HOME
Rod Stewart

Anklage

Rod Stewart muss vor Gericht

Dem britischen Rockstar und seinem ältesten Sohn wird zur Last gelegt, einem Wachmann in einem Nobelhotel mit Fäusten angegriffen zu haben, nachdem dieser die beiden den Zugang zu einem abgeschlossenen Hotelbereich verwehren wollte.

Rod Stewart muss offenbar bald vor Gericht

Rod Stewart

Rod Stewart soll Wachmann eines Luxushotels in Florida geschlagen haben

Trump nach Raketenangriff: Wir wollen keinen Krieg

Prinz Andrew im BBC-Interview
Meinung

Kommentar zum BBC-Interview

Prinz Andrew und seine sehr spezielle Sicht auf die Welt

Von Catrin Bartenbach
Donald Trump bei Vorstellung des Trump Towers

Umzug nach Mar-a-Lago

Trump verlässt New York und pöbelt – obwohl ihn die Stadt jahrelang mit Millionen zugeschüttet hat

Von Niels Kruse
Obdachloser auf einer Parkbank

Florida

Maßnahme gegen Obdachlose: US-amerikanische Stadt spielt "Baby Shark" in Dauerschleife

Vater springt in Pool, um sein Baby zu retten

Akrobatische Aktion

Kleinkind jagt Ball nach und stürzt in Pool – Vater setzt kopfüber zur Rettung an

Donald Trumps Residenz Mar-a-Lago: Schon öfter wurden dort Staatsgäste empfangen

Mar-a-Lago

Student schleicht sich unerlaubt auf Anwesen von Donald Trump - und wird bestraft

Scheffelte auch 2018 wieder Millionen: US-Präsident Donald Trump

Einkommen veröffentlicht

Trump hat 2018 mindestens 434 Millionen, seine Frau höchstens 1200 Dollar verdient

Von Marc Drewello
Melania und Donald Trump in Florida

Melania Trump

Look des Tages

Ein blasser Mann mit blau geschlagenem rechten Augen schaut auf einem Polizeibild gerade in die Kamera

In Florida

Ex-NFL-Spieler erwischt mutmaßlichen Spanner - und rächt seine Töchter

Von Thomas Krause
Melania Trump offenbar auf Staatskosten verreist - trotz "Shutdown"

Trotz "Shutdown"-Zoff

Trump streicht Regierungsflüge - und Melania verreist offenbar auf Staatskosten

Donald Trump hat den Schuldigen im Fall Khashoggi gefunden

Regimekritischer Journalist

Wer soll für den Khashoggi-Mord belangt werden? Trump hat da eine skurrile Idee

Donald Trump wittert in Florida "Wahlbetrug"

Midterms

In Florida droht Neuauszählung der Stimmen - Trump wittert Wahlbetrug

Billy Joel

Verlierer des Tages

Donald Trump hat den wohl schlimmsten Bad-Hair-Day seines Lebens einer Windböe zu verdanken

Skurrile Aufnahmen

Trumps "Haar-Illusion" entblößt - Mähne wird plötzlich vom Winde verweht

Venus Williams

Ermittlungen eingestellt

Venus Williams laut Polizei nicht schuld an tödlichem Unfall

Trumps Golfclub Mar-a-Lago soll wegen Hurrikan "Irma" geräumt werden

Palm Beach in Florida

Trumps Golfclub Mar-a-Lago soll wegen Hurrikan "Irma" geräumt werden

Der US-amerikanische Golfer Tiger Woods wurde festgenommen

Star-Golfer

Tiger Woods wurde festgenommen - doch er hat eine Ausrede

Das Mar-a-Lago, Privatclub von US-Präsident Donald Trump in Palm Beach in Florida

Zahlreiche Hygieneverstöße

Ekelalarm im Restaurant von Donald Trump

Türmchen, Säulen, Meer und Palmen: Trumps Club Mar-a-Lago in West Palm Beach, Florida
stern-Reportage

Trumps Club Mar-a-Lago

Am Hofe des Präsidenten

Von Andreas Albes
Die Trump-Kinder während eines Interviews mit dem Sender ABC: Donald Trump junior, Ivanka, Eric und Tiffany

Luxus, Reisen, Personenschutz

Warum der Trump-Clan die Amerikaner ein Vermögen kostet

Ein Arzt hält in einem Behandlungszimmer ein Stethoskop in der Hand, mit der anderen Hand bedient er eine Computertastatur

Zu viel Grey's Anatomy geschaut

18-jähriger Quacksalber eröffnet Arztpraxis in Florida

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.