HOME

Gerhard Schröder

Putin kommt nicht zur Hochzeitsfeier

Gerhard Schröder und seine Ehefrau Soyeon Kim

Ex-Kanzler im stern-Interview

Gerhard Schröder: "Ich bin ein glücklicher Mann"

Gerhard Schröder in seinem Büro

Ex-Kanzler im stern-Interview

Schröder fordert: Kanzleramtszeit sollte begrenzt werden

Gerhard Schröder

Seine Hochzeit ist jetzt offiziell

Gerhard Schröder in seinem Hannoveraner Büro

Ex-Kanzler im Interview

Schröder wirft Merkel im stern Führungsschwäche vor - "gelegentlich ein Basta notwendig"

Gerhard Schröder angeblich als "besonderer Freund" Erdogans bei Vereidigung

Vereidigungsfeier in Ankara

Gerhard Schröder soll als "besonderer Freund" an Erdogans Vereidigung teilnehmen

Gerhard Schröder

Ex-Kanzler mit Ehefrau beim Deutschland-Spiel

Gerhard Schröder will heiraten

Altkanzler

Gerhard Schröder und Soyeon Kim: Der Termin für ihre Hochzeitsfeier steht fest

WM 2018

WM-Eröffnung in Russland

Heute ist sein großer Tag - wie Putin mit der WM zur Propaganda-Show ansetzt

Micky Beisenherz über Kater Kimba

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Kater unser

Henriette Hell

Südkorea macht's vor: Wer Herzen bricht oder fremdgeht, gehört in den Knast!

Gerhard Schröder und sein Ring am Finger

Fünfte Hochzeit

Altkanzler Schröder und Soyeon Kim sollen geheiratet haben

Gerhard Schröder

Soyeon Kim weist Forderungen vom Ex zurück

Soyeon Kim und Gerhard Schröder: "Habe faktisch schon lange getrennt gelebt"

Ex-Mann verklagt Altkanzler

Ihr Ex-Mann verklagt Schröder: Jetzt äußert sich Soyeon Kim

Gerhard Schröder

Ex-Kanzler spendiert neues Kirchenfenster

Doris Schröder-Köpf ist gebürtige Bayerin, lebt aber seit zwei Jahrzehnten glücklich in Hannover

Doris Schröder-Köpf

Spruch des Tages

Doris Schröder-Köpf ist gebürtige Bayerin, lebt aber seit zwei Jahrzehnten glücklich in Hannover

Doris Schröder-Köpf im stern

"Ich finde, einmal heiraten reicht"

Von Ulrike Posche
Carsten Maschmeyer als Fantomas

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Ganz ohne 10.000 Euro - meine Liebeserklärung an Carsten Maschmeyer

Olaf Scholz und Angela Merkel

Diskussion um Hartz-IV-Abkehr

Schon nach zwei Wochen Regieren bohrt die SPD wieder in ihrer allertiefsten Wunde

Hartz-IV-Debatte: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, der Eingang zu einem Jobcenter
Kommentar

Debatte um Grundeinkommen

Hartz IV abschaffen? Das wird doch sowieso nichts!

Von Andreas Hoffmann
Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder und Wladimir Putin begrüßen sich am 8. September 2005 in Berlin

Ex-Kanzler

"Der wichtigste Oligarch Putins": Sanktionen gegen Gerhard Schröder gefordert

Armut: Obachlose an einer Essensausgabe, Jens Spahn
Kommentar

Sozialstaat

Die halbe Republik diskutiert über Armut - sie belügt sich dabei selbst

Andrea Nahles

Abschied von der Volkspartei

Sechs Gründe für den Absturz der SPD

Doris Schröder-Köpf und Boris Pistorius

Noch-Ehefrau von Gerhard Schröder

Als Asiatin verkleidet: So tritt Doris Schröder-Köpf gegen ihren Ex nach

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(