A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

1. FC Nürnberg

2. Fußball-Bundesliga
2. Fußball-Bundesliga
Nürnberg verliert auch gegen Bochum

Für den 1. FC Nürnberg läuft es nicht in Liga zwei. Trotz guter Chancen verloren die Franken am Montag auch gegen Bochum. Im Klassement versinkt der "Club" wieder im grauen Mittelmaß.

Sport
Sport
Nächster Patzer: Nürnberg verliert auch gegen Bochum

Nach dem kurzen Höhenflug Mitte Februar ist der 1. FC Nürnberg wieder im grauen Mittelmaß der 2. Fußball-Bundesliga versunken. Die Franken kassierten im Heimspiel gegen den von Ex-Coach Gertjan Verbeek trainierten VfL Bochum ein 1:2 (0:1) und damit die dritte Niederlage in Serie.

Sport
Sport
Verfolger stärken Ingolstadt - "Brutaler" Abstiegskampf

Der FC Ingolstadt schwächelt weiter nach der Winterpause, aber die Verfolger können den Spitzenreiter nicht vom Zweitliga-Thron stürzen.

Sport
Sport
Drmic und Kießling: Problemfälle im Aufwärtstrend

Die Stürmer Josip Drmic und Stefan Kießling sind in dieser Bundesligasaison lange ein "Problemfall für Zwei" bei Bayer Leverkusen gewesen. Doch rechtzeitig zum Saisonendspurt scheint sich ein Aufwärtstrend abzuzeichnen.

Sport
Sport
Ingolstadt strauchelt: 1:3 gegen KSC

Ingolstadt wackelt, die Verfolger marschieren: Gejagt von Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern büßt der Zweitliga-Spitzenreiter empfindlich an Vorsprung ein.

Sport
Sport
FCK bleibt oben dran - St. Pauli nur 1:1

Der 1. FC Kaiserslautern bleibt im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Die "Roten Teufel" gewannen 2:1 (2:0) gegen den 1. FC Nürnberg und schlossen nach Punkten zum Tabellenzweiten Darmstadt 98 auf.

2. Bundesliga
2. Bundesliga
Lautern rettet knappen Sieg - Remis auf St. Pauli

Zum Schluss wurde es nochmal eng: Kaiserslautern rettet in einer turbulenten Schlussphase einen 2:1-Sieg gegen Nürnberg über die Zeit. St. Pauli holt einen Punkt - kommt aber weiter kaum vom Fleck.

Sport
Sport
FC Ingolstadt wieder mit Sieg - Fortuna und FCN patzen

Der FC Ingolstadt hat seine Mini-Krise überwunden und an der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga nach drei Patzern wieder gejubelt. Die Oberbayern feierten am Freitag bei Erzgebirge Aue ein 3:0 (0:0) und bauten ihren Vorsprung vorerst auf komfortable sieben Zähler aus.

2. Fußball-Bundesliga
2. Fußball-Bundesliga
FC Ingolstadt vergrößert die Tabellenführung

Tabellenführer FC Ingolstadt hat mit einem deutlichen Sieg über Erzgebirge Aue seine Schwächephase überwunden. Der 1. FC Nürnberg verliert den Aufstieg langsam aus dem Blick. Düsseldorf spielte remis.

Sport
Sport
Quartett setzt sich ab - Enttäuschung für St. Pauli

Im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zeichnet sich ein Vierkampf ab. Der SV Darmstadt 98 durch ein 1:0 (0:0) gegen Eintracht Braunschweig und der 1. FC Kaiserslautern durch ein 2:1 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth erhöhten den Druck auf Spitzenreiter FC Ingolstadt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
1. FC Nürnberg auf Wikipedia

Der 1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V. , allgemein bekannt als 1. FC Nürnberg, ist ein traditionsreicher Fußballverein aus Nürnberg, der am 4. Mai 1900 gegründet wurde. Die Vereinsfarben sind rot und weiß, die Traditionsfarben dagegen weinrot und schwarz. Vorläufig letzter Präsident des Vereins war von 1994 bis 2009 Michael A. Roth, der sein Amt am 9. Juni 2009 mit sofortiger Wirkung niederlegte. Der Verein hat 8500 Mitglieder . Bis 1995 war der 1. FC Nürnberg auch ein Sportverein....

mehr auf wikipedia.org