A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Shinzo Abe

Panorama
Panorama
Saringas-Anschlag vor 20 Jahren: Gedenken in Japan

Mit stillen Gebeten und einem Appell gegen das Vergessen haben Japaner der Todesopfer des Saringas-Anschlags auf die Tokioter U-Bahn vor 20 Jahren gedacht.

Politik
UN-Konferenz berät über Katastrophenvorsorge

Vor dem Hintergrund der verheerenden Zerstörungen im südpazifischen Inselstaat Vanuatu durch den Zyklon "Pam" verlangen die Vereinten Nationen deutlich größere Investitionen in die Katastrophenvorsorge.

Panorama
Panorama
Immer mehr Japaner sterben nach Flucht aus Fukushima

Vier Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima in Folge eines Tsunamis sterben immer mehr Japaner an den Folgen der jahrelangen Flucht vor der Strahlung.

Politik
Politik
Merkel wirbt in Japan für Atomausstieg

Bei ihrem Japan-Besuch spricht die Kanzlerin Themen an, die in Deutschland besonderes Gewicht haben: Atomausstieg und Aussöhnung ehemaliger Gegner des Zweiten Weltkrieges. Ob sie Gastgeber Shinzo Abe überzeugen konnte?

Japan in 30 Stunden
Japan in 30 Stunden
Kaiserliche Höflichkeiten einer Kanzlerin

Angela Merkel besucht ein Land voller Selbstzweifel, gibt aber keine Ratschläge. Die Kanzlerin braucht Japan bei der Lösung internationaler Großkonflikte.

Kanzlerin Merkel in Japan
Kanzlerin Merkel in Japan
Wenn der Roboter Asimo mit Angela Fußball spielen will

Bei ihrem Japan-Besuch trifft Angela Merkel neben Kaiser Akihito und Ministerpräsident Abe auch einen Roboter. Der will mit ihr Fußball spielen. Doch zum Abschied die Hand geben will er nicht.

Nachrichten-Ticker
Merkel beginnt zweitägigen Japan-Besuch

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt heute einen zweitägigen Japan-Besuch.

Politik
Politik
Merkel reist nach Japan

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist heute erstmals seit sieben Jahren wieder nach Japan. Hauptgrund ist die Vorbereitung des G7-Gipfels unter deutscher Präsidentschaft im Juni in Bayern.

Politik
Politik
Analyse: Wettrüsten in Asien

Chinas Muskelspiele alarmieren seine Nachbarn.

Nachrichten-Ticker
USA und Europäer: Bei Bruch von Minsk "starke Reaktion"

US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef François Hollande haben sich für eine "starke Reaktion" der internationalen Gemeinschaft im Fall eines größeren Bruchs der Waffenstillstandsvereinbarung für die Ukraine ausgesprochen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?