HOME

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Kassel - Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts in Kassel hervor. In dem konkreten Fall hatte ein 39-Jähriger geklagt, der bei einem Entsorger einen Tag probeweise gearbeitet und sich bei einem Sturz schwer am Kopf verletzt hatte. Er habe dabei als sogenannter Wie-Beschäftigter unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gestanden, urteilte das BSG. Der Mann hatte ohne Bezahlung geholfen, Mülltonnen zu entsorgen, und war dabei von einem Lastwagen gestürzt.

Bundessozialgericht

Auch bei Probearbeit gilt gesetzlicher Unfallschutz

Justitia

Bundessozialgericht klärt gesetzlichen Unfallschutz an Probearbeitstag

Bundesgericht entscheidet über Unfallschutz bei Probearbeit

Brennende Zigarette

Kein Anspruch auf Nikotin-Ersatzarznei zur Raucherentwöhnung

Sturz auf der Treppe

Zu Hause arbeiten

Unfälle im Homeoffice: Ist es ein Arbeitsunfall, wenn ich die Treppe runterfalle?

Bei einem Videodreh für ein Schulprojekt wurde Jochen Knoop von einem Mitschüler angerempelt und stürzte mit dem Kopf auf einen Bordstein. Ärzte retteten sein Leben.

Entscheidung vor Bundessozialgericht

Junge sitzt nach Schul-Unfall im Rollstuhl – Versicherung muss zahlen

Bei einem Videodreh für ein Schulprojekt wurde Jochen Knoop von einem Mitschüler angerempelt und stürzte mit dem Kopf auf einen Bordstein. Ärzte retteten sein Leben.

Verhandlung vor Bundessozialgericht

Schulprojekt oder Hausaufgabe - von der Antwort hängt das Schicksal dieses Jungen ab

Bundessozialgericht entscheidet über Elterngeldberechnung

Haus

Weil es zu groß ist

Urteil: Hartz-IV-Familie muss aus selbst gebautem Haus ausziehen

Eine Klage wegen ein paar Cent zu wenig

Klage wegen Minibetrags

Jobcenter zieht wegen zehn Cent vor Bundessozialgericht

Mikroskopische Aufnahme einer menschlichen Eizelle, die befruchtet wird: Krankenkassen dürfen nichtverheirateten Paare keine Zuschüsse für küntliche Befruchtungen gewähren.

Künstliche Befruchtung

Zuschüsse nur für verheiratete Paare

Bundessozialgericht

Krankenkasse muss Treppenhilfe für Rollstuhlfahrer zahlen

Unwetter in Deutschland

Meteorologen warnen vor Sturm und Starkregen im Südwesten

Gerichtsurteil

Kassen müssen Intersexuellen keinen großen Busen zahlen

Bundessozialgericht

Bei Zwillingen gibt es doppeltes Elterngeld

Bundessozialgericht

Hartz-IV-Kinder haben Anspruch auf ein Jugendbett

Gericht entscheidet

Transsexuelle haben Anrecht auf A-Körbchen

Urteil des Bundessozialgerichts

Neue Hartz-IV-Sätze sind verfassungskonform

Hartz-IV-Aufstocker

Jobcenter müssen schicke Kleidung zahlen

Gerichtsurteil für Hartz-IV-Empfänger

Sammler müssen sich von ihren Münzen trennen

Fall vor dem Bundessozialgericht

Geld von der Oma - Hartz IV gekürzt

Leistungskatalog

Was die Kasse zahlt - und was nicht

Entscheidung im Bundesrat

Gerichte fürchten Hartz-IV-Klageflut