HOME

Miss World

Toni-Ann Singh ist bereits die vierte Miss World aus Jamaika

Miss World

Jamaikanerin Toni-Ann Singh gewinnt

Toni-Ann Singh aus Jamaika ist zur neuen Miss World 2019 gekürt worden. Über Twitter gab sie ihrer Freude später Ausdruck.

Miss World 2019: Toni-Ann Singh

23-jährige Jamaikanerin gewinnt Wahl zur Miss World

Miss World 2018

Die schönste Frau der Welt ist Mexikanerin

Philipp Nagel und Günther Jauch

"Wer wird Millionär?"

Peinlich! Sportreporter scheitert an Klitschko-Frage

Halle Berry

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Halle Berry wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Dagmar Wöhrl ist neue Jurorin bei "Die Höhle der Löwen"

Vox-Sendung

Neue Jurorin bei "Die Höhle der Löwen": Wer ist Dagmar Wöhrl?

Von Katharina Grimm

Rolene Strauss

Neue Miss World will Ärztin werden

Miss World-Wahl

Die schönste Frau der Welt kommt aus Südafrika

Schönheitskönigin spurlos verschwunden

Militärpolizei sucht Miss Honduras

Wettbewerb auf Bali

Topmodel und TV-Moderatorin wird Miss World

Miss America

Warum Nina Davuluri in Indien nie gewonnen hätte

"Miss Muslim World"

Nigerianerin ist die schönste Muslima der Welt

Aus Rücksicht auf Muslime

Bikini-Verbot bei "Miss World"-Wahl

Nach Fehler bei Miss-Universe-Wahl in Kanada

Die wahre Gewinnerin war nicht zu erreichen

Von Julia Kepenek

"Miss World" ist gewählt

Schönheitskönigin kommt aus dem Fernen Osten

Schönheitswahlen in China

116 Kandidatinnen wollen die neue "Miss World" werden

Wahl zur "Miss World 2010"

Amerikanerin triumphiert in China

Tod von Petra Schürmann

Das langsame Sterben der Starmoderatorin

Zwischenruf

Ein Paar, das keines ist

Mariana Bridi

Tödliches Drama um "Miss World"-Model

Video

Russin wird Miss World

"Miss World 2008"

Russin ist die schönste Frau der Welt

Mail aus Mumbai

Schlägerbanden bedrohen Bollywoodstars

Schönheitswettbewerb

Venezolanerin ist neue "Miss Universe"

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.