HOME
Eine externe Tastatur erleichtert das Tippen auf dem Handy

Vielschreiber

Tastatur für Ihr Handy: Diese Möglichkeiten gibt es für Android und iOS

Lange Texte auf dem Smartphone einzutippen, ist trotz Eingabehilfen und Autokorrektur meist mühselig. Mit einer separaten Tastatur haben Sie die Möglichkeit, ganze Romane auf dem Handy zu verfassen.

Von Anna Stefanski

Life Hacks

So wird Ihre Tastatur wieder blitzeblank – ohne teures Putzmittel

Gleich drei Medion Akoya 3223 fielen im Test aus

Totalaufall

Stiftung Warentest prüft Notebooks - und Medion fällt krachend durch

Von Malte Mansholt
Ein Mann schaut resigniert auf seinen Laptop-Bildschirm

Twitter-User verzweifelt

Stell dir vor, du musst in vier Stunden einen Aufsatz abgeben - und das M ist kaputt

NEON Logo
Bei jedem Problemchen im Büro ist die IT zur Stelle

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

"Hilfe, eine Rosine steckt in meiner Tastatur" – Ein Fall für die IT

Tastatur-Rätsel

Darum haben "F" und "J" eine kleine, aber wichtige Erhebung

Eine Frau hebt Geld an einem Automaten ab.

Schutziges Geldabheben

Diese ekligen Rückstände haben US-Forscher auf Geldautomaten entdeckt

Das neue Macbook Pro mit Touch Bar

Notebook mit Touch-Leiste

Apple macht das Macbook Pro dünner - und streicht jede Menge Anschlüsse

Von Christoph Fröhlich
Logo des Sound-Spezialisten THX

Razer

Maus-Hersteller kauft legendären Sound-Spezialist THX

Roccat-Chef René Korte bei der Arbeit.

Deutscher Gründerpreis

"Ein Gamer will den Anschlag spüren"

Emoji Keyboard

Smiley, Mittelfinger & Co.

Das ist die Tastatur für schreibfaule Emoji-Fans

Von Malte Mansholt

Keime im Alltag

Diese acht Büro-Gegenstände sind schmutziger als ein Toilettensitz

Musiktipp der Woche

RDGLDGRN singen "Doing The Most"

Kleine Panne bei Apple - große Wirkung

iOS 8 für iPhone und iPad ist da

Das kann Apples neues Betriebssystem

Von Christoph Fröhlich
Diese Kopfhörer testete die Computerzeitschrift "c't" nicht. In vier anderen Modellen fand sie jedoch gleich drei gefährliche Weichmacher auf einmal.

Gefährliche Weichmacher

Manche Kopfhörer sind wahre Giftbomben

Verhängnisvoller Sekundenschlaf

Banker überweist versehentlich 222 Millionen Euro

Tablet trifft Ultrabook

IFA zeigt Trend zum Allround-Gerät

MacBook Air und Lion sollen bald auf den Markt kommen

Neues MacBook Air mit Tastaturbeleuchtung?

Tastaturen für Handys und Tablets

Schöner tippen

Erste Schritte mit dem iPad - Teil 2

Fingerübungen und Tastentraining

Scheibes Kolumne

Im Land des Elektroschrotts!

PCs mit Touchscreen

Aus die Maus, der Finger kommt

Nokia N97

Das kann das neue Nokia-Smartphone

Scheibes Kolumne

Dauertest: Logitech Tastatur Dinovo Edge

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(