A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Konrad Adenauer

Politik
Politik
Bewegende Rede: Kohl blickt auf Dresden-Besuch 1989 zurück

25 Jahre nach seiner historischen Rede vor der Ruine der Dresdner Frauenkirche hat Altkanzler Helmut Kohl den 19. Dezember 1989 als Signal zur Wiedervereinigung beschrieben.

Islamophobie
Islamophobie
Pegida - der Alptraum der CDU

Die AfD hat die islamophobe, rechtspopulistische Pegida-Bewegung sofort adoptiert. Und die CDU? Eiert peinlich herum.

Politik
Politik
Analyse: Die Kämpferin

Von Schwäche keine Spur. Aber die Macht hat ihre Spuren hinterlassen. Im Gesicht von Angela Merkel, in ihrer Politik als Bundeskanzlerin und ihrem Selbstbewusstsein als CDU-Vorsitzende.

Erziehung und Ausgaben
Erziehung und Ausgaben
Was Kinder wirklich brauchen - und was nicht

Sie sind uns lieb - und auch sehr teuer. Noch nie haben Eltern so viel Geld in ihren Nachwuchs investiert wie heute, oft ist es ein kleines Vermögen. Zeit und Nerven sowieso. Muss das alles sein?

Helmut Kohls Appell
Helmut Kohls Appell
"Noch ist es nicht zu spät für Europa"

Helmut Kohl stellt sein neues Buch "Aus Sorge um Europa" vor. Darin findet er deutliche Worte und teilt aus - unter anderem gegen die Politik seines Nachfolgers Gerhard Schröder.

Vermächtnis-Debatte
Vermächtnis-Debatte
Wem gehört Helmut Kohl?

Wie dachte Helmut Kohl über politische Weggefährten? Zum Teil ziemlich ätzend, wie jetzt veröffentlichte Zitate belegen. Dabei ist der Umgang mit dem Nachlass des Altkanzlers ohnehin schwierig.

Nachrichten-Ticker
Politische Stiftungen erhalten so viel Geld wie nie

Einem Medienbericht zufolge erhalten die sechs politischen Stiftungen in diesem Jahr so viele Steuermittel wie noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik.

Machtkampf in der Jungen Union
Machtkampf in der Jungen Union
Der Unbekannte gegen den Selbstvermarkter

Mißfelder tritt ab, die Junge Union wählt einen neuen Chef. Erstmals gibt es eine Kampfabstimmung zwischen zwei Kandidaten - einer hat indes bessere Chancen.

Nachrichten-Ticker
Russland will "angemessen" auf EU-Sanktionen reagieren

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die jetzt in Kraft getretenen EU-Sanktionen gegen sein Land als Hindernis für die Beendigung der Ukraine-Krise kritisiert.

"60 Jahre - 60 Bilder"
Wie Angela Merkel wurde, was sie ist

Sie begann als "Kohls Mädchen", nun gilt sie als mächtigste Frau der Welt. Der Fotograf Daniel Biskup hat Angela Merkel 15 Jahre begleitet. Hier sind seine Bilder.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Konrad Adenauer auf Wikipedia

Konrad Hermann Joseph Adenauer war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen. Der rheinische Katholik prägte als Bundeskanzler und CDU-Chef maßgeblich die politische Ausrichtung der Bundesrepublik in der Nachkriegszeit. Er setzte dabei auf eine Westbindung, verbunden mit der Europäischen Einigung und mit der Eingliederung in das westliche Verteidigungsbündnis, der NATO. Gegen Widerstand auch innerhalb ...

mehr auf wikipedia.org