HOME
Tote Mädchen lügen nicht: Auch diese Filme und Serien wurden geändert

"Tote Mädchen lügen nicht"

Netflix löscht nachträglich Szene: Auch diese Filme und Serien wurden geändert

In der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" wurde eine kritische Szene der ersten Staffel nachträglich entfernt. Auch in diesen Filmen und Serien mussten Szenen weichen.

NEON Logo
Jugendliche
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

"Stranger Things"-Darsteller verrät, welchen 80er-Gegenstand er vor der Serie noch nie gesehen hatte

NEON Logo
Bastian Pastewka spielt in der Sitcom "Pastewka" sich selbst

Pastewka

Streit um Schleichwerbungs-Vorwurf beigelegt

Barbara Schöneberger

Angebot

"Ich denke ernsthaft darüber nach": Barbara Schöneberger bekommt Post vom "Playboy"

Am 25. Januar wird die neunte Staffel von "Pastewka" veröffentlicht

Bastian Pastewka

Verlierer des Tages

"ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie": Sebastian Lege zeigt, wie es mit natürlichen Farbstoffen auf Algenbasis gelin

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

Skifahrer wie hier in Garmisch-Partenkirchen können sich wohl noch lange über Schnee freuen
+++ Ticker +++

News des Tages

Meteorologen sicher: Dieses Winterwetter erwartet uns in den nächsten Wochen

Bastian Pastewka hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg

Bastian Pastewka

Spruch des Tages

Die Ära der Nerds geht zu Ende: 2019 hört die Sitcom "The Big Bang Theory" nach der zwölften Staffel auf

Serien-Tipps

Highlights, die man im Januar 2019 sehen muss

Neue Folgen für die Comedyserie "Pastewka"

Pastewka

Starttermin für die neunte Staffel steht fest

Pastewka

Dreharbeiten zu Staffel neun haben begonnen

Pastewka

Comedy-Serie

Bestes Startwochenende aller Zeiten: Amazon setzt "Pastewka" fort

Bastian Pastewka
Interview

Bastian Pastewka

"Manchmal denke ich: Ich bin gerade Teil meiner Sitcom"

Von Carsten Heidböhmer
Jack Black in seinem neuen Film "The Polka King"

Streaming

Diese neuen Serien und Filme kommen 2018 zu Netflix und Amazon

Anke Engelke bei der 34. Folge des "Wer wird Millionär?"-Prominenten-Specials

WWM-Promi-Special

B wie Beckenuhr, V wie Verkehrslegasthenie

Premiere weltweit: Schweighöfer (hier neben Alexandra Maria Lara) will sich international durchsetzen.

"You Are Wanted"

Matthias Schweighöfer setzt auf großes Bildschirm-Kino

Von Hannes Roß
Falschgeld aus dem Tintenstrahldrucker - 50-Euro-Blüte in einer Hand mit Plastikhandschuh

Blüten bis ins Ausland verkauft

Bayern drucken Falschgeld mit Tintenstrahldrucker

Morgen hör ich auf

"Morgen hör ich auf"

Wie gut ist das deutsche "Breaking Bad"?

Von Carsten Heidböhmer
Stefan Raab bekommt beim Comedypreis den Ehrenpreis

Deutscher Comedypreis

Stefan Raab kommentiert sein TV-Aus

Bevor sich Fabian Hinrichs als "Tatort"-Assistent in die Herzen der deutschen Krimi-Fans spielte, mischte er an der Seite von Jürgen Vogel in einer genialen Krimi-Groteske mit.

TV-Tipp 24.11.: "Schwerkraft"

Als "Tatort"-Gisbert noch richtig böse war

ARD und ZDF planen die Zukunft

Bastian Pastewka als Walter-White-Verschnitt

Von Carsten Heidböhmer

"Promi Big Brother"

Wie Cindy aus Marzahn sich selbst zerstört

TV-Kritik "Schulz in the Box"

Würdevolles Weichei

Angst vor Schulschlägern

Bastian Pastewka nutzte Humor als Schutzschild

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(