A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

7. Bundeskanzler der BRD

"Hol mir mal 'ne Flasche Bier, sonst streik ich hier!" Bundeskanzler Gerhard Schröder verstand es wie kein Zweiter, sich medienwirksam in Szene zu setzen. Legendär sein Schaulaufen in Gummistiefeln beim Elbhochwasser 2002: Es sah so aus, als würde Schröder persönlich das Land retten. Dabei hat er eigentlich nur zugesehen, wie Bundeswehrsoldaten Sandsäcke aufschichten. Politisch in Erinnerung bleibt aus seiner Regierungszeit (1998 bis 2005) vor allem die Agenda 2010, die Deutschlands Wirtschaft mit harten Einschnitten ins Sozialsystem (Hartz IV) zu sanieren suchte. Die Reform verstörte sowohl Schröders eigene Partei, die SPD, als auch die Wähler. Nachdem das traditionell "rote" Nordrhein-Westfalen bei den Landtagswahlen verloren gegangen war, steuerte Schröder auf Neuwahlen zu. Umstrittenes Mittel zum Zweck war ein absichtlich verlorenes Misstrauensvotum im Bundestag. Beim anschließenden Urnengang im September 2005 unterlag Schröder nur knapp seiner Konkurrentin Angela Merkel von der CDU. Nur wenige Wochen nach der Niederlage wechselte Schröder zur Nord Stream AG, deren größter Anteilseigner die russische Firma Gazprom ist.

Umstrittener Kanzlerfreund
Umstrittener Kanzlerfreund
Wo Maschmeyer bewundert wird

Finanztipps vom "Geld-Genie", und das lediglich für 538 Euro. Wenn der Milliardär Carsten Maschmeyer einen Vortag hält, geben sich Geschäftleute die Klinke in die Hand.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Andrea Nahles entzaubert Schröders Riester-Mythos

Arbeitsministerin Andrea Nahles räumt mit den Überbleibseln der rot-grünen Reformära auf. Ihr Rentenversicherungsbericht zeigt: Die Riester-Rente ist ein Flop.

Kultur
Kultur
Versteigerung von Baselitz und Picasso für "unbelastete Zukunft"

Ausverkauf von Kulturgut, um einem klammen Haushalt zu helfen? Wenige Tage, nachdem Nordrhein-Westfalen mit der Versteigerung zweier Warhol-Bilder in New York den Streit um den Verkauf von Kunst angeheizt hat, gab es erneut eine aufsehenerregende Auktion.

Buch-Deal mit Schröder
Buch-Deal mit Schröder
Maschmeyer verschenkte wohl eine Million Euro

Der Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer behauptete bisher, der Ankauf des Schröder-Buchs sei für ihn ein "sehr gutes Geschäft" gewesen. In Wahrheit blieb wohl eine Lücke von einer Million Euro.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Arme Altkanzler - getrieben von Geld und Eitelkeit

Die Altkanzler Schröder und Kohl tun gerade alles, um das Ansehen des Amtes und ihr eigenes vollends zu ramponieren. Bleibt zu hoffen, dass Merkel sich ihre Abneigung gegen die Geldgockelei erhält.

Großinvestor Maschmeyer und seine Freunde
Großinvestor Maschmeyer und seine Freunde
Die Gierigen

Dass Carsten Maschmeyer zu vielen Prominenten enge Beziehungen pflegte, berichtete der stern bereits im März. Hier können sie die Geschichte über fragwürdige Fonds noch einmal nachlesen.

Maschmeyers Freunde
Maschmeyers Freunde
Mit Schröder auf der Tribüne, mit Wulff am Kicker

Dass Gerhard Schröder und Carsten Maschmeyer eine freundschaftliche Beziehung pflegen, ist bekannt. Im Freundes- und Bekanntenkreis des Ex-AWD-Chefs finden sich viele prominente Persönlichkeiten.

Deal mit Carsten Maschmeyer
Deal mit Carsten Maschmeyer
Schröder kassierte für Buchrechte rund zwei Millionen Euro

Warum bekam der Altkanzler so viel Geld für sein Buch? Nach stern-Recherchen erhielt Gerhard Schröder vom früheren AWD-Chef Carsten Maschmeyer eine viel höhere Summe, als bisher bekannt.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Gegen Merkel hat Gabriel keine Schnitte

Es geht aufwärts für die SPD und die Linke im stern-RTL-Wahltrend. Niederschmetternd ist das Ergebnis dagegen für SPD-Chef Sigmar Gabriel: Er verliert haushoch gegen Kanzlerin Angela Merkel.

stern Nr. 47, 13.11.2014
stern Nr. 47, 13.11.2014
Vertrauliche Dokumente: Der Milliardär und der Kanzler

Die gefährliche Nähe von Carsten Maschmeyer und Gerhard Schröder - vom Geben und Nehmen zwischen Wirtschaft und Politik.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Gerhard Schröder auf Wikipedia

Gerhard Fritz Kurt Schröder ist ein deutscher Politiker. Er war von 1998 bis 2005 der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie zuvor von 1990 bis 1998 Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. Nach seiner politischen Karriere wechselte Schröder in die Wirtschaft, wo er bis heute verschiedene Positionen bekleidet.

mehr auf wikipedia.org