HOME

Andreas Hoffmann

Andreas Hoffmann

Wirtschaftsreporter


Seit über 30 Jahren versucht er, die Wirtschaft zu verstehen, zunächst als Volkswirtschaftsstudent, später als Journalist bei der "Frankfurter Rundschau", dem "Tagesspiegel", dem "Handelsblatt", der "Süddeutschen Zeitung" und seit bald acht Jahren beim stern. Und obwohl er Dutzende Gesundheits-, Renten- und Steuerreformen aus der Nähe erlebt, die Hartz-Reformen beobachtet, die Banken- und Eurokrise beschrieben hat, gibt ihm die Wirtschaft weiter Rätsel auf. Nur eines weiß er: Die Wirtschaft funktioniert anders, als sich die Professoren an den Unis ausdenken. Aber wie sie nun funktioniert? Er bleibt dran.


Andreas Hoffmann folgen:

Alle Artikel

Bankenfusion Commerzbank und Deutsche Bank
Meinung

Deutsche Bank und Commerzbank

Das große Aufatmen - warum die gescheiterte Bankenfusion gut für uns ist

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, bei einer Pressekonferenz

Reise zur IWF-Tagung

Die vielen Gesichter des Olaf Scholz

Olaf Scholz ist der Genosse der Mitte

Olaf Scholz

Unterwegs mit dem Mr. Cool der SPD

Besuch im Jobcenter: Mit der Hartz-IV-Reform will sich die SPD retten

Halle an der Saale

Entwürdigend oder eine echte Chance? Zu Besuch in einem der größten Jobcenter Deutschlands

Oskar Brütting, 76, ehemaliger Bäcker, hat "Probleme mit den Haxen und dem Herz". Sein Einzelzimmer ist ihm wichtig: "Ich genieße es, wenn ich meine Ruhe habe."

Deutschland vor dem Pflegekollaps

In guten Händen? Was in Deutschlands Pflegeheimen alles schiefläuft

Kosten für Pflege
Pflege in Not

Heimkosten

Wer kann das denn noch zahlen? Wenn man im Alter zum Sozialfall wird

Im VITARIS-Pflegeheim in Torgau (Sachsen)
Pflege in Not

Altenheime

Sechs Scheiben Salami für 22 Bewohner - wie der Kostendruck Altenpfleger in die Verzweiflung treibt

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft die Situation in deutschen Pflegeheimen
Pflege in Not

Altenpflege

Der Kampf für den Anspruch: Wenn Prüfer deutsche Pflegeheime unter die Lupe nehmen

Pflege in Deutschland
Pflege in Not

Berlin-Mitte

Russische Geschäfte - "mit Betrug in der Pflege verdient man wie im Drogenhandel"

Pflege in Deutschland
Pflege in Not

Berlin-Mitte

Russische Geschäfte - "mit Betrug in der Pflege verdient man wie im Drogenhandel"

Geldanlage

Immobilien, Gold, Aktien: Die sieben Chancen auf Reichtum

Apotheker und Ärzten sollen zum Schein teure Präparate abgerechnet haben – zum Schaden der Krankenkassen (Symbolbild)

Abrechnungsbetrug

Insiderbericht: Ärzte und Apotheker sollen mit Scheinrezepten Milliarden ergaunert haben

Regierung Rom
Analyse

Haushaltsstreit

Wie die EU Italien mit Hilfe von Spekulanten in die Knie zwingen will

Durch das geplante Gesetz sollen auch die Wartezeiten auf Termine beim Arzt verkürzt werden

Gesetzesänderung geplant

Gesundheitsminister will Patienten aus der "Krankengeld-Falle" befreien

Olaf Scholz

Olaf Scholz im stern

"Tüchtigkeit muss anerkannt werden – nicht nur mit warmen Worten, auch mit harten Euros"

Olaf Scholz

Altersarmut

Warum gerade die Armen bei den Rentenplänen von Olaf Scholz in die Röhre gucken

Angela Merkel in Brüssel
Kommentar

EU-Gipfel

EU-Flüchtlingspolitik - der Mythos Merkel schwindet

Griechische Flagge und und EU-Fahne vor dem Parlamentsgebäude in Athen
Kommentar

Europäische Union

Das Ende der Griechenlandhilfe zeigt: Europa lebt!

Griechenland: Eine EU-Flagge und griechische Flaggen wehen
Kommentar

Treffen der Eurogruppe

Jetzt wird wieder über Griechenland geredet: Eine Absage des Schuldennachlasses wäre ein Affront

Geldanlage: Das sind die Risiken und Chancen aktueller Anlageprodukte

Geldanlage

Finanzvermittler wollen Sparern helfen - doch wie hoch ist das Risiko?

Hartz-IV-Debatte: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, der Eingang zu einem Jobcenter
Kommentar

Debatte um Grundeinkommen

Hartz IV abschaffen? Das wird doch sowieso nichts!

GroKo-Partner Hrost Seehofer, Angela Merkel, Martin Schulz
Kommentar

Schwarz-rotes Bündnis

Bloß keine Visionen – Fünf Gründe, warum man die GroKo lieben muss

Was kommt da auf die SPD zu? Parteichef Martin Schulz bei der Präsentation der Sondierungsergebnisse am vergangenen Freitag

SPD vor Parteitag

Anschwellender Null-Bock-Gesang

Mit einer Bürgerversicherung würden die Unterschiede zwischen gesetzlichen und privaten Kassen fallen
Kommentar

Krankes System

Schluss mit privat und gesetzlich! Eine Bürgerversicherung muss endlich her

Das könnte sie auch interessieren