HOME
DISKUTHEK: Ossis, Wessis oder Deutsche – wie gespalten ist unser Land?

DISKUTHEK

Ossis, Wessis oder Deutsche – wie gespalten ist unser Land?

30 Jahre nach dem Mauerfall: Warum gibt es immer noch so große Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland? Darüber diskutieren in dieser DISKUTHEK-Folge AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber, "Zugezogen Maskulin"-Rapper Testo, "ze.tt"-Chefredakteurin Marieke Reimann und Buchautor Christoph Giesa.

DISKUTHEK: Ossis, Wessis oder Deutsche – wie gespalten ist unser Land?

DISKUTHEK

Ossis, Wessis oder Deutsche – wie gespalten ist unser Land?

Die Startseite des umstrittenen Online-Forums "8chan"

Nach Bluttat in El Paso

Das steckt hinter "8chan", der "Hass-Kloake" für Extremisten

Zwei Männer beim Rechtsrock-Festival "Schild und Schwert"
Meinung

Mordfall Lübcke

Die rechtsextreme Szene gedeiht – und kann unbehelligt ein Festival feiern. Empört euch!

Von Stephan Maus
Tödlicher Angriff auf Synagoge – Trump verurteilt "Hassverbrechen"

Kalifornien

Tödliche Schüsse in Synagoge – Trump verurteilt "Hassverbrechen"

Comedian Idil Baydar alias "Jilet Ayşe" erhält übelste Morddrohungen

Von Rassisten bedroht

Komikerin Idil Baydar erhält Morddrohungen – und veröffentlicht die Nachrichten

Die Polizei im Zwielicht (Symbolbild) - Rechtsradikale Polizisten in Frankfurt sorgen für einen Skandal

Skandal in Frankfurt

Im Zwielicht - der milde Umgang mit rechten Polizisten und warum sie mitunter im Dienst bleiben

Von Kerstin Herrnkind
Demo in Köthen
Meinung

Nach tödlichem Streit

Rechte Hetze auf offener Straße – warum uns diese Rede eine letzte Warnung sein sollte

NEON Logo
Chemnitz: SPD-Politiker mit Besuchergruppe von Rechten überfallen

Demonstrationen

"Die hatten teils Schlagstöcke": SPD-Politiker mit Besuchergruppe in Chemnitz von Rechten überfallen

Mattstedt wehrt sich erfolgreich gegen Rechtsrock-Konzert

Mattstedt

Wie sich ein Dorf gegen ein Rechtsrock-Konzert wehrte – und gewann!

Prozessbeginn in Leipzig, ein Polizist sagt über die rechten Randale als Zeuge: "Sah aus wie im Kriegsgebiet".

Prozessbeginn in Leipzig

Neonazis zogen durch die Straßen und schlugen alles kurz und klein - "wie im Kriegsgebiet"

Keine Sperrstunde in Berlin-Friedrichshain
+++ Ticker ++

News des Tages

Nächtliche Sperrstunde macht Städte nicht sicherer

Til Schweiger lächelt in die Kamera

Klingt komisch, ist aber so!

Warum wir alle ein bisschen wie Til Schweiger sein sollten

NEON Logo
Historischer Sieg: Islands Fußballer fahren erstmals zur Weltmeisterschaft
+++ Ticker +++

News des Tages

Historischer Sieg: Islands Fußballer fahren erstmals zur Weltmeisterschaft

Schon im August zogen Mitglieder der Far-Right-Bewegung mit Fackeln durch Charlottesville (Archivbild)

USA

Rechtsradikale kehren nach Charlottesville zurück - und halten erneut Fackelzug ab

Bundestagswahl 2017

AfD in Zitaten - so viel rechter Hass zieht in den Bundestag ein

Nazi-Symbole: Die Codes der neuen Rechten

Getarnte Nazi-Symbolik

Die Codes der neuen Rechten

Von Martin Thiele
Gastgeber der AfD: Der Schlossbesitzer Philip Steinbeck, hier bei der AfD-Wahlparty im September in Schwerin

Verstoß gegen Vertrag

AfD hält Parteitag bei Schlossbesitzer mit brauner Vergangenheit ab

Von Wigbert Löer
Vor dem Magdeburger Hauptbahnhof gehen Passanten und Reisende entlang

Hauptbahnhof Magdeburg

Elf Neonazis stürmen Polizeiwache, um Kameraden zu befreien

Baden-Württembergs alter und neuer Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Interview

Forsa-Chef Güllner

Kretschmann ist nah am Bild des "idealen Ministerpräsidenten"

Von Lutz Kinkel
Seit 1985 gilt das Vermummungsverbot in Deutschland. 

Aus Selbstschutz vor Neonazis

SPD-Nachwuchs will Vermummungsverbot aufheben

Journalist Helmut Schümann

Nach Kritik an Pegida und AfD

Journalist als "linke Drecksau" beschimpft und zusammengeschlagen

Hans-Ulrich Jörges "Klartext"

Raus aus Facebook!

Flüchtlinge im Schlauchboot mit Helfern auf der griechischen Insel Lesbos

Vor Lesbos

Griechische Rechtsradikale sollen Flüchtlingsboote angegriffen haben