HOME
Jeanne Calment an ihrem 121. Geburtstag. Die Französin starb 1997 mit 122 Jahren.

Ernährung, Gentechnik und Medikamente

Werden wir bald 140 Jahre alt?

Erst kürzlich kamen amerikanische Forscher zu dem Schluss, dass die Lebenszeit des Menschen eine Obergrenze hat. Ein Kollege aus Israel sieht das ein wenig anders - und hat aufwendig geforscht.

Jeanne Calment

Gentechnik und Medikamente

Forscher: Menschen können bis zu 140 Jahre alt werden

Das Bild zeigt den Abtransport von Mammut-Stoßzähnen in Sibirien

Pleistozän-Park

"Jurassic Park" in Sibirien: Mammuts sollen Tundra besiedeln

Bio vom Discounter

Auf Kunden reagieren

Billig allein reicht nicht mehr: Wettlauf der Supermärkte ums gute Gewissen

Mammut

Ausgestorbener Urzeit-Riese

Forscher wollen Mammut schon bald aufleben lassen

Von Alexander Meyer-Thoene
Bio-Lebensmittel: Das Märchen von guten Lebensmitteln

Auswirkungen des Booms

Das Märchen vom guten Bio-Essen

Von Kristina Läsker
Monsanto wurde von Bayer gekauft: Wie böse ist der Konzern?

Nach der Bayer-Übernahme

Ist Monsanto der böseste Konzern der Welt?

Eine Maus sitzt in einem Käfig

Mäuse, Ratten, Rinder, Schweine

Warum die Zahl der Tierversuche drastisch gestiegen ist

Goldener Reis (li.) sorgt für Diskussionen: nützlich im Kampf gegen Hunger?

Umgang mit "Goldenem Reis"

Hundert Nobelpreisträger kämpfen für Gen-Nahrung - und attackieren Greenpeace

Interview

Grüne Gentechnik

"Ja, wir Menschen pfuschen dem lieben Gott ins Handwerk"

Eine Hundebesitzer sammelt die Hinterlassenschaft ihres neben ihr stehenden Hundes auf

DNA-Datenbank

So kämpft eine spanische Stadt gegen Hundehaufen

Gentechnisch veränderte Tiere bringen Geld. Auf "Mausmodelle" sollen jetzt auch Affen folgen. Ihr Leiden wird dabei billigend in Kauf genommen.

Gentechnisch veränderte Tiere

Das Geschäft mit dem Leid blüht

Umweltministerin Barbara Hendricks erklärte, die grüne Gentechnik sei "ein Holzweg" gewesen

Landwirtschaft

Umweltministerin will grüne Gentechnik verbieten

Die afrikanischen Länder Burundi und Eritrea sowie die Komoren, ein Inselstaat bei Madagaskar, liegen beim diesjährigen Welthunger-Index auf den letzten Plätzen

Welthunger-Index 2013

Gentechnik und Exporte können Hungerproblem nicht lösen

Die Arbeit an genetisch modifiziertem Weizen.

Wegen anhaltender Proteste

Monsanto gibt Gentechnik in Europa auf

Langzeitstudie der Uni Göttingen

Gentechnik bringt indischen Kleinbauern mehr Ertrag

Vorhaben der EU-Kommission

Aigner wehrt sich gegen neue Gentechnik-Regelung

EuGH-Urteil zum Verkauf von Gen-Honig

Der Sieg eines deutschen Imkers

Urteil in Karlsruhe

Stoppschild für grüne Gentechnik

Bundesgerichts-Urteil

Karlsruhe bestätigt Gentechnik-Gesetz

Lebensmittelkennzeichnung

Verband "Lebensmittel ohne Gentechnik" hat Arbeit aufgenommen

"Ohne Gentechnik"

Neues Logo soll Einkauf erleichtern

Video

Nachrichtenüberblick für Freitag, den 24. April 2009

Um gentechnisch veränderten Mais wurde in Europa schon viel gestritten

Gentech-Food

Wissen, was im Essen steckt