HOME
Konstanze Klosterhalfen bei einem Wettkampf in Birmingham

Nike Oregon Project

Kein "Rückgrat": US-Trainer von Leichtathletin Klosterhalfen schwer beschuldigt

Die frühere US-Leichtathletin Mary Cain erhob kürzlich schwere Vorwürfe gegen Trainer Alberto Salazar und dessen Nike Oregon Project. Nun beschuldigte sie auch den Coach der deutschen Top-Läuferin und WM-Dritten Konstanze Klosterhalfen.

Einzug der russischen Sportler bei Olympia in Sotschi 2014 - 1000 Sportler sollen gedopt gewesen sein
Fragen und Antworten

Pyeongchang 2018

Warum russische Sportler nicht mehr gesperrt sind, aber trotzdem (noch) nicht bei Olympia starten

Winterspiele 2018

Olympische Flamme reist durch Südkorea

Enthüllungen über BRD-Spitzensport

Stellt Doping unter Strafe!

TV-Dokumentationen

Deutsche Wintersportler unter Doping-Verdacht

Polnische Hammerwerferin

Tod mit 26

Olympia-Team

60 Medaillen sind das Ziel

IOC

Irak darf doch an Olympia teilnehmen

Olympia

IOC sperrt den Irak aus

Fußball

Blatter stellt WM in Südafrika infrage

Turin

Kurzentschlossen nach Olympia

Stasi-Affäre

Steuer darf nach Turin

Olympische Winterspiele

Rekordteam kämpft für Deutschland

Snowboard

"Turin, ich komme!"

Winterspiele

Als Bonbon zu Olympia

Olympia-Bewerbung

Hamburg will erneut antreten

Olympia-Entscheid für 2012

Das Ringen um die Ringe

Chronologie

Die Höhepunkte des Sportjahres 2004

Wiedervereinigung

Das Ende der sportlichen Weltmachtträume

Hannah Stockbauer

"Kein dummes Mädel"

Leichtathletik-Pleite

"Es muss einen Schnitt geben"

Gold-Raub

"Keine Medaillen aus emotionalen Gründen"

Athen 2004

Trübes Fest

Erstes Olympia-Wochenende

Nur zwei magere Medaillen

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.