A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Shinzo Abe

Vorgezogene Neuwahlen
Vorgezogene Neuwahlen
Japans Parlament wie angekündigt aufgelöst

Japan befindet sich in einer Rezession - Regierungschef Shinzo Abe will es richten und hat Neuwahlen angekündigt. Um den Weg dafür freizumachen, wurde nun das Parlament wie angekündigt aufgelöst.

Regierung in Japan
Regierung in Japan
Shinzo Abe reagiert mit Neuwahlen auf Rezession

Japans Regierungschef Abe hat vorgezogene Neuwahlen angekündigt - er will Japan in einer weiteren, vierjährigen Amtsperiode aus der Rezession führen. Neue Konjunkturspritzen sollen Wachstum bringen.

Schuldenkrise
Schuldenkrise
Japans Regierungschef ruft Neuwahlen aus

Im Osten was Neues: Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat Neuwahlen ausgerufen und zugleich eine umstrittene Steuererhöhung verschoben. Sein erneuter Sieg gilt allerdings als sicher.

Nachrichten-Ticker
Japans Regierungschef kündigt vorgezogene Neuwahlen an

Japans Regierungschef Shinzo Abe versucht den Befreiungsschlag: Er werde das Unterhaus auflösen und damit vorgezogene Neuwahlen ansetzen, sagte Abe in Tokio.

Nachrichten-Ticker
Japan rutscht wieder in die Rezession

Japans Wirtschaft ist im dritten Quartal wieder in die Rezession gerutscht.

Wirtschaft
Wirtschaft
Japans Wirtschaft rutscht in die Rezession

Japans Wirtschaft ist unerwartet in eine Rezession gerutscht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt, das die Wirtschaftsleistung des Landes darstellt, schrumpfte zwischen Juli und September um eine hochgerechnete Jahresrate von real 1,6 Prozent.

Nachrichten-Ticker
G-20-Gipfel verspricht Billionen-Wachstumsimpuls

Die 20 führenden Industrie- und Schwellenländer haben sich zum Abschluss ihres Gipfeltreffens auf Reformen für mehr Wirtschaftswachstum und gegen Steuerflucht verständigt: Durch 2,1 Prozent mehr Wachstum innerhalb der G-20-Staaten soll das globale Bruttoinlandsprodukt um zusätzlich zwei Billionen Dollar steigen, wie aus der in Brisbane verbreiteten Abschlusserklärung hervorgeht.

Nachrichten-Ticker
G-20-Staaten wollen die Weltwirtschaft ankurbeln

Die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer haben sich zum Abschluss ihres zweitägigen Gipfeltreffens im australischen Brisbane auf Reformmaßnahmen zur Ankurbelung des weltweiten Wirtschaftswachstums verständigt.

Nachrichten-Ticker
USA versprechen drei Milliarden Dollar für UN-Klimafonds

Die USA wollen sich mit drei Milliarden Dollar (2,4 Milliarden Euro) am Grünen Klimafonds (GCF) der Vereinten Nationen beteiligen.

Politik
Politik
Apec-Gipfel: Einigung auf "Fahrplan" für Freihandelszone

Die Pazifik-Anrainer (Apec) haben sich in Peking auf einen "Fahrplan" für eine Freihandelszone geeinigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?