Bradley Schützenpanzern ausgerüstet,

Aufmarsch der USA

Sollen diese US-Panzer Wladimir Putin aufhalten?

Von Gernot Kramper
Teilnehmer einer vom Verein "Gemeinsam-Stark Deutschland" organisierten Demonstration in Ludwigshafen

Ludwigshafen

Rund 130 Festnahmen nach Demo gegen rechte Hooligans

"Wir können nicht das Abendland verteidigen, indem wir den Islam als Feind ausrufen": Ex-EKD-Chef Nikolaus Schneider findet klare Worte für die fremdenfeindlichen Pegida-Proteste

Ex-EKD-Chef zu Pegida

"Christen haben auf diesen Kundgebungen nichts zu suchen"

Guerilla-Aktion bei Nazi-Aufmarsch

So erfolgreich war der unfreiwillige Spendenlauf

Der Trauermarsch der Neonazis musste an höchst amüsanten Plakaten vorbei.

Guerilla-Aktion bei Nazi-Aufmarsch

Dumm gelaufen für die Nazis

Von Uli Hauser
Ende Oktober war eine Hooligan-Demonstration in Köln eskaliert. Für das Verwaltungsgericht Hannover ist das jedoch kein Grund, die Protestaktion in Hannover zu verbieten.

Nach Eskalation in Köln

Polizei verbietet Hooligan-Demonstration in Hannover

Ukraine

Russland verlegt erneut Truppen ins Grenzgebiet

Thailand

Ein Toter bei Unruhen in Bangkok

Ausschreitungen in Warschau

Nationalisten setzen Warschau in Brand