A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

1. FC Nürnberg

Sport
Sport
Hrubesch mit U21-Rumfkader zum EM-Gastgeber Tschechien

Sieben Monate vor dem Start der Europameisterschaft (17. bis 30. Juni 2015) in Tschechien wartet auf die deutschen U21-Fußballer ein ganz besonderer Härtetest.

Sport
Sport
Trainersuche beendet: Weiler soll "Club" retten

Im Kampf gegen den sportlichen Total-Absturz setzt der Traditionsclub 1. FC Nürnberg trotz der jüngsten Fehlgriffe wieder auf einen Bundesliga-Novizen als Trainer. Der Schweizer René Weiler soll den Zweitligisten nach dem völlig verpatzten Saisonstart wieder in die Spur bringen.

Ismael-Nachfolge
Ismael-Nachfolge
Schweizer René Weiler wird neuer Trainer in Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat einen neuen Trainer: Zwei Tage nach der Trennung von Valerien Ismael präsentiert der Club den Schweizer René Weiler als neuen Chefcoach.

Sport
Sport
FCN nach Ismael-Aus wieder auf Trainersuche

Der bedrohlich taumelnde 1. FC Nürnberg steht nach einem weiteren gescheiterten Trainer-Experiment am Scheideweg:

2. Fußball-Bundesliga
2. Fußball-Bundesliga
1. FC Nürnberg beurlaubt Valerien Ismael

Valerien Ismael ist nicht länger Trainer des 1. FC Nürnberg. Dies hat der Aufsichtsrat des Clubs beschlossen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Ein möglicher Kandidat hatte schon vorher abgesagt.

Sport
Sport
Reaktion auf Talfahrt: "Club" beurlaubt Trainer Ismael

Die nächste Niederlage in der bislang so miserablen Saison und das erneute Abrutschen ins unterste Tabellenviertel haben Valerien Ismael beim 1. FC Nürnberg den Trainerjob gekostet.

Sport
Sport
"Kämpfer" Ismael in Not - Trainerfrage spitzt sich zu

Es wird einsam um Valerien Ismael beim 1. FC Nürnberg. Nach nicht einmal fünf Monaten als Cheftrainer steht der 39 Jahre alte Franzose beim Traditionsclub vor der Ablösung.

Sport
Sport
Neue Debatten um Ismael - 1. FCN wieder auf Talfahrt

Mit neuen Debatten um seine Person wollte Valerien Ismael nicht in die Länderspielpause gehen.

Zweite Fußball-Bundesliga
Zweite Fußball-Bundesliga
Lautern vergibt Sieg - Nürnberg verliert wieder

Am 13. Spieltag verspielt Kaiserslautern zum vierten Mal in Serie den Sieg, Der SV Sandhausen macht es daheim gegen Absteiger Nürnberg besser und im Kellerduell feiert der FSV Frankfurt in Aalen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
1. FC Nürnberg auf Wikipedia

Der 1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V. , allgemein bekannt als 1. FC Nürnberg, ist ein traditionsreicher Fußballverein aus Nürnberg, der am 4. Mai 1900 gegründet wurde. Die Vereinsfarben sind rot und weiß, die Traditionsfarben dagegen weinrot und schwarz. Vorläufig letzter Präsident des Vereins war von 1994 bis 2009 Michael A. Roth, der sein Amt am 9. Juni 2009 mit sofortiger Wirkung niederlegte. Der Verein hat 8500 Mitglieder . Bis 1995 war der 1. FC Nürnberg auch ein Sportverein....

mehr auf wikipedia.org