A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Konrad Adenauer

Politik
Politik
Nur jeder zweite Deutsche kennt das Datum des Mauerbaus

Jeder zweite Deutsche weiß nach einer aktuellen Umfrage nicht, dass der Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 begann. Nur die Hälfte der Befragten konnte das historische Datum richtig zuordnen, wie aus der Studie des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap hervorgeht.

DDR-Geschichte
DDR-Geschichte
Was war nochmal am 13. August?

Allgemeinwissen mangelhaft: Jeder zweite Deutsche weiß nicht, wann mit dem Bau der Mauer begonnen wurde. Das ist das Ergebnis einer Umfrage - besonders Westdeutsche schnitten dabei schlecht ab.

"60 Jahre - 60 Bilder"
Wie Angela Merkel wurde, was sie ist

Sie begann als "Kohls Mädchen", nun gilt sie als mächtigste Frau der Welt. Der Fotograf Daniel Biskup hat Angela Merkel 15 Jahre begleitet. Hier sind seine Bilder.

Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Urteil des Kölner Oberlandesgerichts Köln
Kohls Geschichte ist keine Privatsache

Ein Schlag für Historiker, zugleich ein Erfolg für Altkanzler Kohl: Er darf Tonbänder behalten, die Gespräche mit dem Ghostwriter seiner Memoiren, Heribert Schwan, dokumentieren.

Politik
Politik
Altkanzler gewinnt Rechtsstreit um Tonbandaufnahmen

Das Oberlandesgericht Köln hat Altkanzler Helmut Kohl 200 Tonbänder mit seinen Lebenserinnerungen zugesprochen.

TV-Kritik
TV-Kritik "Schlag den Star"
Das Kampfschwein will raus

"Schlag den Star" bleibt trotz Neuerungen mau. Der Wendler lässt sich ohne große Gegenwehr von Axel Stein abledern. Raab stichelt und stichelt, aber das reicht nicht.

Nachlass von Helmut Kohl
Nachlass von Helmut Kohl
Altkanzler darf Interview-Tonbänder vorraussichtlich behalten

Helmut Kohl lagert in seinem Privathaus wichtige Dokumente, die Historiker lieber in Archiven sähen. Ein Gericht hat dem Alt-Kanzler jetzt geraten, dies zu ändern.

Nachrichten-Ticker
Champagner und Blumen zu Merkels Geburtstag in Brüssel

Champagner, Geburtstagsständchen und Glückwünsche für die mächtigste Frau der Welt: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Donnerstag ihren 60.

WM-Party in Berlin
WM-Party in Berlin
"Glücklicherweise gibt es keinen Reichskunstwart"

Helene Fischer, ein Gauchotanz und Bierseeligkeit - können die Deutschen nicht stilvoll feiern? Christoph Stölzl, Ex-Kultursenator Berlins, sagt: "Es ist nur Sport."

Nachrichten-Ticker
WM-Sieg wird laut Forsa Merkels Werte weiter beflügeln

Deutschlands Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung von Forsa-Chef Manfred Güllner die Beliebtheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter stabilisieren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Konrad Adenauer auf Wikipedia

Konrad Hermann Joseph Adenauer war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen. Der rheinische Katholik prägte als Bundeskanzler und CDU-Chef maßgeblich die politische Ausrichtung der Bundesrepublik in der Nachkriegszeit. Er setzte dabei auf eine Westbindung, verbunden mit der Europäischen Einigung und mit der Eingliederung in das westliche Verteidigungsbündnis, der NATO. Gegen Widerstand auch innerhalb ...

mehr auf wikipedia.org