HOME
Musste vor dem Untersuchungsausschuss aussagen: Carsten Maschmeyer

Untersuchungsausschuss

Was Carsten Maschmeyer über Gerhard Schröder aussagte ...

Von Wigbert Löer
Sigmar Gabriel und Angela Merkel

Berlin³: Kanzlerkandidatur

Gabriels wunderbares Eigentor

Frank-Walter Steinmeier Elke Büdenbender

Elke Büdenbender

Die starke Frau an Steinmeiers Seite

Goodbye America

Australien oder Kanada - diese Stars wollten bei einem Trump-Sieg auswandern

Angela Merkel
Kommentar

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern

War's das jetzt für Merkel? Gut möglich!

Von Andreas Hoidn-Borchers
Vor dem Reichstag weht die deutsche Fahne

Verschwörungstheorien

Wenn Bundestagsabgeordnete Mails von Herrn Penis-Genozid erhalten

Eine ältere Frau zählt Kleingeld

Sozialverbände warnen

Droht uns die Altersarmut?

Der alte und der aktuelle SPD-Chef in einer Bildcombo: Gerhard Schröder und Sigmar Gabriel

stern-RTL-Wahltrend

SPD hat seit Gerhard Schröder Hälfte ihrer Wähler verloren

Altkanzler Gerhard Schröder

Gerhard Schröder im "Zeit"-Interview

"Wenn wir die Integration nicht schaffen, zerreißt die Gesellschaft"

Andreas Petzold: #Das Memo

Merkel und ihre Politik gegen das Volk

Carsten Maschmeyer verstärkt "Die Höhle der Löwen"-Jury. 

Die Höhle der Löwen

Carsten Maschmeyer als TV-Juror: Warum der Unternehmer so umstritten ist

Von Katharina Grimm
Der Druck auf Kanzlerin Merkel wächst

Kritik an Flüchtlingspolitik

Gerhard Schröder ermahnt Merkel: "Die Kapazitäten sind begrenzt"

Polen Cover Combo

Deutsch-Polnische Verstimmungen

Und immer wieder lockt die Nazi-Uniform

Putin und Schröder zu Gast in Biolek-Talkshow

Merkel bei "Anne Will"

Deutsche Bundeskanzler als Gäste in TV-Talkshows

Merkel stellt Schröder Biografie vor

Schöllgen-Biografie über Schröder

Anekdoten aus dem Kanzleramt

Von Lutz Kinkel
Gerhard Schröder und Angela Merkel

Biografie vorgestellt

Merkel lobt "Leistungen des Reformers Schröders"

Der große Auftritt ist ihm sicher: Niemand Geringeres als die Bundeskanzlerin höchstpersönlich stellt Schöllgens Biografie über den Altkanzler vor.

Schöllgen-Buch über Altkanzler

Müssen wir die Schröder-Biografie wirklich lesen?

Von Andreas Hoidn-Borchers
Oskar Lafontaine und Gerhard Schröder waren zwar beide Mitglieder der SPD, hatten jedoch vielfach unterschiedliche Ansichten

Schöllgen-Biografie über Altkanzler

Lafontaine wollte Schröder stürzen

Gerhard Schröder spricht vor dem Gästehaus der Landesregierung in Hannover

Biografie über den Altkanzler

Gerhard Schröder schaffte Aufstieg aus "asozialem Milieu"

Gerhard Schröder mit seiner Mutter Erika

Altkanzler Gerhard Schröder

Scheune, Plumpsklo, Steckrübenpampe

Wegen Flüchtlingen

Ungarn schottet sich ab - mit 175 Kilometern Stacheldraht

Gute Beziehungen: Ex-Kanzler Schröder trifft 2005 in Doha den Außenminister Katars. Haben Gespräche 1999 mit dem Emir geholfen, die WM 2006 nach Deutschland zu holen?

Weltmeisterschaft 2006

Holte Schröder mit Katar-Hilfe die WM nach Deutschland?

Otto Schily, SPD

Die Kasachstan-Connection von Schröder und Schily

Bettelbrief um zwei Millionen

Von Hans-Martin Tillack
Bundeskanzlerin Angela Merkel hält sich in Sachen NSA/BND gerne sehr, sehr zurück

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Raus aus der Deckung, Kanzlerin!

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(