HOME
Klimakrise setzt ärmeren Menschen am meisten zu

Abgase, Lärm, Hitze

Klimakrise setzt armen Menschen am meisten zu

Die Folgen der Klimakrise treffen in Deutschland besonders ärmere Menschen. Es geht vor allem um ihre Gesundheit. Hat die Politik das ausreichend im Blick?

Analyse

Klimabericht als Weckruf für Verbraucher und Politik

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg
+++ Ticker +++

News von heute

Diesel-Fahrverbote: Deutsche Umwelthilfe beantragt Beugehaft gegen Kretschmann

Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Autoverkehr in Frankfurt am Main

FDP-Chef Lindner gegen SUV-Steuer

Auspuff

SUV-Boom hält an

Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Umweltbundesamt bekommt neuen Chef

Im Landeanflug

Feature

Flugscham und Minister-Urlaube: Fürs Klima am Boden bleiben?

Klimakiller Flugzeug?

Für mehr Klimaschutz

Linken-Chef Riexinger will Fluggesellschaften verstaatlichen

Milch-Packungen im Supermarkt

Studie

Darum sollten Sie Milch im Getränkekarton kaufen

Plastikflasche

Studie zur Ökobilanz

Getränkekartons teils umweltfreundlicher als Flaschen

Umweltzone

Schlechte Luft

Stickoxid-Werte in 57 Städten noch immer zu – wo die gesundheitlichen Risiken liegen

Mann mit roter Badehose hält Hotdog

Grillverzicht fürs Klima

Aufstieg ohne Würstchen: So will eine Fußballmannschaft ein Zeichen fürs Klima setzen

NEON Logo
Windräder im Sonnenlicht

Große Mehrheit der Deutschen fordert mehr Tempo bei der Energiewende

Schadstoffmessstelle in Berlin

Umweltbundesamt drängt auf strengere Grenzwerte für Feinstaub

CO2-Emissionen in Deutschland 2018 gesunken

Deutsche Treibhausgas-Emissionen 2018 um 4,2 Prozent gesunken

Müde wegen der Zeitumstellung? Richtig ist: Menschen brauchen das blaue Licht der Sonnenstrahlung, um wach zu werden

Sommerzeit 2019

Faktencheck: Das ist dran an den Behauptungen über die Zeitumstellung

Graugänse über einem See in Niedersachsen

Umweltbundesamt besorgt über Zustand deutscher Gewässer

Energiesparen Tipps

Weltenergiespartag

Geld sparen und dabei sogar der Umwelt Gutes tun? Mit diesen acht Tipps geht das

NEON Logo
Die Luftverschmutzung vor allem aus Diesel-Abgasen bleibt in vielen deutschen Städten höher als erlaubt

Neue Daten vom Umweltbundesamt

Wie belastet ist unsere Luft? In diesen Städten ist es am schlimmsten

Messstation Stuttgart Am Neckartor

Luftbelastung mit Stickoxid bleibt in vielen deutschen Städten hoch

Silvesterparty am Brandenburger Tor

Ärzte warnen

4500 Tonnen Feinstaub an einem Tag: Wie Silvester-Feuerwerke deutsche Großstädte verpesten

Auf dem Dach eines Polizeiautos blinkt ein Blaulicht, im Hintergrund steht "Polizei" auf einem anderen Auto
+++ Ticker +++

News des Tages

Vier Tote in Jena gefunden – darunter ein vier Wochen altes Baby