A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

7. Bundeskanzler der BRD

"Hol mir mal 'ne Flasche Bier, sonst streik ich hier!" Bundeskanzler Gerhard Schröder verstand es wie kein Zweiter, sich medienwirksam in Szene zu setzen. Legendär sein Schaulaufen in Gummistiefeln beim Elbhochwasser 2002: Es sah so aus, als würde Schröder persönlich das Land retten. Dabei hat er eigentlich nur zugesehen, wie Bundeswehrsoldaten Sandsäcke aufschichten. Politisch in Erinnerung bleibt aus seiner Regierungszeit (1998 bis 2005) vor allem die Agenda 2010, die Deutschlands Wirtschaft mit harten Einschnitten ins Sozialsystem (Hartz IV) zu sanieren suchte. Die Reform verstörte sowohl Schröders eigene Partei, die SPD, als auch die Wähler. Nachdem das traditionell "rote" Nordrhein-Westfalen bei den Landtagswahlen verloren gegangen war, steuerte Schröder auf Neuwahlen zu. Umstrittenes Mittel zum Zweck war ein absichtlich verlorenes Misstrauensvotum im Bundestag. Beim anschließenden Urnengang im September 2005 unterlag Schröder nur knapp seiner Konkurrentin Angela Merkel von der CDU. Nur wenige Wochen nach der Niederlage wechselte Schröder zur Nord Stream AG, deren größter Anteilseigner die russische Firma Gazprom ist.

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Herr Varoufakis von der Griechen-Stasi

Hallo, geht's noch? Der griechische Finanzminister Varoufakis hat heimlich die Gespräche mit seinen EU-Kollegen aufgezeichnet. Das hat er noch selbst bestätigt.

Abbruch von
Abbruch von "GNTM"
Jeden Monat eine Bombendrohung - mindestens

Seit Mai 2014 sind 15 Bombendrohungen bekannt geworden, die Dunkelziffer liegt vermutlich deutlich höher. Was tun, wenn es einen selbst trifft - und wie findet man heraus, wie ernst die Warnung ist?

Rückblick auf Thomas Gottschalks Karriere
Rückblick auf Thomas Gottschalks Karriere
Ein Mann, der sie alle auf der Couch hatte

Thomas Gottschalk wird 65 - und bringt eine Autobiographie raus. Darin: Ein Rückblick auf mehr als 40 Jahre Showgeschäft. Auf Couch- und Zaungäste. Und die, die blieben.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Raus aus der Deckung, Kanzlerin!

Beim BND-NSA-Skandal handelt die Bundesregierung nach "bestem Wissen und Gewissen" - und am liebsten im Verborgenen. Wir brauchen aber keine Geheimregierung.

Lübeck
Lübeck
Günter Grass wird feierlich verabschiedet

Fast überlagerte die Politik die Kunst, in Lübeck bei der Gedenkfeier für Günter Grass. Gäste und Redner würdigten seine Werke, aber fast noch öfter seine Einmischung, den politischen Menschen Grass.

Nachrichten-Ticker
Grüne drohen in BND-Affäre mit Bundesverfassungsgericht

Im Streit um die Herausgabe der Liste mit NSA-Suchanfragen für den Bundesnachrichtendienst (BND) haben nach der Linksfraktion auch die Grünen mit dem Bundesverfassungsgericht gedroht.

Politik
Politik
Report: Putin zelebriert Siegeskult und Stärke

Soldaten, Panzer und Kampfjets - die Atommacht Russland führt mit der größten Waffenschau ihrer Geschichte der Welt ihre Stärke vor Augen.

Nachrichten-Ticker
Union reagiert verärgert auf SPD-Kritik an BND-Affäre

Die scharfe Kritik der SPD wegen der Spähaffäre um den BND und den US-Geheimdienst NSA sorgt in der Union für Verärgerung.

BND-NSA-Affäre
BND-NSA-Affäre
Geheimpapier der Regierung bestätigt NSA-Spionage bis 2013

Der amerikanische Geheimdienst NSA soll Ziele in Deutschland und Europa ausgespäht haben. Die Bundesregierung bestätigte Aktivitäten bis zum August 2013. Unterdessen rumort es in der Koalition.

Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017
Gabriel will offenbar gegen Kanzlerin Merkel antreten

Dem desaströsen Meinungstrend zum Trotz plant SPD-Chef Sigmar Gabriel einem Medienbericht zufolge 2017 gegen Kanzlerin Angela Merkel anzutreten. Von Peer Steinbrück gibt es Zuspruch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Gerhard Schröder auf Wikipedia

Gerhard Fritz Kurt Schröder ist ein deutscher Politiker. Er war von 1998 bis 2005 der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie zuvor von 1990 bis 1998 Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. Nach seiner politischen Karriere wechselte Schröder in die Wirtschaft, wo er bis heute verschiedene Positionen bekleidet.

mehr auf wikipedia.org