HOME
Geldabheben im Ausland kann teuer sein

Gebühren am Geldautomaten

Geldabheben im Urlaub: Mit diesen Kreditkarten ist es kostenlos

Geld abheben im Ausland kann teuer werden. Mit welchen Kreditkarten man kostenlos abheben kann - und welche Fallstricke man vermeiden sollte.

Von Daniel Bakir
Nicht immer und überall klappt die Pfandrückgabe problemlos

Verbraucherbeschwerden

Pfandärger im Supermarkt: Wenn Kunden am Leergut-Automaten verzweifeln

Eine geschlossene Parkschranke

Riesenschaden in Euskirchen

Rentner vs. Schranke: Arm zu kurz, ausgestiegen, Auto rollt weg, eingestiegen, abgestürzt

In der Türkei stehen oft mehrere Geldautomaten nebeneinander: Beim Abheben von Bargeld im Ausland entstehen zum Teil hohe Kosten.

Geldautomaten

Abzocke im Ausland: Die teure Euro-Falle beim Geldabheben

Leute stehen an am Bankautomat
Aus der Community

Sich beim Anstehen anstellen

Wenn der Vordermann ausrastet: Diese drei Warteschlangen-Typen kennt jeder

NEON Logo
Ein Spielautomat

Suchtforscher fordern mehr Kontrolle von Online-Casinos und Glücksspielautomaten

Eine 79-jährige Frau wurde fälschlich für tot erklärt

Unglaublicher Irrtum

Keine Rente mehr, Krankenkassen-Karte gesperrt: 79-Jährige wurde fälschlich für tot erklärt

Die AR-15 ist keine Waffen für Scharfschützen - aber auf Distanzen bis zu 200 Meter trifft die Waffe präzise.

Waffen USA

Wie das Sturmgewehr AR-15 zur Lieblingswaffe der Amerikaner wurde

Von Gernot Kramper
Nissan Micra 1.0 IG-T - die Handschaltung schlägt sich besser als die CVT-Automatik

Nissan Micra 1.0 IG-T

Nachgelegt

Eine Stadtbahn-Haltestelle in Hannover

Öffentlicher Nahverkehr

Hannover: Bus- und Bahnfahrscheine zu groß für Entwerter-Automaten

Dj Zedd Lego

DJ Zedd

Geheimtüren, Aliens und ein Club im Mini-Format: So hast du Lego noch nie gesehen

NEON Logo
Streikende Geldtransport-Fahrer in Hamburg

Verdi: "Sehr gute" Beteiligung an Streiks der Geldtransporter-Fahrer

Deutsche Bahn: Fahrkartenautomaten in Nürnberg

Strategiepapier sorgt für Wirbel

Deutsche Bahn dementiert Aus für den Automatenverkauf

Von Daniel Wüstenberg
Frau spendet Geld an Obdachlosen

Cash oder Karte?

Die Deutschen zahlen am liebsten bar - aber warum bloß?

NEON Logo
Gastbeitrag

Wandel der Arbeitswelt

Hartz IV hat ausgedient - es ist Zeit für ein steuerfinanziertes Grundeinkommen

Gum-Wall in Stuttgart an einer Haltestelle um Kaugummimüll zu reduzieren

Stuttgart testet "Gum-Wall"

Eklig oder genial? Ausgelutschte Kaugummis sollen an diese Wand geklebt werden

NEON Logo
Sabine Heinrich

Schock in der Tiefgarage

Moderatorin Sabine Heinrich soll 86.700 Euro am Parkautomaten zahlen

NEON Logo
Bei diesem Knochen haben die Löwen nicht angebissen

Die Höhle der Löwen

Babymilch aus dem Automaten

"Rockstars zähmt man nicht": Gelingt es Lou (Cristina do Rego), John (Tom Beck) zu einem neuen Song zu verhelfen?

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Die Novomatic-Konzernzentrale in Gumpoldskirchen

Urteil in Österreich

Mann wirft zehn Jahre lang Geld in Automaten - jetzt muss ihm der Betreiber 2,5 Millionen zurückzahlen

Flughafen Auckland

Übersetzungspanne: Coca-Cola-Werbespruch geht aber mal so richtig nach hinten los

Ein Vater kniet vor dem Schacht einer Verkaufsautomaten, aus dem ein Kind Diebesgut herausreicht

Unglaubliche Aktion

Vater lässt Kleinkind in Automaten krabbeln, um Videospiele zu klauen

Putzmann: Schild einer öffentlichen Toilette

Dreister Diebstahl

Auf der Bahnhofstoilette: Putzmann soll 425.000 Euro gestohlen haben

EZB präsentiert neue 100- und 200-Euro-Scheine
Fragen und Antworten

Bargeld

Das müssen Sie über die neuen 100- und 200-Euro-Scheine wissen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(